• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Freizeitpädagog/innen für Nachmittagsbetreuung

Wir suchen:

- Freizeitpädagogin/e für die Nachmittagsbetreuung an Grazer Pflichtschulen

In der ausgeschriebenen Position sind Sie für die Betreuung einer Kindergruppe in der Nachmittagsbetreuung an einer Neuen Mittelschule zuständig. Dazu zählt neben einer professionellen Freizeitgestaltung auch die Aufsicht der Kinder während des Mittagessens oder während Ausflügen außerhalb der Liegenschaft.

Wir erwarten:

- Eine pädagogische Ausbildung (muss nicht abgeschlossen sein): Lehramt, Erzieher oder FreizeitpädagogInnen
- Verlässlichkeit
- Gute Umgangsformen, respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen
- Erfahrung in der Nachmittagsbetreuung
- Selbstsicherheit durch fachliche Kompetenz
- Teamfähigkeit

Wir bieten:

- Entlohnung lt. SWÖ Kollektivvertrag je nach Einstufung mind. 1.816,90 Euro (Vollzeit)
- Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen Team
- Fixanstellung im Ausmaß von 10-15 Wochenstunden
- Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungen

Bewerbungen richten Sie bitte an bewerbungen@stb.graz.at.
Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an +43 316-872-7491 oder +43 316-872-7492.

Etwaige aufgrund der Bewerbung entstandene Aufwendungen - wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder - werden nicht ersetzt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Holding Graz 

Offene Stellenangebote