Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

News + Aktuelles

07.07.2017

Aus dem Stadtsenat

Eine ganze Menge an Subventionen im kulturellen wie im sozialen Bereich wurden für das zweite Halbjahr 2017 einstimmig gewährt, über einige heftig diskutiert und vereinbart, sich die Tätigkeit einzelner Vereine, etc. genau anzusehen bzw. mögliche Synergien zu finden und sich einen Überblick über die Gesamtsituation zu verschaffen.

 

 
Siedlungsbetreuung 2017

Die insgesamt 167.981 Euro an Subventionen, die in die Siedlungsbetreuung 2017 fließen, wurden heute in der von Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl geleiteten Stadtsenatssitzung mehrheitlich mit den Stimmen der ÖVP und FPÖ beschlossen. Grüne und Kommunisten befürchteten eine Subventionskürzung von 12,5 Prozent für das zweite Halbjahr. Eine Befürchtung, die Bürgermeister wie Bürgermeister-Stellvertreter Mag. (FH) Mario Eustacchio zu zerstreuen versuchten. „Am Auszahlungstag, dem 10. August, werden die Vereine 87,5 Prozent der vorgesehenen Gesamtjahresförderung erhalten. Es ist nichts gekürzt worden", erklärte Nagl. Und Eustacchio bestand darauf, im Herbst Gespräche mit VertreterInnen jeder einzelnen in der Siedlungsbetreuung tätigen Organisation (z. B. Stadtteilarbeit Denggenhof oder Grätzelinitiative Margaretenbad) führen zu wollen: „Das steht mir zu. Das höre ich mir in Einzelgesprächen genau an und schaue, ob die Tätigkeit dem entspricht, was wir bei Wohnen Graz wollen. Die Monate bis November sind jedenfalls finanziell gesichert."

KPÖ-Stadträtin Elke Kahr stellte daraufhin gemeinsam mit ihrem Parteikollegen, Stadtrat Mag. Robert Krotzer, und Stadträtin Tina Wirnsberger von den Grünen einen Abänderungsantrag, man möge die, aus ihrer Sicht Kürzungen von 25 Prozent auf den zweiten Teil der Subventionen, nicht vornehmen. Diesem wurde nicht zugestimmt.

Von: Michaela Krainz

 

 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons