Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

BürgerInnen-Service

08.08.2017

Mur: Sperren zum Teil aufgehoben

Trotz gesunkenen Pegels weiterhin ein reissender Fluss - die Mur. © MD/Sicherheitsmanagement
Trotz gesunkenen Pegels weiterhin ein reissender Fluss - die Mur.Trotz gesunkenen Pegels weiterhin ein reissender Fluss - die Mur.© MD/Sicherheitsmanagement
 

Der Pegel der Mur ist in den vergangenen Stunden deutlich gesunken, derzeit belaufen sich die Werte auf rund 1 Meter unter dem gestrigen Höchststand. Nach Rücksprache mit den Kraftwerksbetreibern und nach der Veranlassung der Reinigung der überschwemmten Bereiche ist es deshalb möglich, ab 9 Uhr folgende Sperren aufzuheben: 

  • südliche Muruferpromenade (Murfelder Straße im Abschnitt von der Hortgasse bis zur Eichbachgasse/Autobahnbrücke
  • Radweg am rechten Murufer zwischen Exerzierplatzstraße und Höhe Pongratz-Moore-Steg
  • Radweg bei der Kalvarienbrücke (rechtes und linkes Murufer)
  • Radweg Elise-Steininger-Steg (linkes Murufer)
  • Radunterführungen bei der Berta-von-Suttner-Brücke (linkes Murufer) und Eisenbahnbrücke (rechtes Murufer)
  • Puchsteg
  • beide Radunterführungen bei der Puntigamer Brücke
  • Gasrohrsteg
  • Radunterführungen bei der Autobahn (rechtes und linkes Murufer) 

Weiters wurde mit 8 Uhr die Sperre des Schererparks aufgehoben. 

Achtung: Die Sperre der Muruferpromenade (Ostseite zwischen den Abgängen Roseggerkai und Kaiser-Franz-Josef-Kai) bleibt aufrecht, hier besteht weiterhin große Gefahr!

 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons