Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt

Suche starten

Rathaus + Politik

Lebenslauf

Geburtsdatum: 16. Mai 1978

Familienstand: verheiratet, 1 Sohn

 
Politische Botschaft

Zukunft = Menschen * (Talente+Pädagogik+Sicherheit+Bewegung)

Bildung ist Zukunft: Eine Stadt ist immer nur so stark, wie die Summe der Menschen, die in ihr leben. Ich will, dass Graz eine Stadt der Zukunftschancen ist, in der alle Menschen ihre Talente bestens entfalten können: Eine Stadt der Bildung, der Bewegung und eine Stadt des sozialen und generationenübergreifenden Miteinanders.

 
Schwerpunkte:

Bildung: Sind wir Bildungsstadt, sind wir Zukunftsstadt! Bildung stellt immer das Verbindende vor das Trennende! Bildung soll mit Hilfe einer konstruktiven und jungen Politik in allen Lebensbereichen stattfinden!

Integration: Integration eine der großen Herausforderungen für den urbanen Raum. Eine restriktive Zuwanderungspolitik ist das Gebot der Stunde. Jene Menschen, die bei uns bleiben, müssen wir bestmöglich in unsere Gesellschaft integrieren. Das gelingt nur über Bildung und soziale Teilhabe.

Sport: Eine sportliche Stadt ist eine gesunde Stadt. Wir wollen die Menschen von Kindesbeinen an und nachhaltig für den Sport begeistern. Mit Infrastrukturausbauten, Nachwuchsförderung und Großveranstaltungen verfolgen wir eine klare Strategie.

Soziales: Österreich und Graz ist zu Recht stolz auf ein starkes und tragfähiges Sozialsystem. Unser Ziel muss es sein, den Menschen eine Hilfestellung zu geben, wieder auf eigenen Beinen zu stehen und nicht in dauerhafte Armut oder Abhängigkeiten vom Sozialsystem abzufallen. Der Faktor Arbeit ist dabei entscheidend. Wir wollen helfen, wo Hilfe angebracht und notwendig ist, aber auch Leistung und die verschiedenen Talente und Ressourcen der Menschen einfordern.

Jugend & Familie: Die Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft, die Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt unsere Zukunft. Als kinder- und familienfreundliche Stadt wollen wir Eltern, Kinder und Jugendliche stärken und beraten, sowie mit entsprechenden Initiativen und Freizeitbeschäftigungen begleiten.

 
Ausbildung, Beruf und Politik

Ausbildung:
Lehranstalt für Heilpädagogik,
Ausbildung zum Dipl. Behindertenpädagogen,
Master-Lehrgang für Gesundheits- und Sozialmanagement unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Klaus Zapotoczky

Berufliche Laufbahn:
2000 - 2007 Behindertenpädagoge in der Lebenshilfe GUV im Wohnhaus Casalgasse;
seit 2007 Aufbau und Begleitung des LH Projektes „Freiwilligenmanagement" in Graz, Graz-Umgebung, Voitsberg und Deutschlandsberg

Politische und sonstige Funktionen:
1996 - 1998 Stadtobmann der Grazer Schülerunion,
1998 - 2000 Landesobmann der Steirischen Schülerunion,
Dezember 2005 - Jänner 2011 Obmann der JVP Graz;
2002 - Jänner 2014 Obmann des Grazer Studierendenwohnträgers „SFS (Servicedienstverein für FachhochschülerInnen und StudentInnen) mit der Realisierung von drei Studentenheimen „Green Box - West" , „Green Box - Nord" und "Greenbox Mitte";
Gemeinderat seit 2003, geschäftsführender Clubobmann ab Juni 2012,
Clubobmann von Jänner 2013 bis Jänner 2014
Stadtrat seit 23. Jänner 2014
   - 2014 - 2017: Stadtrat für Bildung, Integration und Sport
   - seit 2017: Stadtrat für Bildung, Integration, Sport, Soziales, Jugend und Familie

Hobbys:
Sport (Laufen, Mountainbiken, Schwimmen), Lesen

 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

  • socialbuttons