• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fahrgastinformationen

Holding Graz - Linien

Foto: Holding Graz - Linien 
Foto: Holding Graz - Linien

Diese Seite gibt einen Überblick über die mittel- und langfristigen Fahrgastinformationen der Holding Graz - Linien, insbesondere über Behinderungen durch Veranstaltungen oder Baustellen.

Umleitung der Linien 73U und N3 von 21.11.2018 bis 14.12.2018

Aufgrund von Bauarbeiten gibt es in der Reinhard-Machold-Straße in Hart bei Graz eine Totalsperre. Daher müssen wir

von Mittwoch, 21. November 2018, ab Betriebsbeginn bis Freitag, 21. Dezember 2018, Betriebsschluss,

die Linien 73U und N3 wie folgt umleiten:

Linie 73U:

Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter

Ab der verlegten Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt fahren die Busse über die Pachern Hauptstraße zur Haltestelle Hart bei Graz Bahnübergang und weiter wie bisher zum Schulzentrum St. Peter

Aufgelassene Haltestellen:

Hart bei Graz Bahnhof, Reinhard-Machold-Straße, Lindenstraße

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt wird ersatzweise vor dem Gasthaus Lindenwirt eingerichtet. 

Linie 73U:

Fahrtrichtung Pachern P+R 

Ab der Haltestelle Hart bei Graz Bahnübergang fahren die Busse über die Pachern Hauptstraße zur verlegten Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt und weiter wie bisher nach Pachern/Graz P&R. 

Aufgelassene Haltestellen:

Lindenstraße, Reinhard-Machold-Straße, Hart bei Graz Bahnhof

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt wird ersatzweise zur Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt (Linie 440) verlegt. 

Linie N3:

Nur in Fahrtrichtung Pachern P+R

Ab der Haltestelle Hart bei Graz Bahnübergang fahren die Busse über die Pachern Hauptstraße zur verlegten Haltestelle Pachern/Graz Lindeynwirt und weiter wie bisher nach Pachern/Graz P&R.

Aufgelassene Haltestellen:

Hart bei Graz Bahnhof, Reinhard-Machold-Straße, Lindenstraße

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt wird ersatzweise zur Haltestelle Pachern/Graz Lindenwirt (Linie 440) verlegt. 

In Fahrtrichtung Jakominiplatz ergeben sich keine Änderungen.

Versammlung am 13.12.2018

Wegen einer Versammlung zum Thema „Donnerstagsdemos in Graz" kommt es am Donnerstag, den 13. Dezember 2018, in der Zeit von ca. 18.15 bis ca. 19.30 Uhr zu Behinderungen von Bus- und Straßenbahnlinien im Bereich Griesplatz - Brückenkopfgasse - Radetzkybrücke - Radetzkystraße - Joaneumring - Opernring - Burgring - Erzherzog Johann Allee - Hofgasse - Freiheitsplatz.

Die Versammlung beginnt um 18.15 Uhr am Griesplatz/Ecke Griesgasse. In der Zeit von 18.15 bis ca. 19.30 Uhr marschieren die TeilnehmerInnen auf der Strecke Brückenkopfgasse - Radetzkybrücke - Radetzkystraße - Joaneumring - Opernring - Burgring - Erzherzog Johann Allee - Hofgasse - Freiheitsplatz.

Auf den Buslinien 30, 31, 32, 33, 34, 34E, 35, 39, 40 und 67 wird es während des Marsches in der Zeit von 18.15 bis 18.45 Uhr zu Anhaltungen und Verzögerungen zwischen Wielandgasse und Griesplatz kommen.

Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 5, 6 und 7: Infolge des Durchmarsches des Versammlungsmarsches an der Kreuzung Ring/Jakominiplatz/Herrengasse wird ein allfälliger Schienenersatzverkehr in der Zeit von ca. 18.45 bis ca. 19.15 Uhr mit Bussen auf den Strecken Jakominiplatz - Hauptbahnhof - Asperngasse sowie Jakominiplatz - Andritz eingerichtet.

Linie 30 Bereich Burggasse/Opernring und Bereich Hofgasse/Freiheitsplatz: Fallweise müssen wir gegen 19.00 - 19.30 Uhr einzelne Kurse der Linie 30 über die Glacistraße umleiten.

Alle Zeitangaben sind nur geschätzt und können sich aufgrund von Vorkommnissen während der Versammlung ändern.

Adventfahrplan von 24. November bis 24. Dezember 2018

Wir verstärken unser Angebot in der Vorweihnachtszeit mit dem „Shopping Takt": Zwischen Freitag, 30. November, und Samstag, 22. Dezember, setzen wir auf zahlreichen Straßenbahn- und Buslinien wiederum mehr Fahrzeuge ein, um auf das verstärkte Verkehrsaufkommen zu reagieren.

5 mal Freifahrt: Am 24. November und an den vier Adventsamstagen 1., 8., 15. und 22. Dezember

Am Samstag, 24. November, und an allen Adventsamstagen (1., 8., 15.  und 22. Dezember) gilt Freifahrt auf allen städtischen Linien mit ein- und zweistelligen Liniennummern in Graz (auch für die Linien 35, 41, 61, 68, 69, 71, 78 und 80 sowie die Linien 73U, 75U und 76U bis zur Zonengrenze) innerhalb der Zone 101 sowie auch auf der Schloßbergbahn; ausgenommen sind die Nightline und die Schloßberglifte. 

An den Adventsamstagen führen wir teilweise ein verdichtetes Angebot (die Straßenbahnlinie 7 fährt zum Beispiel alle sechs Minuten durch die Innenstadt) und verlängern zudem die Betriebszeiten einiger Buslinien (Linien 30, 52, 53), damit die Kundinnen und Kunden nach dem Einkaufsbummel stressfrei und sicher nach Hause kommen.

Samstag, 8. Dezember

Am Einkaufsfeiertag am 8. Dezember (Feiertag) bieten an diesem Tag den deutlich dichteren Samstagsfahrplan für den unbeschwerten Innenstadtbummel an.

Sonntags fährt an Nachmittagen die Linie 20

Für die BesucherInnen der Adventmärkte in der Innenstadt haben wir heuer erstmals ein spezielles Angebot an Sonntagen. An den Adventsonntagen (9., 16. und 23. Dezember) verdichten wir am Nachmittag unser Angebot mit der Straßenbahnlinie 20 zwischen Laudongasse, Hauptbahnhof und Jakominiplatz. Die Linie 20 fährt von 13.30 bis 18.30 Uhr.

P+R Angebot am 24. 11. und an vier Adventsamstagen

In den P+R Anlagen beim Murpark, in Fölling und im Brauquartier gilt der Sondertarif von 3 Euro am 24. November und an Adventsamstagen für das 24-Stunden-P+R-Parkticket. 

Kostenlose Geschenkaufbewahrung 

Gegen Vorlage eines gültigen Fahrscheins können KundenInnen ihre Einkaufstaschen von Montag bis Freitag (8 bis 18 Uhr) im Mobilitäts- und Vertriebscenter in der Jakoministraße 1 kostenlos aufbewahren lassen. Die hinterlegten Einkaufstaschen und Packerln müssen am Abgabetag bis 18 Uhr wieder abgeholt werden. 

24. Dezember 2018 und Weihnachtsfeiertage 

Am 24. Dezember verkehren die letzten Straßenbahnen und Busse um 18 Uhr ab Jakominiplatz (mit Anschlüssen an die Außenlinien). In den Nächten von 24./25. sowie 25./26. Dezember verkehren keine Nachtbusse!

Ferienfahrplan ab 24. Dezember 

Von 24. Dezember 2018 bis einschließlich 6. Jänner 2019 gilt der Ferienfahrplan. 

Mobilitäts- und Vertriebscenter und Mobil Zentral 

Das Mobilitäts- und Vertriebscenter in der Jakoministraße 1 ist am 8., 24. und 31. Dezember geschlossen.

Die Servicestelle des Steirischen Verkehrsverbundes „Mobil Zentral", Jakoministraße 1, hat am 24. und 31. Dezember von 8 bis 13 Uhr geöffnet. 

Information und Auskünfte erhalten Sie unter  Tel: +43 (316) 887- 4224 und unter www.holding-graz.at/linien. Sämtliche Fahrten des Adventverkehrs sind über Bus Bahn Bim und auf unserer App qando abrufbar.

Silvesternachtverkehr 31.12.2018/1.1.2019

In der Silvesternacht fahren wir mit den Abendlinien in das neue Jahr! Wir fahren mit denjenigen Linien, welche wir im Abendverkehr führen, die ganze Nacht im 30-Minuten-Takt von 23.30 Uhr bis 4.30 Uhr durch.

ACHTUNG: In der Silvesternacht verkehren keine Nachtbusse!

In der Silvesternacht verkehren folgende Linien:

Straßenbahnlinien: 1, 5, 7, 13 und 26.

Buslinien: 31E, 32, 33E, 34, 39, 40, 41E, 53E, 58, 60, 63, 64E, 67E, 73U, 76U, 74, 85.

Behördliche Sperre der Innenstadt von 23.40 bis 0.20 Uhr

Aufgrund der Silvester Laser- und Lichtershow in der Innenstadt und der zahlreichen ZuschauerInnen müssen wir den Straßenbahnverkehr der Linien 1, 5 und 7 in der Innenstadt von 23.40 bis 00.20 Uhr einstellen. Die Straßenbahnen der Linien 1, 5 und 7, welche ansonsten gegen 23.40 Uhr von Eggenberg, Andritz bzw. Wetzelsdorf zum Jakominiplatz fahren, fahren schon um ca. 23.20 Uhr ab. Die Straßenbahnen, welche ansonsten um 0.00 Uhr vom Jakominiplatz nach Eggenberg, Andritz bzw. Wetzelsdorf fahren, fahren erst um 0.20 Uhr nach der Licht- und Lasershow ab. Ab 0.30 Uhr läuft der Betrieb wieder im 30-Minuten-Takt.

Die Nachtbuslinien fahren daher NICHT. Jedoch stellen wir sehr wohl die Anbindungen der Nachtbusse in die Umlandgemeinden wie folgt her:

N3 Pachern P+R: Mit Kursen der Linie 73U ab Schulzentrum St. Peter mit Anschlüssen der Linien 26 und 64E fahren wir nach Pachern P+R mit der Abfahrt ab Schulzentrum St. Peter um 00.10 Uhr, 01.10 Uhr, 02.10 Uhr, 03.10 Uhr, 04.10 Uhr und 5.10 Uhr.

N4 Hausmannstätten, Fernitz, Gössendorf: Kurse der Linie 74 ab Liebenau/Murpark mit Anschlüssen der Linien 13 und 64E befahren mit der Abfahrt ab Liebenau/Murpark ab 00.48 Uhr, 01.48 Uhr und 02.48 Uhr die Nachtbusverbindung bis Gössendorf.

N5 Puntigam - Unterpremstätten/Steg: Die Linie N5 fährt in dieser Nacht erst ab Puntigam und hat dort den Anschluss mit der Straßenbahnlinie 5: Puntigam Abfahrt um 00.47 Uhr, 01.47 Uhr und 02.47 Uhr

N6 Unterpremstätten/Steg: Die Kurse der Buslinie 32 ab Jakominiplatz mit Abfahrt um 23.00 Uhr, 00.30 Uhr, 01.30 Uhr und 02.30 Uhr fahren bis Unterpremstätten/Steg

76U bis Premstätten: Mit den Abfahrten vom Schulzentrum St. Peter ab 22.40 Uhr fährt die Linie 76U im Stundentakt bis 4.40 Uhr über Hausmannstätten, Vasoldsberg bis Premstätten.

Gute Fahrt mit den Graz Linien ins Jahr 2019!

Den genauen Fahrplan erhalten Sie bei unserem Routenplaner im Internet oder auf unserer App „qando" !

Haltestellenverlegung Erlengasse der Linien 67 und 67E ab 19. 11. 2018

Aufgrund der Errichtung einer Seniorenwohnanlage müssen wir die Haltestelle Erlengasse in Fahrtrichtung Süden für die Autobuslinien 67 und 67E 

ab Montag, 19. November 2018, ab Betriebsbeginn bis voraussichtlich Freitag, 31. Mai 2019, 

verlegen. 

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Erlengasse Richtung Zentralfriedhof/Jakominiplatz wird um ca. 100 Meter in Richtung Norden auf Höhe Haus Augasse Nr. 9 zurückverlegt.

„Bus Bahn Bim for Two“

Mit Beginn der Feinstaubsaison laden die GRAZ LINIEN, der Steirische Verkehrsverbund und die Stadt Graz mit einem speziellen Angebot wieder zum Umsteigen ein.

Unter dem Motto „Bus Bahn Bim for two - Er/Sie fährt mit mir!" gilt ab 1. November 2018 wieder folgendes Angebot:

Personen, die eine übertragbare oder personalisierte Halbjahres- oder Jahreskarte der Zone 101 mit sich führen, können in der Zone 101 (Graz) in der Straßenbahn, im Bus und im Zug wieder eine zweite Person gratis mitnehmen. Dieses Anbot gibt auch auf den Nachtbuslinien, aber nur in der Zone 101!

Die Aktion läuft von 1. November 2018 bis 31. März 2019 und gilt von Montag bis Samstag ab 18.30 Uhr sowie sonn- und feiertags ganztägig bis Betriebsschluss. Nicht angewendet werden kann diese Aktion bei Studienkarten, bei Top-Tickets, Schüler- und Lehrlingstickets sowie Seniorenkarten und SozialCard Mobilität der GrazLinien.

Diese Aktion ist, wie schon in den vergangenen Jahren, eine Einladung an die Grazerinnen und Grazer, auf das Auto in dieser Zeit nachhaltig zu verzichten und die Vorteile der Öffentlichen Verkehrsmittel zu zweit auch am Abend und in der Freizeit zu nutzen.

Ob zur sonntäglichen Wanderung, ins Fitnesscenter oder am Abend in die Oper - der Weg mit den Öffis ist kommunikativ und bequem.

Nähere Informationen erhalten Sie unter T: +43 316 887-4224 oder unter www.holding-graz.at/linien bzw. www.verbundlinie.at.

Linienplan der Nightline

Die Graz Linien haben einen neuen Übersichtsplan über die Linien der Nightline herausgegeben. Sie finden ihn hier zum Download.

Haltestellenverlegung Erlengasse der Linien 67 und 67E ab 19.11.2018

Aufgrund der Errichtung einer Seniorenwohnanlage bzw. müssen wir die Haltestelle Erlengasse in Fahrtrichtung Süden für die Autobuslinien 67 und 67E 

ab Montag, 19. November 2018, ab Betriebsbeginn bis voraussichtlich Freitag, 31. Mai 2019 

verlegen: 

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Erlengasse Richtung Zentralfriedhof/Jakominiplatz wird um ca. 100 Meter in Richtung Norden auf Höhe Haus Augasse Nr. 9 zurückverlegt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit