Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

Zur Übersicht Naherholung | GTG/Hans Wiesenhofer

Lustbühel

Von der ÖV-Haltestelle Schloss Lustbühel auf der hier abzweigenden Straße nach rechts und aufwärts zum Schloss Lustbühel (Streichelzoo, Kinderspielplatz, Mostschänke, Hofladen).

Das mit zahlreichen Feldgehölzen und Obstbäumen reich strukturierte Gebiet lässt sich auf einem gut ausgebauten Rundweg in kurzer Zeit durchwandern.
Dafür folgen wir der Schotterstraße, vorbei an den Koppeln der Schaulandwirtschaft, bis zu dem kleinen Wäldchen. Der vernässte Bereich unterhalb der Landwirtschaftlichen Gebäude ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, hier wächst auch die seltene Hundszahn-Lilie und das geschützte Woll-Gras.
Von dem kleinen Wäldchen führt ein gut erkennbarer Pfad nach rechts aufwärts zur Sternwarte und zurück zum Schloss Lustbühel.

Erlebnispunkte / Themen
Schaulandwirtschaft, alte Haustierrassen, Naturschutzgebiet, Streichelzoo, Kinderspielplatz, Hofladen, Rodelhügel, Hofführungen nach Voranmeldung

Gastronomie
Mostschänke Schloss Lustbühel

Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 3 Hauptbahnhof - Jakominiplatz - Krenngasse bzw. Sonn- u. Feiertags Linie 13 Liebenau - Jakominiplatz - Krenngasse und Bus 60 Krenngasse - Lustbühel
http://www.verbundlinie.at/busbahnbim-auskunft

 
 

Alle Angaben ohne Gewähr.

 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons