Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

BürgerInnen-Service

Beratungsstellen für Ausländerinnen und Ausländer

Für Staatsbürger anderer EU-Staaten
Sehen Sie sich bitte die Seite der
Europäischen Kommission an:

www.europa.eu.int
 
Caritas
Sozialzentrum
Keplerstraße 82
8010 Graz
Telefon: +43 316 8015-300
Fax: +43 316 72 13 69-340

Öffnungszeiten:
Mo-Do 7.30-16.00 Uhr, Fr 7.30-14.00 Uhr

Homepage Caritas
 
Zebra
Schönaugürtel 29
8010 Graz
Telefon: +43 316 83 56 30 0
Fax: +43 316 83 56 30-50

Öffnungszeiten:
Referat für Migranten:
Montag 9.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Dienstag 9.00-13.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr, Wohnungssuche: 17.00-19.00 Uhr
Freitag 9.00-13.00 Uhr
Referat für Asylwerber:
Montag, Dienstag, Freitag 9.00-13.00 Uhr

www.zebra.or.at
 
Studentinnen und Studenten

Afro-Asiatisches Institut
Lechgasse 22
8010 Graz
Telefon: +43 316 32 44 34
Fax: +43 316 32 44 34-59

Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-12.00 Uhr, Mo und Do 14.00-16.00 Uhr

www.aai-graz.at



 

 
ISOP

Innovative Sozialprojekte GmbH
Dreihackengasse 2
8020 Graz
Telefon: +43 316 72 36 54
E-mail: integrationsassistenz@isop.at

www.isop.at

 
OMEGA

Transkulturelles Zentrum für psychische und physische Gesundheit und Integration
Albert-Schweitzer-Gasse 22
8020 Graz
Telefon: +43 316 77 35 54-0
Fax: +43 316 77 35 54-4
E-mail: office@omega-graz.at

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr (Terminvereinbarung im Sekretariat)

Beratungszeiten:
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr offene Beratung
Montag, Dienstag nach persönlicher Terminvereinbarung

www.omega-graz.at

 
Land Steiermark

Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Abteilung 3 – Verfassung für Inneres
Paulustorgasse 4
8010 Graz
Telefon: +43 316 877-2084
Fax: +43 316 877-2123
E-mail:abteilung3@stmk.gv.at

Fachabteilung 11 – Referat für Flüchtlingsangelegenheiten
Dietrichsteinplatz 15
8010 Graz
Telefon: +43 316 877-2744
E-mail: abt11-lfb@stmk.gv.at

 
TIPP

Erkundigen Sie sich auch bei Mitgliedern Ihrer Religionsgemeinschaft, ob jemand Erfahrungen bei Behördenwegen hat!

 
  • socialbuttons