Adventmärkte in Graz

16.11.2017

CHRISTKINDLMARKT AM HAUPTPLATZ

17.11.2017 - 24.12.2017
täglich 10 - 20 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr
Ort: Hauptplatz 1
Gastronomie: täglich 10 - 22 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr

Wenn es in der Vorweihnachtszeit kalt wird in Graz, dann rücken wir alle näher zusammen. Direkt vor dem Rathaus entsteht ein eigenes kleines Dorf, in dem wir uns warm und geborgen fühlen. Traditionelles Kunsthandwerk und allerlei Genüsse für Leib und Seele erfreuen die Herzen der Besucher. Der Pavillon mit integriertem Engelsspiel vor dem Rathaus bietet Raum für Veranstaltungen sowie Auftritte und das Beerenfeuer wärmt die Sinne.
Das Kinderkarussell ist ein Riesenspaß für die Kleinen. Jeden Sonntag ist Kindertag mit tollen Veranstaltungen.

ADVENT-TREFF AM EISERNEN TOR

17.11.2017 - 23.12.2017
täglich 15 - 22 Uhr
Ort: Am Eisernen Tor

Ganz im Dienst der Wohltätigkeit steht der Advent-Treff am Eisernen Tor. Hier trifft man sich beim vorweihnachtlichen Bummel, um Glühwein, Glühmost, Beerenpunsch oder alkoholfrei Wärmendes - begleitet von schmackhaften Happen - mit gutem Gewissen zu genießen. Dieser Treffpunkt wird von karitativen Institutionen betrieben, sodass der Reinerlös verschiedensten Hilfsprojekten zugutekommt.

KUNSTHANDWERK AM MEHLPLATZ

17.11. - 24.12.2017
täglich: 11 - 20 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr
Ort: Mehlplatz
Gastronomie: 11 - 22 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr

Erlesenes Kunsthandwerk und köstliche Schmankerln bilden das Zentrum dieses besonderen Marktes. Genießer kommen hier obendrein voll auf ihre Kosten. Ein Highlight des Kunsthandwerksmarktes sind sicherlich wieder die Design-Adventhütten am Mehlplatz. Tagsüber stellen sie ihr Inneres zur Schau, bei Nacht wirken sie wie leuchtende Kristalle. Jeden Samstag: Live-Musik, jeden Sonntag: Kindertag

ADVENTMARKT AM GLOCKENSPIELPLATZ

17.11. - 23.12.2017
Ort: Glockenspielplatz
täglich: 11 - 20 Uhr, Gastronomie: 11 - 22 Uhr

Der Adventmarkt am Glockenspielplatz steht im Jahr 2017 wieder ganz unter dem Motto „Steiermark". Es werden steirische Spezialitäten, hausgemachtes Kunsthandwerk, Christbaumschmuck aus Lebkuchen und köstliche Liköre angeboten. Zugleich werden die Adventmarkt-Klassiker Glühwein & Punsch, aber auch alkoholfreie Varianten angeboten. Waffeln und Apfelbrot versüßen den Advent und verkürzen die Vorbereitungszeit auf Weihnachten.

BUNTES AUS ALLER WELT AM TUMMELPLATZ

17.11.2017 - 24.12.2017
Ort: Tummelplatz
täglich 11 - 19 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr

Seit über 20 Jahren treffen sich hier Lebenskünstler, Weltenbummler und Kunsthandwerker aus verschiedenen Nationen, um ihr farbenprächtiges Sortiment an selbstgefertigter Glaskunst, Malerei und Weihnachtsschmuck anzubieten. Außerdem erhältlich: Mitgebrachtes Kunsthandwerk von fernen Ländern aus Silber, Holz und anderen edlen Materialien, Weihrauch, Myrrhe und Räucherstäbchen für besinnliche Momente, Wolltextilien aus Peru für lange kalte Wintertage, sowie Kuriositäten, die Sie bezaubern, erfreuen und in Erstaunen versetzen werden. Die bunte Vielfalt  dieses Adventmarktes der besonderen Art wird an den Wochenenden auch mit interessanten Künstlerauftritten ergänzt.

KUNST/HANDWERKS/MARKT AM FÄRBERPLATZ

24.11.2017 - 23.12.2017
Ort: Färberplatz
Mo-Do 11 - 19 Uhr, Fr/Sa 11 - 20 Uhr, So 12 - 18 Uhr
Gastronomie: Mo-Do 11 - 19 Uhr, Fr/Sa 11 - 22 Uhr, So 12 - 18 Uhr

Kunsthandwerk & Designprodukte. Tradition & Pop-up-Markt. Kultur & Kreativität. Idyllisch. Urban. Alternativ. Authentisch. Weihnachtlich. Der Kunst/handwerks/markt am Färberplatz verzaubert Groß & Klein mit einem besonderen Vorweihnachtserlebnis zwischen Tradition und Pop-up-Markt. Art Austria verlieh sogar das österreichischen Gütesiegel für Qualität in Kunst und Handwerk. 45 heimische und internationale Kunsthandwerker & Designer präsentieren
in teils zeitlichem Wechsel ihre handgefertigten Unikate und Kleinserien aus Holz, Ton, Glas, Stoff, Metall, Wachs oder
Leder. Ein stimmungsvolles Programm mit Live-Musik lädt zum Verweilen ein. Gemütliche Hütten mit kulinarischen, biologischen, regionalen Spezialitäten & winterlichen Getränken werden zu einem Ort der Begegnung. Kinder werden mit dem Theater Auguste in die Welt der Märchen entführt, können basteln und Schätze suchen.
Wiederkommen lohnt sich - es gibt immer Neues zu entdecken!

ALTGRAZER CHRISTKINDLMARKT IM FRANZISKANERVIERTEL

17.11.- 24.12.2017
Ort: Franziskanerplatz
täglich: 11 - 19 Uhr, Gastronomie 12 - 21.45 Uhr, am 24.12. 10 - 14 Uhr.
Gastronomie: 26. - 30.12. 15 - 21.45, 31.12./01.01.2018: 12 - 02 Uhr

Der Altgrazer Christkindlmarkt ist der älteste der Stadt. Er widmet sich ländlichen Traditionen. So stehen Kunsthandwerk, Thüringer Christbaumschmuck, sowie Produkte aus den steirischen Genuss-Regionen im Mittelpunkt. Punsch, Glühwein und Glühmost wärmen die Besucher. Kinderaugen fangen zu funkeln an, wenn sie heuer erstmalig das Karussell am Franziskanerplatz erblicken und eine Runde damit drehen dürfen.

KINDERADVENT KLEINE NEUTORGASSE

17.11.- 24.12.2017
Ort: Neutorgasse
Stände: So-Do 12 - 20 Uhr, Fr/Sa 12 - 21.45 Uhr
Kinderkarussell und Kinderzug: täglich 10 - 20 Uhr
Historisches Riesenrad:Mo-Do 12 - 20 Uhr, Fr/Sa 10 - 21.45 Uhr, So 10 - 20 Uhr
So 24.12.: Stände und Fahrgeschäfte 10 - 17 Uhr

Beim Kinder-Adventmarkt in der Kleinen Neutorgasse vor der Franziskanerkirche leuchten Kinderaugen beim Anblick von Karussell, Nostalgie-Riesenrad und allerlei Leckereien, die das Warten aufs Christkind versüßen.
TIPP: Jeden Mittwoch ermäßigte Preise. Der „Altgrazer Christkindlmarkt und der Kinderadvent Kleine Neutorgasse" öffnen wieder die Stände und Fahrgeschäfte des Franziskanerviertels & der Kleinen Neutorgasse von 26. - 31.12.2017.
Achtung: das Nostalgieriesenrad wird nach Weihnachten abgebaut, das Karussell und der Kinderzug sind bis Silvester jedoch normal in Betrieb.

KINDER-WINTERWELT/EISLAUFEN AM KARMELITERPLATZ

Kinder-Winterwelt: 17.11. - 24.12.2017
Ort: Karmeliterplatz
Mo-Fr 14 - 18 Uhr, Sa/So/Ftg. 10 - 18 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr
Eis-Café: 17.11. - 24.12.2017
Mo-Fr 14 - 19 Uhr, Sa/So/Ftg. 10 - 19 Uhr, 24.12. 10 - 14 Uhr
700 m² Eislaufplatz: 17.11.2017 - 28.01.2018, täglich: 9 - 18 Uhr, 24.12. 9 - 14 Uhr

Der Ausrüstungsverleih hilft gerne aus. Reservierung bei Gruppen notwendig! Schulen nach Voranmeldung auch ab 8 Uhr möglich. Eisstockschießen und Eishockeyspielen am Eislaufplatz: täglich ab 19 Uhr nach Voranmeldung: T 0680 5584100
Am Karmeliterplatz entsteht auch heuer wieder eine Erlebniswelt mit zahlreichen Attraktionen für unsere Kleinsten. Die Highlights des Kinderadvents im Kinderzelt: Keksbackstudio, Bastelwerkstatt, Erzählecke, Kasperl, Holzmeister und Ratschenbauer Ederer, Clown Jako und vieles mehr. Im Eis-Cafè können Eltern, während sie ihren Kindern beim Eislaufen oder Basteln zusehen, kalte und warme Getränke zu sich nehmen. Dazu gibt's süße und pikante Leckereien.

AUFSTEIRERN-WEIHNACHTSMARKT AM SCHLOSSBERG

17. - 19.11./24. - 26.11./01. - 03.12./08. - 10.12./15. -17.12./22.-23.12.2017
Ort: Schloßberg
Fr 11 - 20 Uhr, Sa/So/Ftg. 10 - 20 Uhr, 24.12. geschlossen

Über den Dächern von Graz finden Sie an sechs Wochenenden kulinarische Produkte und wunderschönes Kunsthandwerk aus der Steiermark. Der im letzten Jahr neu gestaltete Kinderbereich in der Liesl mit Engelwerkstatt, Keksbackstube, uvm., das stimmungsvolle, traditionelle Musikprogramm und die Fackelwanderungen sorgen für besinnliche Momente. Mit der Schlossbergbahn gelangen Sie direkt in die weihnachtliche Aufsteirern-Welt und entfliehen so dem Trubel der Stadt.

ADVENT IM JOANNEUMSVIERTEL

17.11.2017 - 23.12.2017
Ort: Joanneumsviertel
täglich 15 - 22 Uhr

Der Adventmarkt im Joanneumsviertel: Ein urbaner Ort für Kunst und Kultur im Herzen von Graz - und doch abseits des hektischen Treibens der Vorweihnachtszeit. Im Advent setzt sich die klare Architektur des Innenhofes in den bunt leuchtenden Weihnachtsständen fort. Einige die besten Gastronomen der Steiermark haben sich zusammen getan, um den Besuchern hier nur das Beste zu servieren: hausgemachter Glühwein, selbst gebrauter Punsch und viele weitere Köstlichkeiten verleihen dem Advent im Joanneumsviertel einen unverwechselbaren Geschmack. Dazu gesellt sich der Kunsthandwerksmarkt der „Steirischen Initiative Kunsthandwerk", die im stilvollen Ambiente außergewöhnliche Geschenkideen anbietet. Eine perfekte Harmonie zwischen Kunst und Kulinarik, die Sie nicht verpassen sollten.

KUNSTHANDWERKSMARKT DER STIKH

24.11.2017 - 23.12.2017
Ort: Raubergasse
Mo-Sa 11 - 19 Uhr, So 12 - 18 Uhr

Die „STIKH" Steirische Initiative Kunsthandwerk präsentiert sich als „Grazer ARTvent Markt", auch 2017 wieder mit qualitativ hochwertigen Arbeiten aus den Ateliers und Werkstätten ihrer Mitglieder. Den stimmungsvollen Rahmen bieten der Leslie- und Lesehof im Joanneumsviertel. Menschen, die hohe Ansprüche an Kreativität, Individualität, Tradition und Neues stellen, sind hier goldrichtig. Hier finden sie eine große Palette von gediegener Handwerkskunst
bis hin zu wirklichen Kunstwerken, die teilweise auch humorvollironisch sind. Wie im letzten Jahr findet auch wieder der Wettbewerb „Die moderne Krippe" statt, bei dem, neben einer namhaften Jury, auch das Publikum eine Stimme abgeben darf.

CHRISTKINDLMARKT AM SÜDTIROLER PLATZ

17.11. - 23.12.2017
Ort: Südtirolerplatz
Mo-Fr: 12 - 20 Uhr, Sa/So/Ftg: 10 - 20 Uhr
Gastronomie: Mo-Fr: 12 - 22 Uhr, Sa/So/Ftg: 10 - 22 Uhr

Herzstück ist die Steirerhütte, die mit einem gemütlichen und beheizten Gastbereich zum Verweilen einlädt. Mit kulinarischen Schmankerln, wie Schweinsbratwürstel und heiße Ofenkartoffel sowie gebrannte Mandeln ist für das leibliche Wohl gesorgt. Heuer schmücken „Die größte bemalte Christbaumkugel" und ein historischer Schlitten den Platz. Machen Sie eine Pause, setzen Sie sich in den Schlitten und nutzen Sie ihn für Ihre Weihnachtsfotos.

WONDERLEND AM MARIAHILFERPLATZ

17.11. - 23.12.2017
Ort: Mariahilferplatz
Mo-Do 16 - 22 Uhr, Sa/So 11 - 22 Uhr

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich der Mariahilferplatz in WonderLEND und bietet neben dem Riesenrad ein musikalisches Programm in Zimmerlautstärke als gemütliche Alternative zum vorweihnachtlichen Trubel.

ADVENTPARADIES IM PARADEISHOF

17.11. - 23.12.2017
Ort: Paradeisgasse
Mo-Sa 12 - 00 Uhr, So geschlossen

Der Paradeishof (Innenhof von Kastner & Öhler) bietet heuer wieder Food- und Punschstände, Live Konzerte und DJ Sets (jeden Mo/Mi/Fr/Sa ab 19 Uhr presented by Urban Amusement). An jedem Öffnungstag gibt eine „Adventstunde" von 18 - 19 Uhr, bei der jeder Aussteller seine Spezialität zu einem besonders tollen Preis präsentiert.
„Das größte Wichteln der Stadt": jeder kann seinen Wunschzettel (erhältlich an allen Ständen im Adventparadies) an den Baum hängen und sich seinen Wunsch erfüllen lassen.

MÄRCHENWALD AM SCHLOSSBERGPLATZ

17.11. - 23.12.2017
öffentlicher Platz, uneingeschränkt zugänglich

In Kooperation mit dem Kindermuseum FRida & freD und der Diakonie de La Tour Steiermark entsteht im Advent eine konsumfreie Zone, in der sich Passanten entspannt aufhalten können. Im Märchenwald gibt es nicht nur einen großen Adventkranz, es laden auch Möbel aus Paletten zum Hinsetzen ein.

KLINGENDE WEIHNACHTSWERKSTATT

01.12./08.12./15.12./22.12.2017
15 - 16.30 Uhr und 16.30 - 18 Uhr

Die Sehnsucht nach dem Zusammensitzen und gemeinsamen Basteln und Singen ist gerade in der Adventzeit besonders stark. Das Steirische Volksliedwerk bietet die passende Unterstützung: An vier Freitagen können Groß und Klein gemeinsam basteln und singen.

01.12.: Adventkranz binden und Weihnachtslieder singen
(Anmeldungen ab 22.11.2017)
08.12.: Christbaumschmuck aus Holzlocken basteln und
Weihnachtslieder singen (Anmeldungen ab 29.11.2017)
15.12.: Kerzen verzieren und Weihnachtslieder singen
(Anmeldungen ab 06.12.2017)
22.12.: Lebkuchen verzieren und Weihnachtslieder singen
(Anmeldungen ab 13.12.2017)
Stadtpfarrkirche, Parterresaal, Herrengasse 23

Anmeldung unbedingt erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl.
T +43 316 908635 oder www.steirisches-volksliedwerk.at
Um 18.15 Uhr lädt die Stadtpfarrkirche zum Abendgottesdienst ein.

Tags/Kategorien

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Ihre Kommentare (2)

Diesen Beitrag kommentieren
  • Roman Sommersacher,  22.11.2017, 13:04
    Re: Locations
    Thank you for the hint, Chris! We have updated our site and put the locations in it.
  • Chris,  20.11.2017, 10:02
    Locations on a map
    It would be very helpful if the locations mentioned in the listing of the Advent markets were shown on a map in order to locate them. Some like the Rathaus are straight forward, but many others are difficult to find on a city map (at least the one I have). Danke.