Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

News + Aktuelles

08.09.2017

Zeit ist es geworden

Schipperten in den Hafen der Ehe: Kristjan Roland und seine Sandra. Bürgermeister Siegfried Nagl (l.) gratulierte dem Brautpaar. © Stadt Graz/Fischer
Schipperten in den Hafen der Ehe: Kristjan Roland und seine Sandra. Bürgermeister Siegfried Nagl (l.) gratulierte dem Brautpaar.© Stadt Graz/Fischer
 

Man kennt ihn. Er lacht einem freundlich entgegen beim Eintreten ins Rathaus, hat immer nette Worte parat und strahlt sein Glück nur so aus: Kristjan Roland, der Chef der Magistrats-Security, ist einer jener Persönlichkeiten, die ein besonderes Feingefühl für Menschen haben und den Umgang mit ihnen, ein gutes Gespür, wann Situationen prenzlig werden können und wann es besser ist, jemandem den Zutritt ins Rathaus zu verwehren. Seit fünf Jahren leitet er jenes Team der Ordnungwache, das die Eingänge von Rathaus, Amtshaus, Wohnungsamt und Jugendamt "bewacht" und auch sonst zur Stelle ist, wenn Bedarf besteht.

Heute hat Kristjan Roland aber dienstfrei, denn es ist ein ganz besonderer Tag in seinem Leben: Nach 23 Jahren Beziehung steckte er seiner Partnerin Sandra van Eijk den Ehering an und besiegelt damit sein Glück. Mit ihm feierten nicht nur die KollegInnen sondern auch ganz viele MagistratsmitarbeiterInnen und VertreterInnen der Politik. Allen voran beglücktwünschte Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl den "Jungehemann" und gab ihm ein paar Tipps mit auf den Weg. Nagl muss es ja wissen, schließlich kann das Stadtoberhaupt auch schon auf beachtliche 36 Ehejahre mit Gattin Andrea zurückblicken. Zeit zum Flittern hat Roland vorerst nur drei Tage: "Wir fahren in eine Therme." So richtig Honeymoon machen die beiden dann im Dezember auf den Malediven. Wie schön.


Wir wünschen alles Gute!

 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons