Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

Zur Übersicht Naherholung | GTG/Hans Wiesenhofer

Rund um den Schöckl

Auf dem Panorama-Radweg um den Schöckl

 
Strecke ca. 50 km - 900 Hm
Zeit 5 - 6 Stunden
Streckenbeschaffenheit Weitgehend Asphalt, teilweise Forststraße
Start Mariatrost
Anmerkung Startpunkt über den R23 Mariatroster Radweg erreichbar
Beschilderung GU3 Panorama Radweg (Zufahrt über Niederschöckl nicht beschildert)
 

Die Mariatroster Straße stadtauswärts und nach ca. 200 m links in den Lichtensternweg abbiegen. Diesen bzw. die Föllinger Straße aufwärts, beim Sternwirt geradeaus den Haideggerweg weiter, nach rund 200 m links in den Trinklweg und über den Schöcklbach nach Niederschöckl. Nun nach rechts die Niederschöcklstraße entlang bis zur Kreuzung bei der Pölzenkapelle und nach links Richtung Rinnegg abbiegen. In Rinnegg die Wetterturmstraße links aufwärts zur Wetterturmkreuzung, wo man auf die Beschilderung GU3 Panorama Radweg trifft.

Geradeaus, stets der Beschilderung GU3 Panorama Radweg folgend, bis Klamm Urberbauer und abwärts nach St. Radegund. Weiter über Willersdorf, beim Kreuzwirt links aufwärts zum Angerkreuz, wo mit 1.029 m der höchste Punkt der Rundfahrt erreicht wird.

Der Beschilderung folgend abwärts bis zum GH Schöcklnickl, nach links und beim Jägerwirt erneut nach links zur Talstation der ehemaligen Sessellifttrasse. Auf der Schöcklrundstraße durch den Wald zum Theisslwirt und abwärts zur Leber. Stets der Beschilderung GU3 Panorama Radweg folgend nach Kalkleiten - Hohenberg und bald darauf den Gregerbauerweg (Beschilderung Bikeboard Tour of the Year 2006) nach rechts abwärts bis zur Rinnegger Straße.

Der Bikeboard Tour of the Year 2006 folgend nach rechts bis zum Imbiss Hexenkessel. Nun nach links Richtung Mostschank Holzmöstlhof und über Holzwastl - Sternwirt - Föllinger Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Variante:

Der GU3 Panorama Radweg kann auch über Andritz - Stattegg - Leber erreicht werden. Streckenlänge und Höhenmeter sind in etwa gleich.

Erlebnis- / Rastpunkte 
Wechselnde Ausblicke auf das Land um den Schöckl und auf Graz 

Gastronomie 
Landgasthaus Schöcklnickl

Öffentliche Verkehrsmittel  
Linie 1 Mariatrost
www.verbundlinie.at/busbahnbim-auskunft

 
Höhenprofil
 
 
Streckenkarte
 

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
Mehr zum Thema
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons