• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fahrgastinformationen

Holding Graz - Linien

Foto: Holding Graz - Linien 
Foto: Holding Graz - Linien
Diese Seite gibt einen Überblick über die mittel- und langfristigen Fahrgastinformationen der Holding Graz - Linien, insbesondere über Behinderungen durch Veranstaltungen oder Baustellen.

Haltestelle Köglerweg der Linien 72, 73U, 76U und N3 ab 7. 7. 2018

Die St. Peter Hauptstraße wird im Bereich Styriastraße bis zum St. Peter Gürtel ausgebaut. 

Ab Samstag, 7. Juli 2018, mit Betriebsbeginn

werden die Haltestellen Köglerweg ersatzweise wie folgt in Betrieb genommen: 

Ersatzhaltestellen in Fahrtrichtung Liebenau Murpark, Pachern P+R, Hausmannstätten und Premstätten Ort

Die zusätzliche Haltestelle vor der Kreuzung St. Peter Hauptstraße / Styriastraße wird bis zur Beendigung sämtlicher Bauarbeiten weiterhin bedient.

Die Haltestelle Köglerweg wird auf Höhe St.-Peter-Hauptstraße 246 eingerichtet. 

Ersatzhaltestelle in Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter

Die Haltestelle Köglerweg wird ersatzweise auf Höhe der St. Peter Hauptstraße 269 eingerichtet.

Straßenbahnbetrieb von 7. 7. bis 7. 9. 2018

Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg und im Bereich Wagnesweg bis Teichhof ändern wir

von Samstag, 7. Juli 2018, Betriebsbeginn, bis Freitag, 7. September 2018, Betriebsschluss,

den Betrieb der Straßenbahnlinien 1, 3, 6, 7, 13 und 26 und führen zusätzlich die Linie 20.

Linie 1/6: Eggenberg/UKH - Jakominiplatz - St. Peter

Die Linie 1 fährt während der Sommerferien auf der Strecke Eggenberg/UKH - Jakominiplatz und weiter auf der Strecke der Linie 6 nach St. Peter. Die Linie 1/6 fährt an Werktagen tagsüber alle 10 Minuten.

Vom Jakominiplatz nach Mariatrost fährt die Buslinie E1. 

Linie 3: Die Linie 3 ist eingestellt. Diese wird im Streckenteil Laudongasse - Waagner-Biro-Straße von der Linie 20 und im Streckenteil Jakominiplatz - Krenngasse von der Linie 7/3 ersetzt.

Linien 4 und 5: Normalbetrieb

Linien 6 und 26: Die Linie 6 ist eingestellt. Diese wird im Streckenteil Laudongasse - Waagner-Biro-Straße von der Linie 20 und im Streckenteil Jakominiplatz - St. Peter von der Linie 1/6 ersetzt. Die Linie 26 ist auch eingestellt und wird ebenfalls von der Linie 1/6 ersetzt.

Linie 7/3: Wetzelsdorf - Jakominiplatz - Krenngasse

Die Linie 7 fährt während der Sommerferien auf der Strecke Wetzelsdorf - Jakominiplatz und weiter auf der Strecke der Linie 3 zur Krenngasse. Die Linie 7/3 fährt an Werktagen tagsüber alle 7 bis 8 Minuten.

Vom Jakominiplatz nach LKH Med Uni fährt die Buslinie E7. 

HINWEIS: Aufgrund der Teilsperre des Jakominiplatzes fahren die Straßenbahnen von der Krenngasse bzw. von St. Peter kommend in Fahrtrichtung Hauptplatz über die Schleife Radetzkyspitz. Am Jakominiplatz halten die Straßenbahnen vor dem Rondeau und nach der Fahrt über den Radetzkyspitz nochmals an der Haltestelle der Linien 4/5 in Fahrtrichtung Hauptplatz.

In Fahrtrichtung Dietrichsteinplatz halten die Straßenbahnen unverändert an der regulären Haltestelle zur Krenngasse bzw. nach St. Peter. 

Linie 13: Jakominiplatz - Liebenau

Die Linie 13 wird nur auf der Strecke Jakominiplatz - Liebenau geführt. Die Haltestelle der Linie 13 befindet sich am Beginn der Jakoministraße. Die Strecke Jakominiplatz - Krenngasse von der Linie 7/3 befahren. 

Linie 20: Laudongasse - Jakominiplatz

Die Linien 3 und 6 sind eingestellt. Stattdessen fährt die Linie 20 alle 10 Minuten von Montag.

Ersatzverkehr für die Linien 1 und 7 von 7. 7. bis 7. 9. 2018

Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg und im Bereich Wagnesweg bis Teichhof richten wir

von Samstag, 7. Juli 2018, Betriebsbeginn, bis Freitag, 7. September 2018, Betriebsschluss

folgenden Ersatzverkehr mit Bussen für die Linien 1 und 7 ein.

Hinweis: Die Baustelle in der Gleisdorfer Gasse dauert bis Herbst 2018. Mit 8. September 2018 wird der Ersatzverkehr der Linien E1 und E7 entsprechend den Baufortschritten adaptiert.

Schienenersatzverkehr LINIE E1 Jakominiplatz - Mariatrost:

Der seit April 2018 bestehende Ersatzverkehr auf der Strecke Hilmteich - Mariatrost wird bis zum Jakominiplatz verlängert. 

Fahrtrichtung Mariatrost:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz (bei der Fa. Nowi) fahren die Busse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacisstraße - Maiffredygasse - Leonhardstraße - Beethovenstraße - Elisabethstraße - Hartenaugasse - Leechgasse - Lenaugasse - Auersperggasse - Hilmteichstraße - Mariatroster Straße zur Endhaltestelle Mariatrost. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen:
Die Endhaltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise in der Nebenfahrbahn (Fa. Nowi) eingerichtet.
Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.
Die Haltestelle Maiffredygasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Merangasse wird zur Regionalbus-Haltestelle Uni/Beethovenstraße in der Elisabethstraße verlegt.
Die Haltestelle Reiterkaserne ist aufgelassen.
Die Haltestelle Tegetthoffplatz wird zur Nachtbushaltestelle der Linie N1 verlegt.
Die Haltestelle Lenaugasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Hilmteich/Botanischer Garten wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Schönbrunngasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Zwischen den Haltestellen Mariagrün und Mariatrost werden die Haltestellen der Nightline in der Hilmteichstraße bzw. Mariatroster Straße bedient. 

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab der Haltestelle Mariatrost fahren die Autobusse über Mariatroster Straße - Hilmteichstraße - Auersperggasse - Lenaugasse - Leechgasse - Hartenaugasse - Elisabethstraße - Wilhelm-Fischer-Allee - Burgring - Opernring zur provisorischen Endhaltestelle Jakominiplatz vor dem Operncafe. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen:
Zwischen den Haltestellen Mariatrost und Mariagrün werden die Haltestellen der Nightline in der Mariatroster Straße bzw. Hilmteichstraße bedient.
Die Haltestelle Schönbrunngasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Hilmteich/Botanischer Garten wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Lenaugasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Tegetthoffplatz wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Reiterkaserne ist aufgelassen.
Die Haltestelle Merangasse wird ersatzweise in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 45 eingerichtet.
Die Haltestelle Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität wird zur Haltestelle Uni/Beethovenstraße der Linie 31 verlegt.
Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird mitbedient.
Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring an der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.
Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzlos aufgelassen.
Die Endhaltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet. 

Schienenersatzverkehr LINIE E7 Jakominiplatz - LKH Med Uni/Klinikum Nord: 

Fahrtrichtung LKH Med Uni / Klinikum Nord:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz (bei der Fa. Nowi) fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacisstraße - Maiffredygasse - Leonhardstraße - Beethovenstraße - Elisabethstraße - Riesstraße - Alte Stiftingtalstraße  zur Endhaltestelle LKH Med Uni / Klinikum Nord. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen:
Die Endhaltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise in der Nebenfahrbahn (Fa. Nowi) eingerichtet.
Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.
Die Haltestelle Maiffredygasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Merangasse wird zur Regionalbus-Haltestelle Uni/Beethovenstraße in der Elisabethstraße verlegt.
Die Haltestelle Reiterkaserne wird zur Regionalbushaltestelle Tegetthoffplatz in der Elisabethstraße verlegt.
Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd wird zur Haltestelle der Linien 41 und 64 in die Elisabethstraße verlegt.
Die Haltestelle St. Leonhard / Klinikum Mitte wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle LKH Med Uni / Klinikum Nord wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient. 

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab der Haltestelle LKH Med Uni/Klinikum Nord fahren die Autobusse über Alte Stiftingtalstraße - Riesstraße - Elisabethstraße - Wilhelm-Fischer-Allee - Burgring - Opernring zur provisorischen Endhaltestelle Jakominiplatz vor dem Operncafe. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen:
Die Haltestelle St. Leonhard/Klinikum Mitte wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.
Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd wird in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 93 eingerichtet.
Die Haltestelle Reiterkaserne wird zur Regionalbushaltestelle Tegetthoffplatz verlegt.
Die Haltestelle Merangasse wird ersatzweise in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 45 eingerichtet.
Die Haltestelle Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität wird zur Haltestelle Uni/Beethovenstraße der Linie 31 verlegt.
Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird mitbedient.
Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring an der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.
Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist ersatzlos aufgelassen.
Die Endhaltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring eingerichtet.

Umleitung der Linien 64 und 64E von 7. 7. bis 7. 9. 2018

Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 64 und 64E

von Samstag, 7. Juli 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 7. September 2018, Betriebsschluss

wie folgt umleiten: 

LINIEN 64 und 64E: 

Fahrtrichtung Stifting bzw. St. Leonhard/Klinikum Mitte

Ab der Haltestelle Merangasse fahren die Autobusse über Merangasse - Elisabethstraße - Riesstraße - zur Haltestelle St. Leonhard/Klinikum Mitte und weiter wie bisher zur jeweiligen Endhaltestelle. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen:
Die Haltestelle Reiterkaserne wird aufgelassen.
Die Regionalbus Haltestelle Tegetthoffplatz wird angefahren. 

Richtung Puntigam bzw. Liebenau/Murpark:

Ab der Haltestelle St. Leonhard/Klinikum Mitte fahren die Autobusse über Riesstraße - Elisabethstraße - Merangasse zur verlegten Haltestelle Merangasse (Haltestelle der Linie 63) und weiter wie bisher zur jeweiligen Endhaltestelle. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen:
Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd ist in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 93 eingerichtet.
Die Haltestelle Reiterkaserne ist aufgelassen.
Die Regionalbus Haltestelle Tegetthoffplatz in der Elisabethstraße wird mitbedient.
Die Haltestelle Merangasse wird zur Haltestelle Merangasse der Linie 63 verlegt. 

HINWEIS: Die Ersatzhaltestelle Merangasse der Linien E1 und E7 in Fahrtrichtung Jakominiplatz in der Elisabethstraße wird von den Bussen der Linien 64/64E nicht bedient, da sich diese Busse zum Abbiegen in die Merangasse schon vor dieser Haltestelle einreihen müssen.

Umleitung der Linien 30, 31, 39, N1, N2 und N7 von 7. 7. bis 7. 9. 2018

Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 30, 31E, 39, N1, N2 und N7

von Samstag, 7. Juli 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 7. September 2018, Betriebsschluss

wie folgt umleiten:

LINIE 30:

Fahrtrichtung Geidorf:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacistrasse - Erzherzog-Johann-Allee - Burgring - Einspinnergasse - Burggasse zur Haltestelle Tummelplatz und weiter wie bisher zur Endstation Geidorf

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

Die Haltestellen Maiffredygasse und Ersatzhaltestelle Einspinnergasse werden angefahren. 

Fahrtrichtung Gebietskrankenkasse bzw. Jakominiplatz:

Ab der Haltestelle Tummelplatz fahren die Autobusse über Burggasse - Einspinnergasse -Opernring ­- Joanneumring - Radetzkystraße - Friedrichgasse - Josef-Pongratz-Platz - zur Endhaltestelle Gebietskrankenkasse. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die (End-)Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestellen Wielandgasse und Wielandgasse Süd werden ersatzweise zur Haltestelle Wielandgasse West verlegt.

LINIE 31: 

Fahrtrichtung Uni/Resowi:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacistrasse bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Uni/Resowi. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet. 

Fahrtrichtung Webling:

Ab der Haltestelle Uni/Beethovenstraße fahren die Autobusse über Elisabethstraße - Wilhelm-Fischer-Allee - Burgring - Opernring - Joanneumring - zur Ersatzhaltestelle Wielandgasse West und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Webling

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring nach der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet. 

LINIE 31E:

Ersatzhaltestelle für die Abfahrt in Fahrtrichtung Webling:

Die Abfahrts-Haltestelle Jakominiplatz in Fahrtrichtung Webling ist zur Haltestelle vor dem Operncafe verlegt. 

Ersatzhaltestelle

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet. 

LINIE 39:

Fahrtrichtung Wirtschaftskammer:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacistrasse bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Wirtschaftskammer. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet. 

Fahrtrichtung Urnenfriedhof:

Ab der Haltestelle Zinzendorfgasse fahren die Busse über Glacisstraße - Wilhelm-Fischer-Allee - Burgring - Opernring - Joanneumring - zur Ersatzhaltestelle Wielandgasse West und weiter wie bisher zum Urnenfriedhof

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring nach der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet. 

LINIE N1:

Fahrtrichtung Fölling P&R:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacistrasse bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Fölling P&R. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 33 eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet. 

Fahrtrichtung Gösting:

Ab der Haltestelle Uni/Beethovenstraße fahren die Busse weiter über Elisabethstraße - Wilhelm-Fischer-Allee - Burgring - Opernring - zur provisorischen Endhaltestelle Jakominiplatz. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring nach der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet. 

LINIE N2:

Fahrtrichtung Wirtschaftskammer:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Busse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacistrasse bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Wirtschaftskammer

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet. 

Fahrtrichtung Webling:

Ab der Endhaltestelle Wirtschaftskammer fahren die Autobusse wie bisher zur Haltestelle Uni/Beethovenstraße und weiter über Elisabethstraße - Wilhelm-Fischer-Allee - Burgring - Opernring - zur provisorischen Endhaltestelle Jakominiplatz

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring nach der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet. 

LINIE N7:

Fahrtrichtung Ragnitz/Stifting

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Schlögelgasse - Luthergasse - Kaiser-Josef-Platz - Glacistrasse - Maiffredygasse - Leonhardstraße - Beethovenstraße - Elisabethstraße - Riesstraße - zur Haltestelle LKH Med Uni / Klinikum Mitte und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Ragnitz/Stifting

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 33 eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Merangasse wird zur Haltestelle Uni/Beethovenstraße (Regionalbushaltestelle) verlegt.

Die Haltestelle Reiterkaserne ist aufgelassen.

Die Regionalbus Haltestelle Tegetthoffplatz wird bedient.

Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd wird zur Haltestelle der Linie 64 in die Elisabethstraße verlegt. 

Fahrtrichtung Karl-Etzel-Weg:

Ab der Haltestelle LKH Med Uni/Klinikum Mitte fahren die Autobusse über Riesstraße - Elisabethstraße - Wilhelm- Fischer-Allee - Burgring - Opernring - zur provisorischen Haltestelle Jakominiplatz. 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd wird in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 93 eingerichtet.

Die Regionalbus Haltestelle Tegetthoffplatz wird bedient.

Die Haltestelle Reiterkaserne ist aufgelassen.

Die Haltestelle Merangasse wird ersatzweise in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 45 eingerichtet.

Die Haltestelle Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität wird zur Haltestelle Uni/Beethovenstraße verlegt.

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring nach der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser Josef Platz/Oper ist ersatzlos aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Sommerbaustellen-Folder der Graz Linien

Die Holding Graz Linien haben den Folder "Sommerbaustellen 2018" herausgebracht, in dem umfangreich über Bauarbeiten für Bus & Bim, Wasser & Kanal, Straßen & Wege, Telekommunikation sowie Strom, Erdgas, Fernwärme, Licht informiert wird.

Hier geht´s zum Download des Folders (9 MB).

Haltestellenverlegung „Zeillergasse“ der Linien 40, 67, 67E und N3 ab 24. 5. 2018

Aufgrund von Wasserleitungsgrabungsarbeiten zwischen den Häusern Wiener Straße 13-23 müssen die Holding Graz Linien ab

Donnerstag, 24. Mai 2018, 7 Uhr, bis voraussichtlich Ende August 2018

die Haltestelle „Zeillergasse" der Linien 40, 67, 67E und N3 nur in Fahrtrichtung stadtauswärts in der Wiener Straße auf Höhe Haus Nr. 8 einrichten.

Haltestellenverlegung Eggenberger Allee der Linien 33 und 33E ab 12. 4. 2018

Wegen eines Gebäudeneubaues und der Sperre des Gehweges sowie der Haltestelle müssen wir die Haltestelle „Eggenberger Allee" der Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Jakominiplatz bzw. Don Bosco

ab Donnerstag, 12. April 2018, ab 7.30 Uhr, bis Ende Oktober 2018

wie folgt verlegen:

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle „Eggenberger Allee" wird ersatzweise vor der Kreuzung Gaswerkstraße/Grasbergerstraße eingerichtet.

Haltestellenauflassung und Verlegung „Fröhlichgasse/Messe“ der Linie N4 ab 12. Februar 2018

Aufgrund eines Gebäudeneubaues und Sperre des Gehsteiges im Bereich der Haltestelle „Fröhlichgasse/Messe" der Nachtbus-Linie N4 in Fahrtrichtung stadtauswärts müssen wir diese Haltestelle

ab Montag, 12. Februar 2018, mit Betriebsbeginn bis voraussichtlich Herbst 2019 

auflassen.

Ersatzhaltestelle:

Diese befindet ersatzweise bei der Nachtbushaltestelle „Stadthalle".

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit