Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten


Europaweiter Autofreier Tag 2015

Autofreier Hit: 7. Tour de Graz und Mobilitätsfest 2015
Mehrere tausend Gäste beim Mobilitätsfest, über 1.250 SportlerInnen bei der „Tour de Graz“ samt Abstecher auf die Autobahn mit Fahrrad oder Skates: Der Europaweite Autofreie Tag wurde gestern in Graz zu einem absoluten Rekord-Hit.

Fotos und Videos - 7. Tour de Graz und Mobilitätsfest mit EGON7:
 
Video 6. Tour de Graz und Mobilitätsfest am Hauptplatz, 22. September 2014 (MMMMR) 
Video 6. Tour de Graz und Mobilitätsfest am Hauptplatz, 22. September 2014 (MMMMR)
 
 
Die Stadt wird am 22. September 2015 wieder mobilisiert und berollt!
Das Mobilitätsfest am Grazer Hauptplatz und in der Schmiedgasse bietet von 10 bis 21 Uhr für Jung und Alt attraktive Aktionen zur Sanften Mobilität.

Auf die Radln – Skating – los! So lautet das Motto, wenn am Europaweiten Autofreien Tag am Dienstag, 22. September 2015, wieder über Tausend RadlerInnen und SkaterInnen die Tour de Graz in Angriff nehmen werden. Der Abstecher auf die – vorübergehend autofreie – Autobahn wird erneut der Höhepunkt der 27,5 Kilometer langen Tour sein, der Startschuss erfolgt um 17 Uhr auf dem Grazer Hauptplatz.
Auf den Hauptplatz geht es nach zwei Labemöglichkeiten gegen 19.30 Uhr wieder zurück. 


Verkehrsstadtrat Mario Eustacchio:
"Schwing Dich aufs Rad und fahr mit bei der Tour de Graz am 22. September!"
 
7. Tour de Graz
Route 7. Tour de Graz 
Route 7. Tour de GrazRoute 7. Tour de Graz
 

 Teilnahme: geübte RadfahrerInnen und SkaterInnen
(keine Anmeldung erforderlich)

 Start/Ziel:

Hauptplatz
 Termin: Dienstag, 22. September 2015
Start 17 Uhr
 Streckenlänge:

27,5 km mit Autobahnstück bis zur Abfahrt Raaba

 Dauer: 2,5 Stunden

 Labestationen:

 Hubert Auer, Energie Steiermark

   Die Tour entfällt bei Regen!



Die Tour verläuft im Konvoi auf in Fahrtrichtung autofreien Grazer Straßen mit Autobahnstück. Polizei, Tourleiter Bernhard Krenn und geschulte Guides von KLS, hurtigflink und CitySkating sorgen für Ihre Sicherheit, Ein- und Ausstieg jederzeit möglich, Schutzausrüstung bitte mitbringen! Es gilt die Straßenverkehrsordnung.

Radsport-Promis - Christoph Strasser, Edi Fuchs u.a. begleiten die 7. Tour de Graz!

 
Programm Mobilitätsfest und Tour de Graz
 
ab 10 Uhr Start Mobilitätsfest mit Kinderprogramm und Spielexpress, Geschicklichkeitsräder,  Rad-Registrierung Fase24, Rad-Service, Rad-Waschanlage, Trial-Shows um 11, 13 und 15 Uhr, Slowspeed-Geschicklichkeitsparcours, Picknickbereich, Pimp my Bike, Malaktion in der Schmiedgasse uvm.
17 Uhr Start 7. Tour de Graz
19.30 Uhr Zieleinlauf 7. Tour de Graz und Verköstigung der Tour-TeilnehmerInnen
20 Uhr Preisverleihung
bis 21 Uhr Live-Musik mit EGON7


 
 
Einer der besten Live-Coverbands der Welt heizt den Zusehern gleich mehrere Stunden ein!
 
Gewinnspiel

TeilnehmerInnen der 7. Tour de Graz können tolle Preise gewinnen!

 
Aktionen beim Mobilitätsfest

Fahrradregistrierung durch SICHER LEBEN IN GRAZ mit Fase24

SICHER LEBEN IN GRAZ mit Fase24.eu registriert jedes Fahrrad vom Kinderrad über Downhillbikes, Radanhänger, Pulsuhren, Helmkameras etc. bis zum sportlichen Rennrad, sofern diese eine Seriennummer besitzen. Die Registrierung im fase24.eu-Sicherheitsnetzwerk kostet einmalig 8 Euro inkl. MwSt – es entstehen keinerlei Folgekosten.

 

Energie Steiermark - E-Bikes gratis testen!

Erleben Sie die Tour de Graz 2015 mit elektrischem Rückenwind! Die Energie Steiermark stellt den ersten 5 Kurzentschlossenen kostenlos ein modernes E-Bike für die Teilnahme an der Tour de Graz zur Verfügung: Einfach zum Zelt der Energie Steiermark Mobilitäts GmbH kommen und mit etwas Glück auf ein E-Bike schwingen!

 

Holding Graz Linien (HGL)

Besuchen Sie unseren Stand am Hauptplatz. Informieren Sie sich über das Mobilitätsangebot der HGL und gewinnen Sie mit Ihrem Ticket, welches vom 1. bis 22. September gültig ist, tolle Mobilitätspreise der HGL und der e-mobilty GmbH. Weiters bieten wir Ihnen um 10% ermäßigte Wochentickets am Stand an. Die HGL-Gewinne bei der Verlosung  sind 1 Ride & Roll (Elektroroller E-TWOW mit einer Halbjahreskarte Zone 101 - € 1.018,80), 1 Graz Linien Card im Wert von € 228 sowie eine von 5 Graz Linien Cards im Wert von € 100. Die e-mobility Graz GmbH stellt ein Wochenende mit Pedelecs zur Verfügung und von Segway gibt es Gutscheine.

Während der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September 2015 werden unter allen KäuferInnen, welche in diesem Zeitraum Jahres- und Halbjahreskarten im Mobilitäts- und Vertriebscenter erworben haben, eine Graz Linien Card im Wert von € 228 und 2 Graz Linien Card im Wert von € 100 verlost.

 
ARBÖ Radservice und Begleitdienst bei der Tour de Graz

Wem die Luft ausgeht - beim Radl, der ist beim ARBÖ Begleitfahrzeug genau richtig. Kleine Pannen werden sofort behoben und es kann weiter geradelt werden.
 

SpielExpress gesponsert vom Jugendamt der Stadt Graz

Jakotopia: "Der Feuerwehr-Oldtimer rollt mit Blaulicht, Musik und Seifenblasenschwall aufs Spielgelände zu. Sobald er seinen Platz gefunden hat, spuckt er ausgewähltes Spielmaterial aus seinem Bauch aus, welches den Platz im Nu in einen bunten Spielplatz verwandelt".

 
Klimaquizrad von Klimabündnis Steiermark

Das Klimaquiz spannt inhaltlich einen Bogen über die Bereiche Energie, Mobilität, Einkauf & Ernährung und Klimaschutz. Die Fragen sollen in erster Linie Denkanstöße geben und zu Diskussionen anregen. Zu jeder Antwort wird entsprechende Hintergrundinformation gegeben. Mit Hilfe des Klimaquizrades können Tipps und Anregungen zum eigenen Handeln im Klimaschutz spannend und spielerisch vermittelt werden.

Straßenmalaktion in der Schmiedgasse "Blühende Straße", Volksschulkinder und Kindergartenkinder lassen die Straßen erblühen!

Verkehrsmittelvergleichsfahrt mit prominenten TeilnehmerInnen, Start 15 Uhr
 

Pimp my bike (Aktion der Stadt Graz)

Kommen Sie auf den Grazer Hauptplatz und überlassen Sie Künstlern die kreative Neugestaltung Ihres alten Fahrrades - das Ganze natürlich kostenlos!

 
 
PickNick am Grazer Hauptplatz (Aktion der Stadt Graz und Spar)

Spar zeichnet sich für die Verköstigung bei der PickNick Zone beim Mobilitätsfest verantwortlich. Sie können sich einen gefüllten PickNick Korb und Decken holen und ganz gemütlich im Herzen der Landeshauptstadt picknicken.
 
Radeln mit Genuss

Verein Glocknerman mit Jacob Zurl und Team verwöhnt gemeinsam mit Spar und Puntigamer am Hauptplatz alle Gäste und TeilnehmerInnen der Tour de Graz mit Speis und Trank.

Gutscheinaktion der Stadt Graz zur Stärkung der fleißigen TourteilnehmerInnen nachdem 27,5 km geradelt wurden.
 
Trial Show (Aktion der Stadt Graz)

Raimund Blaser und sein Trial-Partner unterhalten die Zuseher um 11, 13 und 15 Uhr mit einer sensationellen Trial Show.
 

Gewinnrad Grazer Umweltamt

Für richtig beantworteten Fragen zu umweltrelevanten Themen (z. B. Abfall, Energie, Lärm, Nachhaltigkeit oder Luft) gibt es kleine Preise. Mitmachen kann jede/r -  von klein bis groß.

 
Radl-Salon mit kuriosen Fahrrädern (Aktion der Stadt Graz)

Schon zur lieben Gewohnheit geworden: Die etwas anderen Fahrräder, die beim ersten Blick gar nicht fahrtüchtig aussehen. Interessant, diese seltsamen Drahtesel einmal vor Ort auszuprobieren.
 

Infos rund ums Radfahren von ARGUS

Slowspeed-Geschicklichkeitsparcours mit TheGap (Aktion der Stadt Graz)

Mobiler Muskelkraftlüfter von FM+ Baranski GmbH (Aktion der Stadt Graz)

Fahrradreparatur und Fahrradwaschanlage (Aktionen der Stadt Graz)

RAINCOMBI - bleib im RAINCOMBI trocken und genieß das Leben auch bei Regen!

E-Mobility von Wolf Trade Center

 

Stromversorgung

Der Strom für das Mobilitätsfest wird von der Energie Graz zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank!

 
Fotos Vorjahre
 
Inside Graz/Christian Glösl 
Inside Graz/Christian GlöslInside Graz/Christian Glösl
 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry SchifferFoto Stadt Graz/Harry Schiffer
 
Foto Stadt Graz/Wieser 
Foto Stadt Graz/WieserFoto Stadt Graz/Wieser
 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry SchifferFoto Stadt Graz/Harry Schiffer
 
Foto Stadt Graz/Foto Fischer 
Foto Stadt Graz/Foto FischerFoto Stadt Graz/Foto Fischer
 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry SchifferFoto Stadt Graz/Harry Schiffer
 
 

PartnerInnen:

ORF Steiermark, Kronen Zeitung, Hubert Auer, Energie Steiermark, Antenne Steiermark, Jugendamt/Stadt Graz, Umweltamt/Stadt Graz, Holding Graz Linien, Holding Graz/Services, Energie Graz, ÖBB,  Steirische Verkehrsverbund GmbH, Hurtigflink, KLS Sicherheit, Spar, Puntigamer, ARBÖ, Gonzomedia, fase24.eu, ARGUS, Wolf Trade Center, RAINCOMBI, Radsportclub Glocknerman, Klimabündnis Steiermark, Bicycle, The Gap, Raimund Blaser, Georg Dienstl, Jakotopia, Radlsalon, Baranski, Polizei, Rettung, EGON7, KOOP, Rotes Kreuz, Fair-IT, Organisator Mobilitätsfest und ModeRADor Gonzo Renger, Organisatoren Mobilitätsfest Susanne Malik und Roman Sixl/KOOP, Organisator Tour de Graz und Tourleiter Bernhard Krenn mit seinen KLS-Guides, Peter Sammer und seine Hurtigflink-Guides, Jacob Zurl und seine Glocknerman-Guides, CitySkating mit Georg Roth und seine Guides, Tourfotografen Erwin Wieser und Christian Glösl.

Sponsoren:

 
 
 

Organisation Mobilitätsfest: 
Mag. Markus "Gonzo" Renger/Gonzomedia, gonzo@gonzomedia.at, Tel.: +43 676 6073611
Susanne Malik/KOOP, s.malik@koop.at, Tel.: +43 676 88890823
Mag. Roman Sixl/KOOP, r.sixl@koop.at, Tel.: +43 676 88890818

Organisation Tour de Graz:
Tourleiter Bernhard Krenn/KLS, bernhard.krenn@kls.co.at, Tel.: +43 664 8113433

 
 

Veranstalter:
Stadt Graz, Abteilung für Verkehrsplanung

Kontakt:
Dr. Daniela Hörzer
Abteilung für Verkehrsplanung
Tel.: +43 316 872-2885
E-Mail: daniela.hoerzer@stadt.graz.at

Team Abteilung für Verkehrsplanung:
Silvia Kos, Sabine Kienleitner

 
Aktionen in der Europäischen Mobilitätswoche
 
16. bis 22. September 2015: Entdeckungsreise zu Fuß durch die Grazer Innenstadt mit über 1.000 Grazer Volksschulkindern (Stadt Graz, Verkehrsplanung)
 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons