• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fahrgastinformationen

Holding Graz - Linien

Foto: Holding Graz - Linien 
Foto: Holding Graz - Linien

Diese Seite gibt einen Überblick über die mittel- und langfristigen Fahrgastinformationen der Holding Graz - Linien, insbesondere über Behinderungen durch Veranstaltungen oder Baustellen.

Ferienfahrplan von 13. April bis 23. April 2019 (Oster-Ferienfahrplan)

Die Graz Linien fahren während der Osterferien von 13. April bis 23. April 2019 im Ferienfahrplan:

Den genauen Osterferien-Fahrplan erhalten Sie bei unserem Routenplaner im Internet! Die Echtzeit bieten wir Ihnen auf unserer App „qando GRAZ". 

Hinweis: Die Bauarbeiten an der Haltestelle Brauquartier/tim sind beendet. Die Haltestelle wird wieder von der Linie 5 in beiden Fahrtrichtungen bedient!

Ersatzverkehr für die Linien 1 und 7 sowie Linie 5, Kürzung der Linien 31, 39, Einstellung der Linie 30 und Führung der Ersatzlinie 39E am 21., 22. und 23. 4. 2019

Aufgrund der Veranstaltung „Klanglicht" und der damit verbundenen Sperre des Kaiser-Josef-Platzes und der Sperre der Sackstraße müssen die Holding Graz Linien am 

Ostersonntag, 21. April 2019, von ca. 18.30 bzw. 20 bis 24 Uhr

und

Ostermontag, 22. April 2019, von ca. 18.30 bzw. 20 bis 24 Uhr

und

Dienstag, den 23. April 2019, von ca. 18.30 bzw. 20 bis 24 Uhr 

einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 1 zwischen Jakominiplatz und Mariatrost sowie für die Straßenbahnlinie 7 zwischen Jakominiplatz und LKH Med Uni und für die Linie 5 zwischen Jakominiplatz und Andritz einrichten (Plan). Die Buslinie 30 wird eingestellt, die Buslinien 31 und 39 fahren nur bis Jakominiplatz und wir führen im Bereich Geidorf die Ersatzlinie 39E: 

Ersatzverkehr der Linie 1 Jakominiplatz - Hilmteich - Mariatrost

Fahrtrichtung Mariatrost

Ab der Haltestelle „Jakominiplatz" fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Sparbersbachgasse - Schillerstraße - Nibelungengasse - Merangasse - Leonhardstraße - Hartenaugasse - Leechgasse - Lenaugasse - Auersperggasse - Hilmteichstraße - Mariatroster Straße zur Endhaltestelle „Mariatrost". 

Aufgelassene Haltestellen der Linie 1:

„Kaiser-Josef-Platz/Oper", „Maiffredygasse", „Lichtenfelsgasse", „Merangasse". 

Ersatzhaltestellen:

Die Ersatzhaltestelle „Jakominiplatz" in Richtung Mariatrost befindet sich am Jakominiplatz in der Haltestelle der Linien 31 und 39 Richtung Osten.

Die Haltestelle „Merangasse" wird zur Haltestelle „Merangasse" der Linien 63/64 in die Merangasse verlegt.

Ab der Haltestelle „Reiterkaserne" bis zur „Schönbrunngasse" werden die bestehenden Straßenbahnhaltestellen angefahren.

Die Haltestelle „Mariagrün" wird zur Nachtbushaltestelle bzw. zur Haltestelle der Linie 58 in die Hilmteichstraße verlegt.

Die Ersatzhaltestellen von „Tannhof" bis „Kroisbach" sind in der Mariatrosterstraße eingerichtet (Nachtbushaltestellen der Linie N1). 

Fahrtrichtung Jakominiplatz

Die Rückfahrt zum Jakominiplatz erfolgt über Mariatrosterstraße - Heinrichstraße - Hilmgasse und entlang der Linie 1 bis zur Haltestelle „Merangasse" dann weiter über Merangasse - Plüddemanngasse - Koßgasse - Steyrergasse - Conrad-von-Hötzendorf-Straße zum Jakominiplatz. 

Aufgelassene Haltestellen der Linie 1:

„Kaiser-Josef-Platz/Oper", „Maiffredygasse", „Lichtenfelsgasse".

Ersatzhaltestellen:

Die Ersatzhaltestellen von „Tannhof" bis „Kroisbach" sind in der Mariatrosterstraße eingerichtet (Nachtbushaltestellen der Linie N1).

Die Haltestelle „Mariagrün" wird zur Nachtbushaltestelle bzw. zur Haltestelle der Linie 58 in die Hilmteichstraße verlegt.

Ab der Haltestelle „Schönbrunngasse" bis zur „Merangasse" werden die bestehenden Straßenbahnhaltestellen angefahren.

Ab Merangasse werden folgende bestehende Bushaltestellen bedient: „Nibelungengasse", „Schillerplatz/tim", „Schörgelgasse", „Koßgasse", Waltendorfer Gürtel", „Ersatzhaltestelle vor der Kreuzung Steyrergasse/Münzgrabenstraße", sowie die Nachtbushaltestellen „Steyrergasse" und „Finanzamt". 

Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt während der Veranstaltung im Streckenabschnitt Eggenberg/UKH - Jakominiplatz. 

Ersatzverkehr der Linie 7 Jakominiplatz - LKH Med Uni

Fahrtrichtung LKH Med Uni

Ab der Haltestelle „Jakominiplatz" fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Sparbersbachgasse - Schillerstraße - Nibelungengasse - Merangasse - Leonhardstraße - Leonhardplatz - Riesstraße - Neue Stiftingtalstraße zur Endhaltestelle „LKH Med Uni". 

Aufgelassene Haltestellen der Linie 7:

„Kaiser-Josef-Platz/Oper", „Maiffredygasse", „Lichtenfelsgasse", „Merangasse". 

Ersatzhaltestellen:

Die Ersatzhaltestelle „Jakominiplatz" in Richtung Mariatrost befindet sich am Jakominiplatz in der Haltestelle der Linien 31 und 39 Richtung Osten.

Die Haltestelle „Merangasse" wird zur Haltestelle „Merangasse" der Linien 63/64 in die Merangasse verlegt.

Ab der Haltestelle „Reiterkaserne" bis zur „LKH Med Uni" werden die bestehenden Straßenbahnhaltestellen angefahren. 

Fahrtrichtung Jakominiplatz

Ab „LKH Med Uni" fahren die Autobusse entlang der Linie 7 bis zur Haltestelle „Merangasse" dann weiter über Merangasse - Plüddemanngasse - Koßgasse - Steyrergasse - Conrad-von-Hötzendorf-Straße zum Jakominiplatz. 

Aufgelassene Haltestellen der Linie 7:

„Kaiser-Josef-Platz/Oper", „Maiffredygasse", „Lichtenfelsgasse".

Ersatzhaltestellen:

Ab der Haltestelle „LKH Med Uni" bis zur „Merangasse" werden die bestehenden Straßenbahnhaltestellen angefahren.

Ab Merangasse werden folgende bestehende Bushaltestellen bedient: „Nibelungengasse", „Schillerplatz/tim", „Schörgelgasse", „Koßgasse", Waltendorfer Gürtel", „Ersatzhaltestelle

vor der Kreuzung Steyrergasse/Münzgrabenstraße", sowie die Nachtbushaltestellen „Steyrergasse" und „Finanzamt". 

Die Straßenbahnlinie 7 verkehrt während der Veranstaltung im Streckenabschnitt Wetzelsdorf - Jakominiplatz. 

Ersatzverkehr der Linie 5 ab 20 Uhr bis 24 Uhr

Jakominiplatz - Andreas-Hofer-Platz - Roseggerhaus - Keplerbrücke - Andritz - Keplerbrücke - Roseggerhaus - Jakominiplatz:

Fahrtrichtung Andritz:

Die Busse fahren ab der Haltestelle „Jakominiplatz" (am Beginn der Buswendeschleife) über Radetzkystraße - Marburger Kai - Tegetthoffbrücke - Belgiergasse - Vorbeckgasse - Roseggerhaus - Volksgartenstraße - Lendplatz - Keplerbrücke - Körösistraße - Langegasse - Theodor-Körner-Straße - Grabenstraße - Grazer Straße zur Endschleife „Andritz". 

