• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Ries, Stiftingtal und Legensteinpark

Drei Täler, zwei Höhenrücken und ein Pfad mit schmalem Durchlass

An der Ortnerstraße. Foto: ©AuferbauerOrtnerhof, an der Ortnerstraße. Foto: ©AuferbauerDurchgang, oberhalb des Objektes Ortnerstraße Nr. 16. Foto: ©AuferbauerDurchgang, nach Ortnerstraße 16. Foto: ©AuferbauerVom Rieshang Richtung Ortnerstraße. Foto: ©AuferbauerIm Stiftingtal, Graz Linien Stadtbus 64, Haltestelle Rieshang. Foto: ©AuferbauerIm Legensteinpark. Foto: ©AuferbauerIm Legensteinpark. Foto: ©AuferbauerAn der Hans-Mauracher-Straße. Foto: ©AuferbauerAn der Straßenbahn-Haltestelle Wagnesweg (Linie 1), Richtung Legensteinpark. Foto: ©AuferbauerIm Legensteinpark. Foto: ©AuferbauerIm Legensteinpark. Foto: ©AuferbauerIm Legensteinpark. Foto: ©Auferbauer

Karte + Streckenprofil + GPS-Track

Kartenausschnitt
Kartenausschnitt
Streckenprofil
Streckenprofil
GPS-Track
GPS-Track

Der Spaziergang

Die Orientierung ist denkbar einfach: Grundsätzlich haben alle Streckenteile Straßennamen, ausgenommen jenes naturbelassene Wegstück, welches aus der Ortnerstraße – ab dem Haus Nummer 16 – zum Gasthaus Roseggerhof verbindet.
Dieser Spazierweg verbindet drei Täler und zwei Höhenrücken: Aus der Ragnitz gelangt man auf die Ries, von dieser bergab in das Stiftingtal und daraus – über den Höhenrücken des Leechwaldes – in das Mariatroster Tal.

Dauer: 2–3 Std. 

Strecke:

haltestelle

Rauchleitenstraße – Eißlgasse –  Kienreichsiedlung – Kollonitschstraße – Rieshang –  Rieshang – Ortnerstraße, bis Haus Nr. 16 – Waldpfad – GH Roseggerhof – Roseggerweg – GH Häuserl im Wald – Legensteinpark

haltestelle

Wagnesweg

 Haltestellen:

haltestelle

Ausgangspunkt: Rauchleitenstraße, Stadtbus 77

haltestelle  Endpunkt: Wagnesweg, Straßenbahn 1

Fahrplan: www.verbundlinie.at

Einkehrstätten:

Restaurant Roseggerhof; Roseggerweg 154
Landgasthof Häuserl im Wald; Roseggerweg 105

Erlebnispunkte:

Ragnitztal; dessen sonnseitiger Siedlungsraum.
Stiftingtal; das urige Waldstück zwischen Ortnerstraße und Roseggerhof.
Legensteinpark; Kinderspielplatz, Rastplätze, Biotope, Parkwege; zwischen GH Häuserl im Wald und Hans-Mauracher-Straße. Parkgelände ganzjährig frei begehbar.

Nähere Informationen über Autoren und Buch

Das Grazer Autorenpaar Günter und Luise Auferbauer stellte diesen Spaziergang mit größter Sorgfalt zusammen; bei ihnen liegen auch die Urheberrechte.

Dieser Tipp ist im reich illustrierten Wanderführer „Spaziergänge in Graz und Umgebung mit Bus, Bahn, Bim" (Kral Verlag) ausführlich beschrieben und dort unter Nr. 17 nachzulesen.

Dieses Service wurde im Rahmen des EU Projektes RURBANCE / Alpin Space erstellt und ist von der Europäischen Union mitfinanziert. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Venuzle 

Sportangebote in deiner Nähe