• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Stiller Gedenkmarsch - Einladung

27.06.2015

Graz trauert.
Stiller Gedenkmarsch
 
Sonntag, 28. Juni 2015

16.30 Uhr Griesplatz
18.00 Uhr Gedenken am Hauptplatz

Wir gedenken gemeinsam
aller Opfer des Amokfahrers vom 20. Juni 2015.

Anreise

Teilnehmer des Gedenkmarsches sollten zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Griesplatz kommen.  Achtung, die Strecke, die begangen wird, ist gesperrt, der Griesplatz ist nicht über die Augartenbrücke erreichbar. Planen Sie daher bitte  Zeit für Umwege ein.

Der direkte Zugang zum Hauptplatz oder zu anderen Abschnitten der Strecke ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich, es sei denn die Zahl der Teilnehmer ist eher gering. In diesem Fall kann es sein, dass die Sperren am Ende des Zuges geöffnet werden.*
Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in der Zone 101 am Sonntag gratis.

Parkgaragen mit Gratis-Parken von 15-21 Uhr:
Opern- und Burgring
APCOA Andreas-Hofer-Platz
APCOA Schönaugasse
Friedrichgasse 3/Josef Pongratz-Platz

Citpypark: 14-22 Uhr

Zur Route des stillen Gedenkmarsches

Die Route führt vom Griesplatz über die Augartenbrücke in die Grazbachgasse, weiter über die Wielandgasse zum Joanneumring. Von dort geht es zum Eisernen Tor in die Herrengasse und zum Hauptplatz.

Übertragung auf Videowalls: im nördlichen Teil des Hauptplatzes und je nach Anzahl der TeilnehmerInnen auch am Eisernen Tor und am Joanneumring.

Bitte um Verständnis: Zu diesem stillen Gedenkmarsch werden aus heutiger Sicht viele Menschen erwartet. Aus Sicherheitsgründen folgt die Strecke daher nicht exakt jener Route, die der Amokfahrer am vergangenen Samstag genommen hat.
Sperren auf der Strecke: Entlang der Strecke müssen Sperren errichtet werden, um Fluchtwege zu sichern. Eine Teilnahme am Gedenkmarsch ist daher nur über den Griesplatz möglich.
Hauptplatz: Der Hauptplatz wird großräumig gesperrt, denn das Fassungsvermögen des Platzes ist sehr beschränkt. Ein Zugang ist nur körperbehinderten Menschen von der Nordseite her möglich.*
Eisernes Tor: Der Zugang zum Eisernen Tor ist nur für TeilnehmerInnen des Gedenkmarsches möglich.
Eine Bitte: Bitte keine Kerzen niederlegen, damit der Gedenkzug in Bewegung bleibt.*

Gedenken auf dem Hauptplatz

Um 18 Uhr findet auf dem Grazer Hauptplatz ein gemeinsames Gedenken statt, zu dem Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, Bundeskanzler Werner Faymann, der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie der Grazer Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl sprechen werden. Gemeinsam mit den Vertretern der Ökumene sowie weiterer Glaubensrichtungen wird für die Opfer und Angehörigen gebetet.

Bitte beachten Sie die oben angeführten Beschränkungen der Zugänge! 

Der stille Gedenkmarsch wird gemeinsam von der Stadt Graz und dem Land Steiermark veranstaltet.

Akkreditierung für JournalistInnen

Um vor diesem Hintergrund einen möglichst reibungslosen Ablauf der Gedenkveranstaltung zu gewährleisten, konnten sich Journalisten beim Land Steiermark unter diesem Link bis spätestens Freitag, 26. Juni 2015, bis 14:00 Uhr akkreditieren.


Stand: 26. Juni 2015, 16.30 Uhr
*) Neue bzw. geänderte Textpassagen
Aktualisierungen dieses Beitrags vorbehalten

Fragen zum Gedenkmarsch?

Für spezielle Fragen zur Veranstaltung (wie Zugänge etc.) verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Ihre Kommentare (17)

Diesen Beitrag kommentieren
  • Sonja Tautscher,  28.06.2015, 18:32
    18:30 Uhr: Der Zugang zum Congress zu Fuß ist nach Angaben der Polizei ab sofort möglich.
  • Julia S,  28.06.2015, 15:31
    Liebe Fr. Tautscher,

    ich stellte meine Anfrage auch mit dem Hintergrund, dass ich im Congress heute Abend arbeiten muss.

    Ich habe Ihnen diesbezüglich jetzt ein Email geschickt.

    Danke und LG Julia
  • Sonja Tautscher,  28.06.2015, 14:38
    @ Lukas S. und Teresa
    ich habe euch per E-Mail geantwortet
  • Peter ebelsberger,  28.06.2015, 14:33
    Ich ware ohnehin nur zu Fuß unterwegs. Von der steyrergasse weg wäre neutorgasse das Ziel um zum styriatekonzert zu kommen. Gegen 19:15 wird wohl neutorgasse gehen oder etwa nicht? Welche Ausweichroute geht noch? Muhrradweg?!?
  • Teresa,  28.06.2015, 13:52
    Hallo. Ich gehör auch zum Team styriarte und muss auch in den stefaniensaal, mein Problem ist, dass ich in der Grazbachgasse Höhe Schönaugasse wohne. Wir haben jetzt den gemeinsamen Treffpunkt Kunsthaus vereinbart. Wie komm ich denn da am besten hin?

    Danke Lg teresa
  • Lukas S,  28.06.2015, 12:18
    Hallo!
    Ich habe heute um 18:00 Dienst im Stefaniensaal. Kann man vom Kunsthaus über den Franziskaneplatz und die Albrechtgasse den Künstlereingang des Congress erreichen? Oder ist es über die Tegetthoffbrücke möglich?
  • Sonja Tautscher,  28.06.2015, 11:34
    @ styriarte Konzert:
    Wir haben den Veranstalter kontaktiert. Sollte es nach 19.30 Uhr tatsächlich noch Verkehrsbehinderungen geben, so wird das Konzert nicht pünktlich beginnen.
  • Sonja Tautscher,  28.06.2015, 11:30
    Um 20 Uhr ist heute ein Konzert im Grazer Congress. Der Zugang zum Congress von Norden oder Osten über Hauptplatz/Landhausgasse ist m.W. zwischen 18 und 19 Uhr sicher nicht möglich.
    Ich würde an Ihrer Stelle über die Wickenburggasse und den Murradweg kommen und es dann von Westen her probieren. Angaben bitte alle ohne Garantie, denn die Sicherheitskräfte an den Sperren entscheiden vor Ort.
  • Julia S,  28.06.2015, 10:03
    Noch etwas: kann man von der Sporgasse kommend über den Hauptplatz Richtung Murgasse gehen? Und so über die Neutorgasse und beim Andreas-Hofer-Platz mit dem Fahrrad zum Congress fahren???
  • Julia S,  28.06.2015, 10:01
    Von welcher Seite/Gasse kann man den Congress (mit Fahrrad) gegen 18:30 Uhr erreichen??
  • Sonja Tautscher,  28.06.2015, 08:24
    Sehr geehrter Herr Ebelsberger,

    die Sicherheitskräfte sperren heute ab den Mittags- oder Nachmittagsstunden den Bereich des Grazer Hauptplatzes großräumig ab, ab dann können Sie den Congress nicht mehr erreichen. Diese Sperren werden unserer Information nach mit dem Ende der Veranstaltung (zwischen 19 und 20 Uhr) wieder aufgehoben. Die Veranstaltung selbst endet um 19 Uhr, aber abhängig von der Teilnehmerzahl strömen die Menschen dann aus der Innenstadt heraus.
    Bitte um Verständnis.
    Wann müssen Sie den Congress erreichen? Wenn es sich um das Konzert um 20 Uhr handelt, könnte es sich evt. ausgehen, dass Sie den Veranstaltungsort zu Fuß erreichen. Das Auto würde ich an Ihrer Stelle jedenfalls weiter entfernt stehen lassen.
  • Peter ebelsberger,  27.06.2015, 23:02
    Ab wann kann die neutorgasse passiert werden. Ziel ist der Grazer kongress
  • Roman Sommersacher,  27.06.2015, 17:31
    Liebe Brigitte,

    ja natürlich kann jeder kommen. Bitte keine Kerzen mitbringen. Es wird ein Stiller Gedenkmarsch und kein Lichterzug.

    Grüße aus der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
  • Sonja Tautscher,  27.06.2015, 17:26
    Niemand kann heute sagen, ob ein paar hundert oder zigtausend kommen.
    Über die öffis finden Sie hier mehr Informationen www.holding-graz.at
  • Brigitte Reiner,  27.06.2015, 17:06
    Kann jeder kommen? Und kann man eine Kerze mit bringen?
  • Erik ,  27.06.2015, 15:34
    stimmt es, dass 20.000 Menschen morgen erwartet werden? Und fahren alle Straßenbahnen?

Zuständige Dienststelle