Aufgelassene Haltestellen:

„Hauptplatz-Congress", „Schloßbergplatz", „Schloßbergbahn", „Keplerbrücke". 

Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Keplerbrücke" wird am Beginn der Körösistraße vor Haus Nr. 2 eingerichtet.

Die Haltestelle „Grazer Straße" wird bei der Haltestelle „Gleispachgasse" der Autobuslinien 41, 52, 53 eingerichtet. 

Zusätzliche Haltestellen:

„Wielandgasse", „Andreas-Hofer-Platz ", „Bad zur Sonne", „Roseggerhaus", „Volksgartenstraße". 

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab „Andritz" fahren die Busse über die Grazer Straße - Grabenstraße - Theodor-Körner-Straße - Langegasse - Körösistraße - Keplerbrücke - Lendplatz - Roseggerhaus - Belgiergasse - Neutorgasse zur Endstation „Jakominiplatz" (Haltestelle der Linie 35 in der Radetzkystraße). 

Aufgelassene Haltestellen:

„Hauptplatz-Congress", „Schloßbergplatz", „Schloßbergbahn", „Keplerbrücke". 

Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Keplerbrücke" befindet sich bei der Haltestelle „Keplerbrücke" der

Autobuslinien 58 und 63 in Richtung Hauptbahnhof.

Die Haltestelle „Grazerstraße" wird bei der Haltestelle „Gleispachgasse" der Autobuslinien 41, 52, 53 eingerichtet. 

Zusätzliche Haltestellen:

 „Volksgartenstraße", „Roseggerhaus", „Bad zur Sonne", „Andreas-Hofer-Platz ". 

Die Straßenbahnlinie 5 verkehrt während der Veranstaltung am 21., 22., und 23. April 2019, von ca. 20 bis 24 Uhr auf der Strecke Puntigam - Jakominiplatz - Hauptplatz - Hauptbahnhof - Laudongasse. 

Einstellung der Buslinie 30 (nur Dienstag, den 23. April 2019, von ca. 18.30 bis 20.00 Uhr)

Aufgrund der Veranstaltung „Klanglicht" stellen wir den Betrieb der Linie 30 am 23. April 2019 ab 18.30 Uhr ein. 

Kurzführung der Buslinie 31 (nur Dienstag, den 23. April 2019, von ca. 18.30 bis 20.30 Uhr)

Die Buslinie 31 verkehrt am Dienstag, 23. April 2019 ab 18.30 Uhr von Webling bis zum Jakominiplatz. Der Streckenteil Jakominiplatz - UNI Resowi muss eingestellt werden. 

Aufgelassene Haltestellen:

„Kaiser-Josef-Platz/Oper", „Maiffredygasse", „Zinzendorfgasse", „UNI Mensa", „Schubertstraße", „UNI Resowi", „UNI Beethovenstraße". 

Kurzführung der Buslinie 39 (am 21., 22., und 23. April 2019, von ca. 18.30 bis 24 Uhr)

Die Buslinie 39 verkehrt am Dienstag, 23. April 2019 ab 18.30 Uhr vom Urnenfriedhof bis zum Jakominiplatz. Der Streckenteil Jakominiplatz - Wirtschaftskammer muss eingestellt werden. 

Aufgelassene Haltestellen:

„Kaiser-Josef-Platz/Oper", „Maiffredygasse", „Zinzendorfgasse" (in Fahrtrichtung Jakominiplatz).

Die Haltestellen „Geidorfplatz" bis zur „Wirtschaftskammer" werden von der Ersatzlinie 39E angefahren. 

Ersatzlinie 39E (am 21., 22., und 23. April 2019, von ca. 18.30 bis 24 Uhr)

Für die eingestellte Linie 39 im Bereich Geidorf und Wirtschaftskammer führen wir die Ersatzbuslinie 39E auf einem Rundkurs: Wirtschaftskammer - Geidorfplatz - Universität - Elisabethstraße - Glacisstraße - Geidorfplatz - Wirtschaftskammer.

Bediente Haltestellen:

„Wirtschaftskammer/tim", Richard-Wagner-Gasse", „Grillparzerstraße", Kreuzgasse", „Franckstraße", „Goethestraße", „Wormgasse", „Geidorfplatz", „Attemsgasse", „Universität", „UNI Mensa", „UNI Beethovenstraße", „Zinzendorfgasse". 

Routenvorschlag während der Veranstaltungstermine:

Jakominiplatz zum Geidorfplatz

Vom Jakominiplatz kommt man direkt nicht zum Geidorfplatz. Fahren Sie mit den Linien E1 oder E7 bis zur Haltestelle „Merangasse" der Linien 63 und 64(64E) und steigen dort in die Linie 63 in Fahrtrichtung Hauptbahnhof um.

Geidorfplatz zum Jakominiplatz

In der Gegenrichtung vom Geidorfplatz zum Jakominiplatz: Mit der Linie 63 bis zur Haltestelle „Merangasse". Dort zur Straßenbahnhaltestelle „Merangasse" in die Leonhardstraße gehen und mit den Linien E1 oder E7 zum Jakominiplatz fahren.

Teileinstellung und Ersatzverkehr für die Linie 6 am 23.4.2019

Wegen eines Trauermarsches in der Münzgrabenstraße zwischen Moserhofgasse und der Münzgrabenkirche müssen wir

am Dienstag, 23. April 2019, von ca. 11.40 bis ca. 13.20 Uhr 

folgenden Schienenersatzverkehr zwischen Jakominiplatz und St. Peter mit Bussen einrichten: 

Linie E6 Jakominiplatz - St. Peter - Jakominiplatz 

Ab Jakominiplatz fahren die Busse über Reitschulgasse - Münzgrabenstraße - Steyrergasse - Petersgasse - St. Peter Hauptstraße - Petersbergenstraße - Peterstalstraße - bis St. Peter und zurück zum Jakominiplatz.

Aufgelassene Haltestellen:

Moserhofgasse, St. Peter Friedhof, Plüddemanngasse, Eisteichgasse, Breitenweg, Prof-Franz-Spath-Ring.

Ersatzhaltestellen:

St. Peter Friedhof (Haltestelle der Linie 64), Morrehof, Terrassenhaussiedlung, Petersbergenstraße, Prof.-Franz-Spath-Ring (Nachtbushaltestelle). 

Die Linie 6 fährt während der Sperre Laudongasse - Jakominiplatz.

Demonstration am 25.4.2019

Wegen einer Versammlung zum Thema „Donnerstagsdemos in Graz" kommt es am

Donnerstag, den 25. April 2019, in der Zeit von ca. 18.30 bis ca. 20.00 Uhr

zur Umleitung der Buslinie 30 über die Glacisstraße und zu Behinderungen der Linien 58 und 63 im Bereich Wickenburggasse. Weiters ist die Linie 5 im Bereich Sackstraße an der Weiterfahrt gehindert.

Die Versammlung beginnt um 18.00 Uhr am Karmeliterplatz. Um ca. 18.30 Uhr setzt sich der Versammlungszug auf der Strecke vom Karmeliterplatz durchs Paulustor - Jahngasse - Wickenburggasse - Kaiser-Franz-Josef-Kai - Sackstraße - Hauptplatz in Bewegung.

Wegen der Sperre der Paulustorgasse und des Paulustors müssen wir die Linie 30 von ca. 18.15 Uhr bis ca. 19.15 Uhr zwischen den Haltestellen Geidorfplatz und Kaiser-Josef-Platz über die Glacisstraße umleiten.

Gegen 18.45 bis ca. 19.30 Uhr wird der Versammlungszug durch die Wickenburggasse zum Kaiser-Franz-Josef-Kai ziehen. Die Linien 58 und 63 sind dann in beiden Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt behindert und werden örtlich umgeleitet.

In der Zeit von ca. 19.30 bis ca. 20.00 Uhr zieht der Versammlungszug durch die Sackstraße zum Hauptplatz. Für die Linie 5 wird dann ein allfälliger Ersatzverkehr mit Bussen vom Jakominiplatz nach Andritz eingerichtet. 

Alle Zeitangaben sind nur geschätzt und können sich aufgrund von Vorkommnissen während der Versammlung und infolge polizeilicher Maßnahmen ändern. Bitte bedenken Sie, dass auch der Individualverkehr unsere Umleitungsstrecken befährt und es dadurch zu Verspätungen kommt.

Neue Tarife ab 1. Juli 2019

Die Holding Graz Linien haben ab 1. Juli 2019 neue Tarife. Hier finden Sie die Übersicht.

Haltestellenverlegung „Am Damm“ der Linien 40, 67, 67E und N3 ab 23.4.2019

Aufgrund der Aufstellung eines Kranes vor dem Haus Wienerstraße 35 müssen wir von

Dienstag, 23. April 2019, ab 4.30 Uhr bis Freitag, 14. Juni 2019, 24.00 Uhr

die Haltestelle „Am Damm" der Linien 40, 67, 67E und N3 in Fahrtrichtung stadtauswärts verlegen:

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Am Damm wird ersatzweise in der Wiener Straße auf Höhe Haus Nr. 44-46 eingerichtet.

Richtung stadteinwärts ergeben sich keine Änderungen.

Umleitung der Linien 33 und 33E ab 11. 2. 2019

Aufgrund von Begleitmaßnahmen zur Baustelle Reininghaus (die Einbahn in der oberen Gaswerkstraße wird umgedreht) müssen wir 

ab Montag, 11. Februar 2019, ab 4.30 Uhr 

die Linien 33, 33E und 62 im Bereich Janzgasse, Franz-Steiner-Gasse und Gaswerkstraße wie folgt umleiten:

Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Eggenberger Allee:

Ab der verlegten Haltestelle Franz-Steiner-Gasse/tim (Linie 62) fahren die Busse ohne Fahrgäste über Karl-Morre-Straße - Eggenberger Allee - Franz-Steiner-Gasse - Georgigasse - Karl-Morre-Straße zur verlegten Endhaltestelle Eggenberger Allee

Verlegte Haltestelle:

Die Haltestelle Franz-Steiner-Gasse/tim der Linien 33/33E wird zur Haltestelle Franz-Steiner-Gasse/tim der Linie 62 in Fahrtrichtung Carnerigasse verlegt. 

Aufgelassene Haltestelle:

Die aufgelassene Endhaltestelle Eggenberger Allee wird zur Haltestelle Franz-Steiner-Gasse/tim der Linie 62 in Fahrtrichtung Puntigam verlegt. 

Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Jakominiplatz/Don Bosco:

Ab der verlegten Endhaltestelle Eggenberger Allee fahren die Busse über Karl-Morre-Straße - Hauseggerstraße - Gaswerkstraße zur verlegten Haltestelle Eckertstraße und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endstationen.

Nicht bediente Haltestelle:

Die Haltestelle Karl-Morre-Straße der Linie 62 wird nicht bedient. 

Verlegte Haltestelle:

Die Haltestelle Eckertstraße wird ersatzweise nach der Kreuzung Hauseggerstraße/Gaswerkstraße eingerichtet.

 

Haltestellenverlegung Erlengasse der Linien 67 und 67E ab 19. 11. 2018

Aufgrund der Errichtung einer Seniorenwohnanlage müssen wir die Haltestelle Erlengasse in Fahrtrichtung Süden für die Autobuslinien 67 und 67E 

ab Montag, 19. November 2018, ab Betriebsbeginn bis voraussichtlich Freitag, 31. Mai 2019, 

verlegen. 

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Erlengasse Richtung Zentralfriedhof/Jakominiplatz wird um ca. 100 Meter in Richtung Norden auf Höhe Haus Augasse Nr. 9 zurückverlegt.

Linienplan der Nightline

Die Graz Linien haben einen neuen Übersichtsplan über die Linien der Nightline herausgegeben. Sie finden ihn hier zum Download.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit