• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Grundbuchsabfragen im Behördenverfahren

Wichtig zu wissen

Wenn Sie im Zuge eines Behördenverfahrens eine amtliche Grundbuchabfrage oder einen DKM-Auszug benötigen, dann können Sie diese Unterlagen während der Parteienverkehrszeiten oder nach telefonischer Vereinbarung im Stadtvermessungsamt erwerben.

Für die Abfrage ist lediglich die Grundstücksnummer mit Katastralgemeindennummer oder die Adresse erforderlich.

So funktioniert es + Formular

Notwendige Unterlagen: keine

Fristen und Termine: keine

Kosten

Grundbuchabfrage: je Abfrage € 8,-

Auszüge aus der Digitalen Katastralmappe (DKM) : je Abfrage € 8,-

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).