• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fahrgastinformationen

Holding Graz - Linien

Foto: Holding Graz - Linien 
Foto: Holding Graz - Linien
Diese Seite gibt einen Überblick über die mittel- und langfristigen Fahrgastinformationen der Holding Graz - Linien, insbesondere über Behinderungen durch Veranstaltungen oder Baustellen.

Umleitung Linie 30 am 27. 1. 2018

Wegen der Opernredoute und der damit verbundenen Sperre der Franz-Graf-Allee müssen die Holding Graz Linien die Linie 30 zwischen den Haltestellen „Kaiser-Josef-Platz" und „Geidorfplatz"

am Samstag, 27. Jänner 2018, von 17.15 Uhr bis 18 Uhr, 

wie folgt umleiten:

Linie 30

Zwischen den Haltestellen "Kaiser-Josef-Platz" und „Geidorfplatz" fährt die Autobuslinie 30 in beiden Fahrtrichtungen über die Glacisstraße. 

Aufgelassene Haltestellen:

Im Zuge dieser Umleitung fahren wir die Haltestellen „Paulustor", „Karmeliterplatz", „Freiheitsplatz/Schauspielhaus", „Tummelplatz" und die Haltestelle „Palais Trauttmansdorff /Urania " nicht an. 

Ersatzhaltestellen

Die Ersatzhaltestellen sind die Haltestellen „Geidorfplatz", „Maiffredygasse", „Zinzendorfgasse" und „Kaiser-Josef-Platz".

Dauernde Haltestellenverlegung „Schillerplatz/tim“ der Linien 63, 64 und 64E

Auf Grund der Genehmigung der Steiermärkischen Landesregierung wird für die Buslinien 63, 64 und 64E

ab Montag, 8. Jänner 2018, mit Betriebsbeginn um 4.30 Uhr,                                 Zum Plan ...

die neue Haltestelle „Schillerplatz/tim" für die Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter bzw. Puntigam in Betrieb genommen.

Neue Haltestelle in Fahrtrichtung „stadtauswärts"

Der neue Haltepunkt für die Haltestelle „Schillerplatz/tim" befindet sich an der Kreuzung Merangasse / Schillerstraße direkt vor der Ampelanlage.

Alte Haltestellenposition wird aufgelassen

Die alte Halteposition in der Plüddemanngasse (beim ehemaligen Schillerhof) wird aufgelassen und demontiert.

Neue Bushaltestelle in Liebenau MURPARK

Aufgrund der behördlichen Genehmigung wird für die Buslinien 64,64E,74,74E,72,75U und N4 

ab Freitag, 15. Dezember 2017, voraussichtlich um 13:30 Uhr, 

die Haltestellenanlage „Liebenau/Murpark" für alle Fahrtrichtungen in Betrieb genommen.

Die neue Haltestellenanlage weist 5 neue Haltepositionen auf.

Zuordnung der Haltepositionen: 

Position „B"

  • 74 Richtung Dörfla
  • 74E Richtung Thondorf
  • N4 Richtung Dörfla 

Position „C"

  • 64 Richtung Stifting
  • 64E Richtung Stifting 

Position „D"

  • 64 Richtung Puntigam 

Position „E"

  • 72 Richtung Schulzentrum St. Peter
  • 75U Richtung Pachern P+R          

Position „F"

  • 72 Richtung Schulzentrum St. Peter
  • 75U Richtung Pachern P+R
  • 096 Richtung Wien
  • X96 Richtung Wien Flughafen
  • X31 Richtung Hartberg 

Zusätzliche Information (Haltestelle Ostbahnstraße am Sternäckerweg): 

Die Regionalbusse der Firmen Watzke und ÖBB Postbus (431, 441, 500 und 521) werden von der Haltestelle „Liebenau/Murpark" abgezogen und bedienen nur mehr die Haltestelle „Ostbahnstraße" in Fahrtrichtung stadtauswärts.

„Bus Bahn Bim for Two“

Mit Beginn der Feinstaubsaison laden die GRAZ LINIEN, der Steirische Verkehrsverbund und die Stadt Graz mit einem speziellen Angebot wieder zum Umsteigen ein. 

Unter dem Motto „Bus Bahn Bim for two - Er/Sie fährt mit mir!" gilt ab 1. November 2017 wieder folgendes Angebot: 

  • Personen, die eine Halbjahres- oder Jahreskarte der Zone 101 besitzen, können in der Zone 101 (Graz) in der Straßenbahn, im Bus und im Zug wieder eine zweite Person gratis mitnehmen. Dieses Anbot gibt auch auf den Nachtbuslinien, aber nur in der Zone 101!
  • Die Aktion läuft von 1. November 2017 bis 31. März 2018 und gilt von Montag bis Samstag ab 18:30 Uhr und sonn- und feiertags ganztägig bis Betriebsschluss.
  • Nicht angewendet werden kann diese Aktion bei Studienkarten, bei Top-Tickets, Schüler- und Lehrlingstickets sowie Seniorenkarten und SozialCard Mobilität der GrazLinien.

    Ob zur sonntäglichen Wanderung, ins Fitnesscenter oder am Abend in die Oper - der Weg mit den Öffis ist kommunikativ und bequem.
  • Diese Aktion ist, wie schon in den letzten Jahren, eine Einladung an die Grazerinnen und Grazer, auf das Auto in dieser Zeit öfter zu verzichten und die Vorteile der Öffentlichen Verkehrsmittel zu zweit auch am Abend und in der Freizeit zu nutzen.

Haltestellenauflassung „Ostbahnstraße“ in Fahrtrichtung Puntigam bzw. Dörfla der Linien 64, 74, 74E und N4 ab 8. Jänner 2018

Von Seiten der Konzessionsbehörde wird die Haltestelle „Ostbahnstraße" nur in Fahrtrichtung Dörfla, Thondorf bzw. Puntigam auf Liebenau/Murpark umbenannt. 

Aus diesem Grund wird die Haltestelle „Ostbahnstraße" für die Linien 64 in Fahrtrichtung Puntigam, 74 und N4 in Fahrtrichtung Dörfla und 74E in Fahrtrichtung Thondorf 

am Montag, 8. Jänner 2018, mit Betriebsbeginn aufgelassen.

Die Haltestelle „Liebenau Murpark" am Sternäckerweg wird nur mehr von den Regionalbuslinien 431, 441, 500 und 521 bedient.

Plan

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit