• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Freizeitpädagog/innen für Nachmittagsbetreuung

Wir suchen:

- Freizeitpädagogin/e für die Nachmittagsbetreuung an Grazer Pflichtschulen

In der ausgeschriebenen Position sind Sie für die Betreuung einer Kindergruppe in der Nachmittagsbetreuung an einer Volks- oder Neuen Mittelschule zuständig. Dazu zählt neben einer professionellen Freizeitgestaltung auch die Aufsicht der Kinder während des Mittagessens oder während Ausflügen außerhalb der Liegenschaft.

Wir erwarten:

- Eine pädagogische Ausbildung (muss nicht abgeschlossen sein): LehrerInnen, HorterzieherInnen, ErzieherInnen
- Verlässlichkeit
- Gute Umgangsformen, respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen
- Erfahrung in der Nachmittagsbetreuung oder in der Betreuung von Kindergruppen im Pflichtschulalter
- Selbstsicherheit durch fachliche Kompetenz
- Teamfähigkeit
- Verfügbarkeit von 4 oder 5 Nachmittagen 

Wir bieten:

- Entlohnung lt. SWÖ Kollektivvertrag je nach Einstufung mind. 1.816,90 Euro (Vollzeit)
- Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen Team
- Fixanstellung im Ausmaß zwischen 10 und 15 Wochenstunden aufgeteilt auf vier oder fünf Tage
- Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungen
- Einarbeitung der Ferien

Bewerbungen richten Sie bitte an bewerbungen@stb.graz.at.
Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an +43 316-872-7491 oder +43 316-872-7492.

Etwaige aufgrund der Bewerbung entstandene Aufwendungen - wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder - werden nicht ersetzt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Holding Graz 

Offene Stellenangebote