• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

"Lei bis 12 Uhr – lei lei!"

Faschingdienstag: Umzug, Umleitungen, Ämter

11.02.2018
© Stadt Graz/Fischer

Ämter schließen vorzeitig: Am Faschingdienstag schließen die Ämter des Magistrats bereits um 12.00 Uhr ihre Pforten. Betroffen sind alle Abteilungen, d.h. auch die Servicestellen sowie das Pass- und Urkundenservice im Amtshaus.

Faschingsumzug: Erstmals unter einem Motto – nämlich "Eine verrückte Liebeserklärung an die grüne Steiermark" – geht heuer der große Umzug der Kleinen Zeitung über die Bühne. Der Umzug startet um 12.45 Uhr beim Eisernen Tor; die Route führt über die Herrengasse zum Hauptplatz und endet in der Schmiedgasse/Landhausgasse. Die Preise werden um 15 Uhr im Landhaushof an die Gewinner verliehen.

Schienenersatzverkehr von 12.15 Uhr bis ca. 15.15 Uhr:
Während des Umzugs richten die Holding Graz Linien einen Schienenersatzverkehr mit Autobussen ein.

  • Ersatzverkehr LINIEN 4 UND 5
    Jakominiplatz - Keplerbrücke - Andritz - Jakominiplatz:

    Fahrtrichtung Andritz:
    Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle der Linien 4 und 5) über Neutorgasse - Andreas-Hofer-Platz - Kaiser Franz Josef Kai - Schienenbereich Haltestelle „Keplerbrücke" - Körösistraße - Langegasse - Theodor-Körner-Straße - Grabenstraße - Grazer Straße zur Endschleife Andritz.

    Ersatzhaltestellen:
    Für die Haltestelle „Hauptplatz-Congress" wird die Ersatzverkehrshaltestelle „Andreas-Hofer-Platz" vor der Steiermärkischen Bank bedient.
    Die Haltestelle „Schlossbergplatz" wird am Kaiser Franz Josef Kai auf Höhe des Durchganges zum Schlossbergplatz eingerichtet.
    Die Haltestelle „Grazerstraße" wird bei der Haltestelle „Gleispachgasse" der Autobuslinien 41, 52, 53 eingerichtet.

    Fahrtrichtung Jakominiplatz:
    Ab Andritz fahren die Busse über die Grazer Straße - Grabenstraße - Theodor-Körner-Straße - Langegasse - Körösistraße - Keplerbrücke - Lendkai - Tegetthoff-Brücke - Andreas-Hofer- Platz - Neutorgasse -  zur Endstation Jakominiplatz (Haltestelle der Linien 4 und 5).

    Ersatzhaltestellen:
    Die Haltestelle „Grazerstraße" wird bei der Haltestelle „Gleispachgasse" der Autobuslinien 41, 52, 53 eingerichtet.
    Die Haltestelle „Keplerbrücke" befindet sich bei der Haltestelle „Keplerbrücke" der Autobuslinien 58 und 63 in Richtung Hauptbahnhof.
    Die Haltestellen „Schlossbergbahn" und „Schlossbergplatz" werden bei der Haltestelle „Südtirolerplatz/Kunsthaus" am Lendkai vor dem Kunsthaus eingerichtet.
    Für die aufgelassene Haltestelle „Hauptplatz-Congress" wird die Haltestelle „Andreas-Hofer-Platz" der Autobuslinie 67 in Fahrtrichtung Jakominiplatz bedient.

  • Ersatzverkehr LINIEN 1, 3, 6 UND  7
    Asperngasse - Hauptbahnhof - Jakominiplatz - Hauptbahnhof - Asperngasse

    Fahrtrichtung Asperngasse:
    Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle Linien 1, 3, 6 und 7) über Neutorgasse - Andreas Hofer Platz - Tegetthoff-Brücke - Belgiergasse -  Annenstraße - Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) - Eggenberger Straße zur Endhaltestelle Asperngasse.

    Fahrtrichtung Jakominiplatz:
    Ab der Endhaltestelle Asperngasse fahren die Busse über Asperngasse - Eggenberger Straße - Nahverkehrsdrehscheibe Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) - Annenstraße  - Belgiergasse -  Andreas-Hofer-Platz - Neutorgasse - Radetzkystraße  zum Jakominiplatz.

    Ersatzhaltestellen (für beide Fahrtrichtungen):
    Für die aufgelassene Haltestelle „Hauptplatz-Congress" wird die Haltestelle „Andreas-Hofer-Platz" der Autobuslinie 67 in Fahrtrichtung Jakominiplatz bedient.
    In Fahrtrichtung Hauptbahnhof/Asperngasse wird die Ersatzverkehrshaltestelle „Andreas-Hofer-Platz" vor der Steiermärkischen Bank bedient.
    Die Haltestelle „Südtirolerplatz/Kunsthaus" wird bei der Haltestelle „Bad zur Sonne" der Autobuslinie 67 eingerichtet.

    Aufgelassene Haltestelle:
    Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße/PVA" in Fahrtrichtung Eggenberg/Laudongasse/ Wetzelsdorf kann nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden ersucht zur Haltestelle „Asperngasse" zu gehen; von dort fahren die Straßenbahnwagen nach Eggenberg/UKH bzw. Wetzelsdorf.

    So fahren die Straßenbahnlinien während der Innenstadtsperre:
    Linie 1: Eggenberg/UKH - Asperngasse
    Linie 1: Mariatrost - Jakominiplatz
    Linie 3: Krenngasse - Jakominiplatz - Liebenau/MURPARK
    Linie 5: Puntigam - Jakominiplatz
    Linie 6: St. Peter - Jakominiplatz - Liebenau/Stadion
    Linie 7: LKH Med Uni - Jakominiplatz
    Linie 7: Wetzelsdorf - Asperngasse
  • Zwischen Jakominiplatz und Andritz verkehren Gelenksbusse, die über den Andreas Hofer Platz und Kaiser Franz Josef Kai fahren.
  • Auch zwischen Jakominiplatz und Asperngasse fahren Autobusse.
  • Die Linien 1 und 7, vom Osten der Stadt kommend, wenden am Jakominiplatz. Zwischen Eggenberg und Wetzelsdorf verkehrt die Linie 10 (Durchbindung 1/7). 
  • Die Linie 3, von der Krenngasse kommend, wird über den Jakominiplatz nach Liebenau/MURPARK geführt.
  • Die Linie 4 wird eingezogen.
  • Die Linie 5 pendelt zwischen Jakominiplatz und Puntigam, zwei Züge werden auf der Strecke (Andritz und Grazerstraße) abgestellt.
  • Die Linie 6 von St. Peter kommend fährt über den Jakominiplatz nach Liebenau/Stadion und retour.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle