BildungsBim fährt Werbepreis ein

10.11.2017

Der Verband Ambient Media, Promotion und Digital Out of Home (kurz: VAMP) zeichnet jährlich

die besten und effizientesten Outdoor-Kampagnen aus. Die Bildungsstraßenbahn in Kooperation

mit Stadt Graz und Holding Graz, die zum 20-Jahr-Jubiläum der GBG Gebäude- und

Baumanagement Graz GmbH durch die Stadt fährt, präsentierte das ganze Jahr über

Bildungsthemen in der Stadt und brachte nun auch einen nationalen Werbepreis für die Kreativen

von der Agentur achtzigzehn und den steirischen Außenwerbespezialisten Ankünder.

Die Kampagne war eine der erfolgreichsten des Jahres. Eine Fachjury kürte die Gewinner aus

über 100 Einreichungen. Bei der Verleihung am 9. November in Wien ging Silber in der Kategorie

„Effizienteste Aktion/Kampagne" an die Steiermark.

Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz: "Wir freuen uns riesig über den Preis

weil er zeigt, was möglich ist, wenn alle hinter einer Idee stehen und der Kreativität freier Lauf

gelassen wird."

Günter Hirner, Geschäftsführer der GBG: „Es hat Spaß gemacht, die Ideen gemeinsam mit

achtzigzehn und dem Ankünder zu inszenieren. Wirkung und Ergebnis können sich mehr als nur

sehen lassen."

Auch Schulstadtrat Kurt Hohensinner freut sich über die erfolgreiche Kampagne: „So konnten wir

den Bildungsstandort Graz im öffentlichen Raum sichtbar machen und mit den Aktionstagen vielen

Grazerinnen und Grazern Bildungsberatung vor Ort anbieten." Die BildungsBim wurde nach dem

Muster der im Rahmen des GRIPS Programms neu erbauten Algersdorfer Schule sowohl außen

als auch erstmals im Innenbereich gestaltet und bot interaktive Schulelemente, die Optik eines

Turnsaals sowie Schwerpunktaktionstage zu Bildungsthemen.

Achtzigzehn-Agenturchefin Verena Hölzlsauer: „Wir haben den Preis für eine Werbeform

bekommen, die es bis dato noch nie gab, die Außen- UND Innengestaltung einer Straßenbahn. Ein

durchgängiges Kreativkonzept, das die Wahrnehmung des Straßenbahn-Brandings vervielfachte."

Ankünder CEO Dieter Weber betont: "Als Mitglied der ersten Stunde im Verein Ambient Media

stehen Innovation und Kreation für uns im Mittelpunkt unseres Handelns. Offenheit und Mut haben

bei der Umsetzung dieses außergewöhnlichen Auftrittes entschieden."

Quelle: Ankünder/Daniele Beutle

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).