• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Der MigrantInnenbeirat empfiehlt ...

Angebote und Veranstaltungshinweise anderer Einrichtungen

31.10.2019

An dieser Stelle ...

... dürfen wir auf interessante Angebote und Veranstaltungen anderer Grazer Einrichtungen, MigrantInnen-Communities und NGOs hinweisen.
Für weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Angeboten bitte direkt mit den jeweiligen Veranstaltern Kontakt aufnehmen.

VERANSTALTUNGEN

 
  • Tagung: Solidarität lernen (?)
    Erfahrungen und Perspektiven freiwilligen Engagements im Feld Flucht/Migration

    Seit dem Jahr 2015 wurden zahlreiche Bürger*innen in der Unterstützung von Geflüchteten aktiv. Ihre Tätigkeit war und ist essenziell für die Gestaltung eines solidarischen und friedlichen Miteinanders in Graz und der Steiermark. Im Forschungsprojekt „Solidarität lernen (?)" wurden Erfahrungen, Bedürfnisse, Strategien, sowie Lern- und Bildungsprozesse der Freiwilligen analysiert. Die Tagung gibt Einblicke in Ergebnisse der Studie, bietet Raum für Vernetzung und Erfahrungsaustausch und lädt zur Diskussion über Gelingendes, Herausforderndes und Zukunftsperspektiven des freiwilligen Engagements im Feld Flucht/Migration ein.

    • Wann: Donnerstag, 7. November 2019 von 14.00 bis 19.00 Uhr
    • Wo: Grazer Rathaus (Gemeinderatssitzungssaal)

  • Hohe Wahlbeteiligung bei der PASS EGAL WAHL
    Gemeinsam für mehr Demokratie eintreten:
    Das taten die SteirerInnen bei der PASS EGAL WAHL von ZEBRA am 24. September 2019 auch in Graz. Mit dieser symbolischen Wahl wurde auf die fehlende Beteiligungsmöglichkeit der vielen Menschen, die am Sonntag nicht an der Nationalratswahl teilnehmen können, aufmerksam gemacht.
    Zu den Wahlergebnissen -  bitte hier klicken!

SEMINARE

Antisemitismus und Radikalisierungsprävention

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) bietet in Zusammenarbeit mit anerkannten ExpertInnen für PraktikerInnen aus dem Integrationsbereich Seminare an, um Grundlagenwissen sowie methodische und didaktische Ansätze zum Umgang mit radikalen Äußerungen und Verhaltensweisen zu vermitteln.

Wann
Dienstag, 12. November 2019
10.00 bis 16.00 Uhr

Wo:
Integrationszentrum Steiermark
Reitschulgasse 19, 4. Stock
8010 Graz

ANGEBOTE

  • Dolmetschangebot in Bildungsfragen 
    Im ABI-Service/IBOBB sind künftig jeden Donnerstag DolmetscherInnen in den Sprachen Rumänisch, BKS, Dari/Farsi und Türkisch anzutreffen um noch besser auf alle Bidlungsfragen eingehen zu  können.  

    Anmeldung ist nicht erforderlich; kommen Sie einfach zwischen 10 und 13 Uhr vorbei

    Zusätzlich stehen jeden Donnerstag nach Voranmeldung  auch die BildungskoordinatorInnen von 9 bis 13 Uhr für die Sprachen Arabisch, Türkisch, Kurdisch, Indonesisch und BKS zur Verfügung.

  • Meet4Music
    Offenes Ensemble für PopChor, Theater, Drumcircle und Gamelan
    Ohne Anmeldung und kostenlos, keine Vorkenntnisse erforderlich,  Einstieg ist jederzeit möglich!

Wann: Montags, 17.00 bis 18.30 Uhr und dienstags, 17.00 bis 18.30 Uhr (Gamelan)
Wo: Reiterkaserne, Leonhardstraße 82-84, 8010 Graz

Kontakt: igp@kug.ac.at oder +43 316 389 3473

  • Das Jukus Projekt "Der 2. Weg" begleitet Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren, die auf der Suche nach einer Ausbildung oder Arbeit sind. 

    Jukus bietet folgende Unterstützung an:
       -  Abklärung von Interessen im Rahmen von Einzelgesprächen
       -  Unterstützung beim Verfassen von Lebenslauf (inkl. Foto) und Bewerbung
       -  Begleitung (z.B. zu AMS Terminen)
       -  Unterstützung bei der Suche nach (Deutsch-) Kursen

  • Informationsveranstaltungen zum Thema "Österreichisches AusBildungssystem und AusBildung bis 18"
    Die "Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark" bietet kostenlose Infoveranstaltungen
    in den Räumlichkeiten von MigrantInnenvereinen und -communities an.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).