• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Anlaufstelle für Opfer der Amokfahrt

06.07.2015
 
Sie sind Opfer oder Betroffene/r der Amokfahrt?

Die Stadt Graz hat eine zentrale Stelle eingerichtet, die hilft, die psychosozialen, therapeutischen, juristischen und finanziellen Ansprüche zu klären.
Opfer sind unmittelbar durch die Amokfahrt geschädigte Personen. Betroffene sind Personen, die indirekt durch die Amokfahrt geschädigt wurden - beispielsweise Angehörige.

Zentrale Anlaufstelle für Opfer und Betroffene
im Gewaltschutzzentrum:
Tel.: +43 316 774199
Mo. bis Do. 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 13 Uhr

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle