Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

BürgerInnen-Service

Erforderliche Dokumente

  • amtlicher Lichtbildausweis, aus dem die Staatsbürgerschaft hervorgeht
  • Meldezettel*, erhältlich
       - direkt in den Meldebehörden
       - in einigen Trafiken
       - als Meldezettel-Formular zum Downloaden
    Erklärungen zum Meldezettel in englisch, französisch, russisch, bosnisch-kroatisch-serbisch und türkisch
  • urkundlicher Nachweis akademischer Grade
  • für UnterkunftsnehmerInnen, die keine österreichische Staatsbürgerschaft besitzen ("Fremde") zusätzlich:
       - Reisedokument (z.B. Reisepass)
  • bei Anmeldung eines Neugeborenen zusätzlich:
       - amtlicher Lichtbildausweis des/der Anmeldenden
       - Geburtsurkunde

Die An-, Ab- und Ummeldung ist gebührenfrei.

*Der Meldezettel muss bei Hauptmietwohnungen von dem/der EigentümerIn oder der Hausverwaltung, bei Untermietwohnungen von dem/der HauptmieterIn und bei Eigentumswohnungen oder Häusern von dem/der EigentümerIn unterschrieben werden.

Informationen für Obdachlose finden Sie hier.

                                                                                                  

 
  • socialbuttons