Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

BürgerInnen-Service

Straßenamt - Parkgebührenreferat

Kontakt
 

Keesgasse 6, 1. Stock und 2. Stock
8011 Graz

Tel.: +43 316 872-6565
Fax: +43 316 872-6509

E-Mail: parkgebuehrenreferat@stadt.graz.at
Parteienverkehr: Mo-Fr 08.00 -12.30 Uhr

ÖV: Straßenbahnlinien: 1, 3, 4, 5, 6, 7 - Haltestelle „Jakominiplatz“
Buslinien: 30, 31, 32, 33, 34, 34E, 39 ,40, 67 - Haltestelle "Wielandgasse"
Parkplätze:  gebührenpflichtige Kurzparkzone; Parkhaus Schönaugasse; Tiefgarage Friedrichgasse GKK
Barrierefreier Zugang:  Lift im Innenhof (auch für sehbehinderte Personen geeignet)

 

 

 
Abteilungsleitung
Dr. Gottfried Pobatschnig 
Dr. Gottfried Pobatschnig
 

Referatsleiter:
Dr. Gottfried Pobatschnig

Sekretariat: Dagmar Kleindienst, Tel.: +43 316 872-6501
Katharina Löffler, Tel.: +43 316 872-6504
Fax: +43 316 872-6509
E-Mail: parkgebuehrenreferat@stadt.graz.at
Parteienverkehr: Mo-Fr 08.00 -12.30 Uhr 

 

 
Aufgabenbereich:
  • Durchführung von Verwaltungsstraf- und Vollstreckungsverfahren bei Übertretungen im ruhenden Verkehr nach §§ 8 Abs. 4, 9 Abs. 7, 23 bis 25 und 26a Abs. 3 der Straßenverkehrsordnung, sowie nach dem Steiermärkischen Parkgebührengesetz und der Grazer Parkgebührenverordnung (Organstrafverfügungen, Anonym- und Strafverfügungen, Durchführung der ordentlichen Strafverfahren, Raten- und Stundungsanträge, Strafvollzug) 
  • Strafverfahren nach dem Bundesstraßen-Mautgesetz (Mautvignette und fahrleistungsabhängige Maut) und IG-Luft – Verkehr
  • Einhebung der Parkgebühr (Parkscheinautomaten, Vertrieb von Parkmünzen, Handyparken), Sicherstellung der Überwachung
  • Ausnahmegenehmigungen von der Kurzparkzonenregelung und den "Grünen Parkzonen" (Bewohner, Unternehmer, Dienstnehmer) 
  • Monats- und Jahrespauschalkarten für die Grünen Parkzonen
  • Befreiungen von der Parkgebühr (Hauskrankenpflege, Heim- und Altenhilfe im Auftrag der Stadt; Elektrofahrzeuge) 
  • Ausstellung der Tafel "Mobile Hauskrankenpflege im Dienst"
 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons