• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

25 neue PolizistInnen für Graz und die Steiermark

Praxis ist in der Polizeiausbildung wichtiger denn je

27.02.2018
25 Damen und Herren haben ihre Dienstprüfung erfolgreich abgeschlossen. © Foto: Gimpel/LPD Stmk
25 Damen und Herren haben ihre Dienstprüfung erfolgreich abgeschlossen.© Foto: Gimpel/LPD Stmk

Am 27. Februar 2018 feierten insgesamt 19 Polizisten und sechs Polizistinnen ihre erfolgreich bestandene Dienstprüfung und damit ihren Kursabschluss am Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive Steiermark. Nach 24 Monaten geht ihre umfangreiche Ausbildung nun zu Ende. Einen ersten Einblick in ihre berufliche Zukunft erhielten sie bereits in ihrer Praxisphase: Dort hatte es der polizeiliche Nachwuchs schon mit verschiedensten Amtshandlungen wie Körperverletzungen, Diebstählen etc. zu tun.

In den kommenden drei Monaten kommt der letzte Praxisteil der Ausbildung auf sie zu. Dabei erwerben die Polizistinnen und Polizisten das Praxiswissen, das sie dann für den Dienst in ihrer Polizeiinspektion brauchen - etwa welche Eigenheiten ihr Überwachungsgebiet - der „Rayon" - hat. Danach werden sie zu Inspektorinnen bzw. Inspektoren ernannt. 

In einer modernen Polizeiausbildung ist die polizeiliche Praxis wichtiger denn je. Die ganze Polizei muss mithelfen, die jungen Kolleginnen und Kollegen beim Erlernen des "polizeilichen Gehens" zu unterstützen. Das Ziel der Ausbildung war es, den jungen PolizistInnen die Mittel für ein professionelles und lösungsorientiertes Handeln in die Hand zu geben, um gemeinsam mit der Bevölkerung der Steiermark die Sicherheit des Landes zu gestalten.

2.400 SchülerInnen in Ausbildung

Derzeit befinden sich österreichweit 2.400 Personen in der Grundausbildung, für die Steiermark sind es 280. Etwa 70 davon werden im Sommer 2018 ihre Grundausbildung abschließen und in der Steiermark Dienst versehen.

Die Abgänger aus den Polizeischulklassen werden vor allem in den Ballungszentren eingesetzt. Allein 14 der 25 Absolventinnen und Absolventen, die am 27. Februar 2018 in der Steiermark die Grundausbildung abgeschlossen haben, werden die Polizeiinspektionen des Stadtpolizeikommandos Graz unterstützen. Aber auch die Bezirke Bruck-Mürzzuschlag, Graz-Umgebung, Leibnitz, Murtal, Voitsberg und Weiz dürfen sich über neue Kräfte freuen.

Quelle: LPD Steiermark

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung