Baumkataster + stadteigene Bäume + Baumkontrolle

Wichtig zu wissen

 
Graz Stadtraum führt den Baumkataster für stadteigene Bäume und ist für die Wahrung der "Verkehrssicherungspflicht" zuständig.

Durch die Erstellung des Baumkatasters wird der gesamte stadteigene Baumbestand erfasst und hinsichtlich Vitalität, Erhaltungswürdigkeit und Verkehrssicherheit geprüft. Bruchgefährdete Äste und Stämme oder schadhafte Wurzeln sind oftmals nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Mittels Sichtkontrolle und Resistographmessung (Bohrwiderstandsmessung), welche die relative Dichteverteilung des Holzes in seinen Bohrprofilen aufzeigt und anhand von typischen Profilverläufen (Messkurven) Fäule, Hohlräume, Risse und andere Defekte in Bäumen erkennen lässt,  werden präzise Baumkontrollen durchgeführt und entsprechende Pflegemaßnahmen in Auftrag gegeben.

 

Baumkontrolle

 

Resistographmessung. Foto: Stadt Graz, Grünraum und Gewässer

Kontakt

Graz Stadtraum
Robert Grill
Tel.: +43 316 872-7305
E-Mail: robert.grill@holding-graz.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).