• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fahrgastinformationen

Holding Graz - Linien

Foto: Holding Graz - Linien 
Foto: Holding Graz - Linien
Diese Seite gibt einen Überblick über die mittel- und langfristigen Fahrgastinformationen der Holding Graz - Linien, insbesondere über Behinderungen durch Veranstaltungen oder Baustellen.

1. Mai 2018 – Maiaufmarsch

Auf Grund des Maiaufmarsches der SPÖ und der KPÖ in der Grazer Innenstadt

am Dienstag, 1. Mai 2018, in der Zeit von 9.30 bis ca. 12.30 Uhr,

muss folgender Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden:

Linie E: Jakominiplatz - Asperngasse (Ersatz für die Linien 1 und 7):

Richtung Asperngasse:
Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle der Linien 1 und 7 vor den Marktständen) über Neutorgasse - Andreas Hofer Platz - Tegetthoff-Brücke - Belgiergasse -  Annenstraße - Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) - Eggenberger Straße zur Endhaltestelle Asperngasse.

Richtung Jakominiplatz:
Ab der Endhaltestelle Asperngasse fahren die Busse über Asperngasse - Eggenberger Straße - Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) - Annenstraße - Belgiergasse -  Andreas-Hofer-Platz - Neutorgasse - Radetzkystraße zum Jakominiplatz.

Ersatzhaltestellen (für beide Richtungen):

Die Haltestelle „Hauptplatz-Congress" wird in Fahrtrichtung Jakominiplatz bei der Haltestelle „Andreas-Hofer-Platz" der Autobuslinie 67E eingerichtet.  In Fahrtrichtung Asperngasse wird die Schienen-Ersatzverkehrshaltestelle am Andreas-Hofer-Platz vor der Steiermärkischen Bank bedient.

Die Haltestellen „Südtirolerplatz/Kunsthaus" werden bei der Haltestelle „Bad zur Sonne" der Autobuslinie 67E eingerichtet.

Linie E5: Jakominiplatz - Andritz (Ersatz für die Linie 5):

Fahrrichtung Andritz: 
Die Busse fahren ab Jakominiplatz (Haltestelle der Linie 5) über Andreas-Hofer-Platz - Kaiser-Franz-Josef-Kai - Schienenbereich Keplerbrücke - Körösistraße - Lange Gasse - Theodor-Körner-Straße - Grabenstraße - Grazer Straße nach Andritz.

Fahrtrichtung Jakominiplatz:
Ab Andritz fahren die Busse über Grazer Straße - Grabenstraße - Theodor-Körner-Straße - Körösistraße zur Haltestelle Keplerbrücke und weiter über Lendkai - Grieskai - Tegetthoffbrücke - Andreas-Hofer-Platz - Neutorgasse - Radetzkystraße zum Jakominiplatz.

Zu den bestehenden Straßenbahnhaltestellen werden folgende Ersatzhaltestellen eingerichtet:

Die Haltestelle „Grazerstraße" wird zur Haltestelle „Gleispachgasse" der Linien 41, 52 und 53 verlegt.
Die Haltestelle „Keplerbrücke" in Richtung Jakominiplatz befindet sich bei der Haltestelle „Keplerbrücke" der Autobuslinien 58 und 63 in Richtung Hauptbahnhof.
Die Haltestelle „Schloßbergplatz" in Richtung Andritz wird am Kaiser Franz Josef Kai auf Höhe des Durchganges zum Schloßbergplatz eingerichtet.
Die beiden Haltestellen „Schloßbergbahn" und „Schloßbergplatz" in Fahrtrichtung Puntigam werden bei der Haltestelle „Südtiroler Platz/Kunsthaus" am Lendkai vor dem Kunsthaus eingerichtet.

Die Haltestelle „Hauptplatz-Congress" wird in Richtung Jakominiplatz bei der Haltestelle „Andreas-Hofer-Platz" der Autobuslinie 67E eingerichtet.  In Fahrtrichtung Andritz wird die Schienen-Ersatzverkehrshaltestelle am Andreas-Hofer-Platz vor der Steiermärkischen Bank bedient.

Straßenbahnverkehr während der Sperre:

Linie 1: Hilmteich - Jakominiplatz und Asperngasse - Eggenberg/UKH

Linie 5: Puntigam - Jakominiplatz

Linie 7: LKH Med Uni - Jakominiplatz und Asperngasse - Wetzelsdorf

Linie 13: Normalbetrieb

Linie 26: Normalbetrieb

Raiffeisen-Businesslauf am 3.5.2018

Wegen des Raiffeisen-Businesslaufes müssen wir

am Donnerstag, den 3. Mai 2018, in der Zeit von 18.00 bzw. 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

(Ersatztermin: Sonntag, den 6. Mai 2018, in der Zeit von ca. 18.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr)

die Buslinien 30, 31, 39, 41 und 63 umleiten, kürzen bzw. geteilt führen und den Schienenersatzverkehr Linie E1 vom Hilmteich bis St. Leonhard/LKH Mitte verlängern und die Linie 1 ab der Reiterkaserne umleiten: 

Linie 30 geteilt

Ab 18.30 Uhr bis Betriebsschluß wird die Linie 30 in zwei Teilstrecken geführt:

Linie 30 (östliche Teilstrecke): Maiffredygasse - Jakominiplatz

Aufgelassene Haltestellen

Die Haltestellen „Tummelplatz", „Palais-Trauttmansdorff/Urania", „Freiheitsplatz/Schauspielhaus", „Karmeliterplatz", und „Paulustorgasse" müssen ersatzlos aufgelassen werden.

Linie 30 (nördlicher Teilstrecke): Geidorfplatz - Geidorf - Wirtschaftskammer - Geidorfplatz (Teilersatz für Linie 39)

Ab „Geidorf" fahren die Autobusse über Rosenberggürtel - Rosenberggasse - Körblergasse zur Haltestelle „Wirtschaftskammer" weiter über Körblergasse - Kreuzgasse - Grillparzerstraße - Humboldtstraße - Bergmanngasse zur Haltestelle „Geidorfplatz" und wieder wie bisher zur Endhaltestelle „Geidorf".

Zusätzlich bediente Haltestellen:

Die Haltestellen „Kreuzgasse", „Richard-Wagner-Gasse", „Wirtschaftskammer", „Grillparzerstraße", „Franckstraße/Margaretenbad" werden vom Bus der Linie 30 bedient.

Verlegte Haltestelle:

Die Haltestelle „Goethestraße" Richtung stadteinwärts wird zur Haltestelle „Wormgasse" verlegt. 

Linie 31 gekürzt

Die Buslinie 31 fährt ab 18.30 Uhr von „Webling" kommend nur bis zur „Maiffredygasse". ACHTUNG: Zwischen „Maiffredygasse" und dem „Geidorfplatz" bzw. der „Uni/RESOWI" ist von 18.30 bis 20.30 Uhr kein Busverkehr möglich!

Aufgelassene Haltestellen

Die Haltestellen „Zinzendorfgasse", „UNI/Mensa", „Schubertstraße", „UNI/Resowi", „UNI Beethovenstraße" und „Geidorfplatz" werden nicht bedient. 

Linie 39 gekürzt und Teilersatz durch Linie 30

Ab 18.30 Uhr muss die Linie 39 vom „Urnenfriedhof" kommend bei der „Maiffredygasse" gewendet werden. Von der „Wormgasse" zur „Wirtschaftskammer" fährt als Ersatzlinie die verlängerte Linie 30.

Aufgelassene Haltestellen und Ersatzverkehr mit der Linie 30

Die Haltestellen „Zinzendorfgasse" sowie „Geidorfplatz" und „Wormgasse" (jeweils in Fahrtrichtung Wirtschaftskammer werden nicht bedient. Die Haltestellen von der „Wormgasse" bis zur „Wirtschaftskammer" werden von der umgeleiteten Linie 30 angefahren! 

Linie 41 umgeleitet

Die Linie 41 kann ab 18.30 Uhr nicht zur Universität geführt werden und fährt in beiden Richtungen ab Geidorfplatz durch die Heinrichstraße - Hilmteichstraße nach „St. Leonhard/Klinikum Mitte" (selbe Streckenführung wie die Linie 58).

Aufgelassene Haltestellen

Die Haltestellen „Attemsgasse", „Universität", „Uni/Mensa", „Geidorfgürtel", „Tegetthoffplatz", „Odilieninstitut/Klinikum Süd" und „Botanischer Garten" müssen ersatzlos aufgelassen werden. 

Linie 63 umgeleitet

Die Linie 63 kann ab 18.30 Uhr nicht zur Universität geführt werden und wird zwischen den Haltestellen „Geidorfplatz" und „Merangasse" umgeleitet:

Fahrtrichtung Hauptbahnhof:

Ab der Haltestelle „Merangasse" fahren die Autobusse über Merangasse - Leonhardstraße - Hartenaugasse - Elisabethstraße - Hilmteichstraße - Mariatroster Straße - Heinrichstraße zur Haltestelle „Geidorfplatz" und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Hauptbahnhof.

Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter:

Ab „Geidorfplatz" fahren die Autobusse über Heinrichstraße - Mariatroster Straße - Hilmteichstraße - Elisabethstraße - Merangasse zur Haltestelle „Merangasse" und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Schulzentrum St. Peter.

Aufgelassene Haltestellen

Die Haltestellen „Attemsgasse", „Universität", „Uni/Mensa" müssen ersatzlos aufgelassen werden. 

Linie 1 ab Reiterkaserne nach LKH MED UNI umgeleitet

Aufgrund des Businesslaufes kann die Linie 1 ab 18.00 Uhr wegen der Sperre der Auersperggasse nicht zum Hilmteich geführt werden:

Die Linie 1 fährt von Eggenberg/UKH kommend ab der Haltestelle „Reiterkaserne" nach LKH MED UNI (wie die Linie 7).

Aufgelassene Haltestellen:

„Tegetthoffplatz", „Lenaugasse" und „Hilmteich/Botanischer Garten".

Umsteigehaltestelle Linien 1/E1: „St. Leonhard/Klinikum Mitte" 

Linie E1 Mariatrost - Hilmteich verlängert bis St. Leonhard/Klinikum Mitte

Um den Anschluss zur Linie 1 herzustellen wird die Linie E1 ab 18.00 Uhr verlängert:

Fahrtrichtung St. Leonhard: Ab „Hilmteich/Botanischer Garten" (Ersatzhaltestelle in der Hilmgasse) fahren die Busse über Hilmteichstraße - Riesstraße - alte Stiftingtalstraße zur Haltestelle „St. Leonhard/Klinikum Mitte" der Straßenbahnlinie 7.

Fahrtrichtung Mariatrost: Ab „St. Leonhard/Klinikum Mitte" fahren die Fahrzeuge über Riesstraße - Hilmteichstraße zur Haltestelle „Hilmteich/Botanischer Garten" (der Linien 41/58) und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Mariatrost.

Umsteigehaltestelle Linien 1/E1: „St. Leonhard/Klinikum Mitte" 

Allgemeines:

Alle Haltestellen entlang der Umleitungsstrecken werden bedient.

Aufgrund der Straßensperren und der Umleitungen rechnen Sie bitte mit Verspätungen auf den Linien 30, 31, 39, 41 und 63 sowie E1.

Nach dem Ende des Businesslaufes ab ca. 20.30 Uhr werden die Linien 39 und 63 sowie 1 und E1 wieder auf den gewohnten Routen geführt.

