• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Taubenbestand - Regulierung

Wichtig zu wissen

Das Gesundheitsamt führt zur Regulierung des Taubenbestandes regelmäßige Verfütterungen eines Spezialfutters an die Tauben durch, womit die Vermehrung eingedämmt wird.

So funktioniert es

Bei vermehrtem Auftreten von Tauben und damit verbundenen hygienischen Missständen werden Beschwerden entgegengenommen, siehe Kontakt. Ebenso wird über ein ganzjähriges Fütterungsverbot sowie baulichte Abwehrmaßnahmen z. B. Taubenschutznetz aufgeklärt.

Notwendige Unterlagen: keine

Fristen + Termine: keine

Kosten: keine

Kontakt

Gesundheitsamt

Meldungen: Montag - Freitag 8 bis 12 Uhr

Persönliche Vorsprachen nach telefonischer Terminvereinbarung

Tel.: +43 316 872-3207
Fax: + 43 316 872-3209
E-Mail: gesundheitsamt@stadt.graz.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).