Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten


Über den MigrantInnenbeirat

Der MigrantInnenbeirat ist die politische Interessensvertretung der Migrantinnen und Migranten in Graz. Der Beirat setzt sich aus 9 Mitgliedern (Nicht-EU-Staatsangehörige) zusammen. Sie werden in direkter und geheimer Wahl von den in Graz lebenden MigrantInnen (Staatsangehörige von Nicht-EU-Ländern) gleichzeitig mit dem Grazer Gemeinderat und für die selbe Wahlperiode (fünf Jahre) gewählt. 

Die BeirätInnen arbeiten ehrenamtlich. Sie kommen regelmäßig zu Arbeitstreffen und öffentlichen Sitzungen zusammen. Ihre Arbeit wird von den MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle unterstützt.

Der MigrantInnenbeirat (vormals Ausländerbeirat) wurde 1995 durch einen Grundsatzbeschluss des Grazer Gemeinderates eingerichtet.  

 
Die Aufgaben

Der MigrantInnenbeirat hat im Rahmen seiner gesetzlichen Befugnisse folgende Aufgaben:

  • die Interessen der Migrantinnen und Migranten in Graz zu wahren und zu sichern,
  • die Stadtpolitik und -verwaltung durch Anregungen, Empfehlungen und Stellungnahmen zu beraten,
  • als Informationsorgan die MigrantInnen über die Gesamtinteressen der Stadt Graz aufzuklären,
  • sich für ein besseres Zusammenleben aller Grazer Bürgerinnen und Bürger einzusetzen un
  • die Vereine und Communities über seine Tätigkeiten zu informieren.

Das Hauptziel des MigrantInnenbeirates ist es, einen Beitrag zu einer chancengleichen Gesellschaft zu leisten.

 
Tätigkeitsfelder des MigrantInnenbeirates
  • Beratung der MigrantInnenvereine und -communities
  • Abhaltung von Informationsveranstaltungen in den Vereinen
  • Berichterstattung über die Lage der MigrantInnen in Graz
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit den MigrantInnenvereinen
  • Schnittstelle für die Informationsweitergabe an MigrantInnen
  • Projekte, Seminare, Veranstaltungen und Workshops zu den Themenbereichen Kultur, Bildung, Politik, Soziales und Sport
  • Vernetzung und Kooperation mit Grazer Behörden, Einrichtungen und NGOs
  • Auf Anfrage Kontaktherstellung zu MigrantInnencommunities

Der MigrantInnenbeirat bietet keine Beratungen in Einzelfällen an.

 
Mitglieder des MigrantInnenbeirates

Fotos: Stadt Graz/Fischer und Galina Toktalieva

 
Jakša Buljubašić, Vorsitzender 
Jakša Buljubašić, Vorsitzender
 
Emrah Alabay, Stellvertreter 
Emrah Alabay, Stellvertreter
 
Magdaline Okumu-Hartwig, Stellvertreterin 
Magdaline Okumu-Hartwig, Stellvertreterin
 
Edina Cokić 
Edina Cokić
 
Ulas Karabulut 
Ulas Karabulut
 
Özgür Kiyak 
Özgür Kiyak
 
Sezgin Kücükyasar 
Sezgin Kücükyasar
 
Sharif Mohammadi 
Sharif Mohammadi
 
Dejan Nikić 
Dejan Nikić
 
 
Die Geschäftsstelle des MigrantInnenbeirats
Die Geschäftsstelle ist für die Geschäftsführung des MigrantInnenbeirates zuständig, sie koordiniert und unterstützt die Aktivitäten des Beirates.
Der Kontakt zu den Mitgliedern des MigrantInnenbeirates kann über die Geschäftsstelle hergestellt werden.
 
Mag. Godswill Eyawo, Geschäftsführer

E-Mail: godswill.eyawo@stadt.graz.at
Telefon: +43 316 872-2190 und +43 664 60 872 2190

 
Barbara Kober, Sekretärin

E-Mail: barbara.kober@stadt.graz.at
Telefon: +43 316 872-2191

 
Senida Alibegović, Sekretärin

E-Mail: senida.alibegovic@stadt.graz.at
Telefon: +43 316 872-2191

 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons