• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Gender Mainstreaming und Schneeräumung?

Gender Mainstreaming bedeutet, auf die Bedürfnisse und Lebenssituationen aller Bürgerinnen und Bürger einzugehen. Wir berücksichtigen daher bei allen Entscheidungen und Maßnahmen die Gender-Perspektive.

Wenn wir Sportkurse anbieten, achten wir bspw. darauf, dass sich mädchen- und burschenorientierte Sportarten die Waage halten, d. h. das Angebot entspricht den speziellen und gemeinsamen Bedürfnissen von Mädchen und Buben.

Was bedeutet Gender Mainstreaming konkret?

Typisch Mann? Typisch Frau?

Die Bedürfnisse von Frauen und Männern unterscheiden sich übrigens nicht von Geburt an. Es ist die Gesellschaft, die mit ihren Vorstellungen und Erwartungen davon, wie Frauen und Männer sein sollten, Geschlechterrollen (Gender) konstruiert. Mit Gender Mainstreaming gehen wir darauf ein.

Gender Mainstreaming - Definition des Europarates

Gender Mainstreaming besteht in der (Re)organisation, Verbesserung und Evaluierung aller Entscheidungs-prozesse mit dem Ziel, dass die an der politischen Gestaltung beteiligten AkteurInnen den Blickwinkel der Gleichstellung in allen Bereichen und auf allen Ebenen einnehmen. (Europarat 1998) 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle