Shoppen, als gäb's kein Morgen

Laaaange Einkaufsnacht in der Innenstadt am 12. Oktober

09.10.2017
© prontolux

So richtig herbstlich – das ist das Motto der langen Einkaufsnacht am 12. Oktober. Rund 150 Innenstadt-Shops halten ihre Tore weit offen und bieten bis 21 Uhr ein attraktives Shoppingerlebnis mit vielen Angeboten und Aktionen. Und: MusikerInnen und ArtistInnen geleiten die BesucherInnen durch die Straßen, "so richtig echte" Äpfel und hochprozentige Überraschungen versüßen den Einkaufsbummel.

Wo? Am Eisernen Tor – Joanneumring – Herrengasse – Sporgasse – Färbergasse – Stempfergasse – Hans-Sachs-Gasse – Albrechtgasse – Sackstraße – Schmiedgasse – Hofgasse – Stubenberggasse – Bürgergasse – Murgasse – Kaiser-Franz-Josef Kai – Franziskanergasse – Mariahilferstraße – Griesgasse – Südtirolerplatz – Tummelplatz – Hauptplatz

Das Gutscheinheft mit allen Angeboten liegt bei der Graz Tourismus Info in der Herrengasse 16 und bei allen teilnehmenden Betrieben auf und ist auch online verfügbar: pdf-Download Gutscheinheft

Rahmenprogramm

  • Buena Banda: zwischen Joanneumring, Stubenberggasse, Schmiedgasse und Albrechtgasse
    Das junge Brass Ensemble internationaler Jazz-MusikerInnen entführt in die Jazz-Metropole New Orleans.
  • Masalabrass: zwischen Sackstraße, Sporgasse und Franziskanergasse
    Die wandernden MusikerInnen ziehen mit schwungvollen Rhythmen durch die Straßen und animieren zum Mitmachen und Mittanzen.
  • Streetview Dixieclub: am Tummelplatz
    Musik der 1920iger- und 1930-Jahre im Geiste der Frenchman Street, der populären Musikmeile im Herzen New Orleans
  • Elektronische DJ-Klänge: Stempfergasse bei Delikatessen Frankowitsch
  • Röthelstein trifft Semriach: Murbrücke, Südtirolerplatz, Mariahilferstraße
    Der Musikverein Röthelstein wird vom Trachtenverein Semriach begleitet, der mit seinen Marketendern den PassantInnen mit hochprozentigen Genüssen einheizt.
  • Albert Tröbinger: Herrengasse
    Unglaublich schwerelos erscheint die Verschmelzung von Jonglage und Akrobatik.

Außerdem sorgt eine „So richtig echt Graz-Challenge" für Spaß in den Geschäften: vor Ort beim teamazing-Stand am Eisernen Tor sowie am Hauptplatz als Einzelperson oder Kleingruppe anmelden und in den teilnehmenden Geschäften aufregende Rätsel und Aufgaben lösen. Dabei sind vor allem Teamgeist, Einfallsreichtum und Geschicklichkeit gefragt. Für die Besten gibt es tolle Preise, unter anderem Einkaufsgutscheine im Wert von 200 Euro zu gewinnen. Als Highlight gibt es um 20.30 Uhr einen großen Flashmob.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Infofolder

© Verein Gemeinschaftsaktion Grazer Innenstadt