Ersatzverkehr Linien 1 und 7 und Umleitung der Linie 39 am 28., 29. und 30.4.2018

Aufgrund der Veranstaltung „Klanglicht" und der damit verbundenen Sperre des Kaiser-Josef-Platzes müssen wir am

Samstag, 28. April 2018, von ca. 18.30 bis 24 Uhr,

und

Sonntag, 29. April 2018, von ca. 18.30 bis 24 Uhr,

und

Montag, 30. April 2018, von ca. 18.30 bis 24 Uhr, 

einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 1 zwischen Jakominiplatz und Hilmteich bzw. nach Mariatrost sowie für die Straßenbahnlinie 7 zwischen Jakominiplatz und LKH Med Uni einrichten und die Buslinien 30, 31 und 39 im Bereich „Kaiser Josef-Platz/Oper" umleiten: 

Ersatzverkehr der Linie 1 Jakominiplatz - Hilmteich - Mariatrost

Fahrtrichtung Mariatrost
Ab der Haltestelle „Jakominiplatz" fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Mandellstraße - Glacisstraße - Maiffredygasse - Leonhardstraße - Hartenaugasse - Leechgasse - Lenaugasse - Auersperggasse - Hilmteichstraße - Mariatroster Straße zur Endhaltestelle „Mariatrost". 

Ersatzhaltestellen: Die Ersatzhaltestelle „Jakominiplatz" in Richtung Mariatrost befindet sich am Jakominiplatz auf der Nebenfahrbahn bei der Fa. Nowi.Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Mariatrost befindet sich in der Mandellstraße vor der Kreuzung mit der Glacisstraße. Ab „Hilmteich/Botanischer Garten" werden die Haltestellen des bestehenden Ersatzverkehrs bedient. 

Fahrtrichtung Jakominiplatz
Die Rückfahrt zum Jakominiplatz erfolgt über Mariatrosterstraße - Heinrichstraße - Hilmgasse und entlang der Linie 1 bis „Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität" dann weiter über Glacisstraße - Rechbauerstraße - Sparbersbachgasse - Reitschulgasse zum Jakominiplatz. 

Die Straßenbahn-Haltestellen „Maiffredygasse" und „Kaiser-Josef-Platz/Oper" können nicht bedient werden. 

Zusätzlich zum bestehenden Ersatzverkehr Mariatrost - Hilmteich werden nach der Hilmgasse folgende Ersatzhaltestellen eingerichet:

Die Ersatzhaltestelle „Maiffredygasse" befindet sich in der Rechbauerstraße vor Haus Nr.2.

Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Jakominiplatz befindet sich am Dietrichsteinplatz auf Höhe aus Nr. 2. 

Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt während der Veranstaltung im Streckenabschnitt Eggenberg/UKH - Jakominiplatz.

Ersatzverkehr der Linie 7 Jakominiplatz - LKH Med Uni

Fahrtrichtung LKH Med Uni
Ab der Haltestelle „Jakominiplatz" fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Mandellstraße - Glacisstraße - Maiffredygasse - Leonhardstraße - Leonhardplatz - Riesstraße - Neue Stiftingtalstraße zur Endhaltestelle „LKH Med Uni".

Ersatzhaltestellen: Die Ersatzhaltestelle „Jakominiplatz" in Richtung LKH Med Uni befindet sich am Jakominiplatz auf der Nebenfahrbahn bei der Fa. Nowi. Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung LKH Med Uni befindet sich in der Mandellstraße vor der Kreuzung mit der Glacisstraße. 

Richtung Jakominiplatz
Ab „LKH Med Uni" fahren die Autobusse entlang der Linie 7 bis zur Haltestelle „Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität" dann weiter über Glacisstraße - Rechbauerstraße - Reitschulgasse zum Jakominiplatz. Die Straßenbahn-Haltestellen „Maiffredygasse" und „Kaiser-Josef-Platz/Oper" können nicht bedient werden. 

Ersatzhaltestellen: Die Ersatzhaltestelle „Maiffredygasse" in Fahrtrichtung Jakominiplatz befindet sich in der Rechbauerstraße vor Haus Nr.2. Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Jakominiplatz befindet sich am Dietrichsteinplatz auf Höhe aus Nr. 2. 

Die Straßenbahnlinie 7 verkehrt während der Veranstaltung im Streckenabschnitt Wetzelsdorf - Jakominiplatz.

Umleitung der Buslinie 30 (nur Montag, den 30. April 2018, von ca. 18.30 bis 24.00 Uhr)

Fahrtrichtung Geidorf
Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Sparbersbachgasse - Mandellstraße - Glacisstraße- Heinrichstraße zur Haltestelle Geidorfplatz und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Geidorf. 

Aufgelassene Haltestellen: Im Zuge dieser Umleitung fahren wir die Haltestellen „Paulustor", „Karmeliterplatz", „Freiheitsplatz/Schauspielhaus", „Tummelplatz" und die Haltestelle „Palais Trauttmansdorff /Urania" nicht an. 

Ersatzhaltestellen: Die Haltestelle „Kaiser-Josef-Platz/Oper" wird in der Mandellstraße kurz vor der Kreuzung mit der Glacisstraße eingerichtet. Die Haltestellen „Maiffredygasse" und „Zinzendorfgasse" werden bedient. 

Fahrtrichtung Jakominiplatz
Ab der Haltestelle „Geidorfplatz" fahren die Autobusse über Glacisstraße - Rechbauerstraße - Sparbersbachgasse - Dietrichsteinplatz - Reitschulgasse zum Jakominiplatz. 

Die Haltestelle „Zinzendorfgasse" wird bedient. Die Ersatzhaltestelle „Maiffredygasse" befindet sich in der Rechbauerstraße vor Haus Nr.2. Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Jakominiplatz befindet sich am Dietrichsteinplatz auf Höhe aus Nr. 2. 

Umleitung der Buslinie 31 (nur Montag, 30. April 2018, von ca. 18.30 bis 24 Uhr)

Fahrtrichtung Uni Resowi
Die Busse fahren ab „Jakominiplatz" durch die Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Mandellstraße - Glacistraße weiter zur „Uni Resowi". 

Ersatzhaltestelle: Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Wirtschaftskammer befindet sich in der Mandellstraße vor der Kreuzung mit der Glacistraße. 

Fahrtrichtung Webling:
Ab der Haltestelle „Zinzendorfgasse" fahren die Autobusse über Glacisstraße - Rechbauerstraße - Sparbersbachgasse - Reitschulgasse zum „Jakominiplatz". 

Ersatzhaltestellen: Die Ersatzhaltestelle „Maiffredygasse" in Fahrtrichtung Jakominiplatz befindet sich in der Rechbauerstraße vor Haus Nr.2. Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Jakominiplatz befindet sich am Dietrichsteinplatz auf Höhe aus Nr. 2.

Umleitung der Buslinie 39

Fahrtrichtung Wirtschaftskammer
Die Busse fahren ab „Jakominiplatz" durch die Reitschulgasse - Dietrichsteinplatz - Mandellstraße - Glacistraße weiter zur „Wirtschaftskammer".

Ersatzhaltestelle: Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Wirtschaftskammer befindet sich in der Mandellstraße vor der Kreuzung mit der Glacisstraße. 

Fahrtrichtung Urnenfriedhof:
Ab der Haltestelle „Zinzendorfgasse" fahren die Autobusse über Glacisstraße - Rechbauerstraße - Sparbersbachgasse - Reitschulgasse zum „Jakominiplatz". 

Ersatzhaltestellen:
Die Ersatzhaltestelle „Maiffredygasse" in Fahrtrichtung Jakominiplatz befindet sich in der Rechbauerstraße vor Haus Nr.2. Die Ersatzhaltestelle für „Kaiser-Josef-Platz/Oper" in Richtung Jakominiplatz befindet sich am Dietrichsteinplatz auf Höhe aus Nr. 2.

 

Haltestellenverlegung Eggenberger Allee der Linien 33 und 33E ab 12. 4. 2018

Wegen eines Gebäudeneubaues und der Sperre des Gehweges sowie der Haltestelle müssen wir die Haltestelle „Eggenberger Allee" der Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Jakominiplatz bzw. Don Bosco

ab Donnerstag, 12. April 2018, ab 7.30 Uhr, bis Ende Oktober 2018

wie folgt verlegen:

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle „Eggenberger Allee" wird ersatzweise vor der Kreuzung Gaswerkstraße/Grasbergerstraße eingerichtet.

Haltestellenauflassung „Mandellstraße“ ab 9.4.2018

Wegen Grabungsarbeiten im Haltestellenbereich müssen wir die Haltestelle „Mandellstraße" der Linien 3, 13, 60 und N3 in Fahrtrichtung Krenngasse, Lustbühel bzw. Pachern P+R ab

Montag, den 9. April 2018, ab 7.00 Uhr bis Freitag, den 27. April 2018, bis 17.00 Uhr

auflassen.

Ersatzhaltestellen:

Haltestellen „Dietrichsteinplatz" oder „Rechbauerstraße".

Ersatzverkehr Linie 1 von 4.4. bis 6.7.2018 (Phase 1)

Bedingt durch die Schienenbauarbeiten zwischen Wagnesweg und Teichhof richten wir

von Mittwoch, 4. April 2018, Betriebsbeginn bis einschließlich Freitag, 6. Juli 2018, Betriebsende

einen Schienenersatzverkehr für die Linie 1 im Abschnitt Hilmteich - Mariatrost ein. 

Schienenersatzverkehr für die Linie 1: LINIE E1 Hilmteich - Mariatrost: 

Fahrtrichtung Mariatrost:

Der Ersatzbus fährt ab der Ersatz-Haltestelle „Hilmteich/Botanischer Garten" (in der Hilmgasse) über Hilmteichstraße - Mariatroster Straße bis zur Endstation „Mariatrost". 

Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Hilmteich/Botanischer Garten" wird in der Hilmgasse vor der Liegenschaft Schubertstraße Nr. 79 ersatzweise eingerichtet. 

Die Haltestelle „Schönbrunngasse" wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 58 eingerichtet. 

Die Haltestelle „Mariagrün" wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 58 eingerichtet. 

Zwischen den Haltestellen „Kroisbach" und „Tannhof" werden alle Haltestellen des Schienenersatzverkehres und der Nachtbuslinie N1 bedient. 

Fahrtrichtung Hilmteich:

Der Ersatzbus fährt ab „Mariatrost" über Mariatroster Straße - Heinrichstraße - Hilmgasse -zur provisorischen Haltestelle „Hilmteich". 

Zwischen den Haltestellen „Tannhof" und „Kroisbach" werden alle Haltestellen des Schienenersatzverkehrs und der Nachtbuslinie N1 bedient. 

Die Haltestelle „Mariagrün" wird in der Mariatroster Straße bei der Regionalbus Haltestelle „Kroisbach Postamt" (vor der Feuerwehr) ersatzweise eingerichtet. 

Die Haltestelle „Schönbrunngasse" wird in der Mariatroster Straße bei der Haltestelle „Pensionsweg" der Linie 58 ersatzweise eingerichtet. 

Die Haltestelle „Hilmteich/Botanischer Garten" wird in der Hilmgasse vor der Liegenschaft Schubertstraße Nr. 79 ersatzweise eingerichtet. 

Umsteigemöglichkeit zur Linie 58 in Fahrtrichtung Hauptbahnhof

An der Haltestelle „Pensionsweg" steigen Sie direkt zur Linie 58 zum Hauptbahnhof um. 

Umsteigemöglichkeit zur Linie 58 in Fahrtrichtung Ragnitz

An der Haltestelle „Hilmteich/Botanischer Garten" steigen Sie direkt zur Linie 58 in Fahrtrichtung Ragnitz um. 

Linie 1 Eggenberg/UKH - Hilmteich

Die Linie 1 verkehrt von 4. April bis 6. Juli 2018 von Eggenberg/UKH kommend bis Hilmteich/Botanischer Garten. 

Nightline N1

Die Nightline N1 ist von den Bauarbeiten nicht betroffen und verkehrt wie gewohnt zwischen Hilmteich und Fölling P+R. 

Phase 2:

Ab Samstag, 7. Juli 2018, bis Herbst 2018 wird die Linie E1 wegen weiteren Gleisbauarbeiten bei der Reiterkaserne und in der Gleisdorfergasse von Mariatrost bis zum Jakominiplatz geführt.

Umleitung der Linien 72, 73U, 76U und N3 ab 16.4.2018

Die St. Peter Hauptstraße wird im Bereich Styriastraße bis zum St. Peter Gürtel ausgebaut. Wir müssen die Buslinien 72, 73U, 76U und N3

ab Donnerstag, 5. April 2018, ab 11 Uhr für rund 8 Wochen

nur in Fahrtrichtung stadtauswärts aufgrund einer baustellenbedingten Einbahnregelung wie folgt umleiten (s.a. den Plan):

Fahrtrichtung stadtauswärts (Liebenau Murpark, Pachern P+R und Premstetten Ort):

Ab der Haltestelle Messendorf Heimgarten fahren die Autobusse über St. Peter Hauptstraße - Styriastraße - Maggstraße - Köglerweg - Neufeldweg - Messendorfer Straße bis Kreisverkehr Raaba und weiter wie bisher zur jeweiligen Endhaltestelle. 

Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Köglerweg wird ersatzweise bei der geplanten Haltebucht Moosbrunnweg (vor der Kreuzung St. Peter Hauptstraße / Styriastraße) eingerichtet.

Die Haltestellen entlang Umleitungsstrecke (dies ist die Strecke der Linie 75U) Maggstraße, Center OST und Prinzhoferweg werden angefahren. 

In Fahrtrichtung stadteinwärts (Schulzentrum St. Peter) ergeben sich keine Änderungen.

Haltestellenauflassung und Verlegung „Fröhlichgasse/Messe“ der Linie N4 ab 12. Februar 2018

Aufgrund eines Gebäudeneubaues und Sperre des Gehsteiges im Bereich der Haltestelle „Fröhlichgasse/Messe" der Nachtbus-Linie N4 in Fahrtrichtung stadtauswärts müssen wir diese Haltestelle

ab Montag, 12. Februar 2018, mit Betriebsbeginn bis voraussichtlich Herbst 2019 

auflassen.

Ersatzhaltestelle:

Diese befindet ersatzweise bei der Nachtbushaltestelle „Stadthalle".

Dauernde Haltestellenverlegung „Schillerplatz/tim“ der Linien 63, 64 und 64E

Auf Grund der Genehmigung der Steiermärkischen Landesregierung wird für die Buslinien 63, 64 und 64E

ab Montag, 8. Jänner 2018, mit Betriebsbeginn um 4.30 Uhr,                                 Zum Plan ...

die neue Haltestelle „Schillerplatz/tim" für die Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter bzw. Puntigam in Betrieb genommen.

Neue Haltestelle in Fahrtrichtung „stadtauswärts"

Der neue Haltepunkt für die Haltestelle „Schillerplatz/tim" befindet sich an der Kreuzung Merangasse / Schillerstraße direkt vor der Ampelanlage.

Alte Haltestellenposition wird aufgelassen

Die alte Halteposition in der Plüddemanngasse (beim ehemaligen Schillerhof) wird aufgelassen und demontiert.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit