• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Straßenbahn - Innenstadtentflechtung Neutorgasse

Die derzeit stark frequentierte Straßenbahntrasse der Linien 1, 3, 6 und 7 in der Herrengasse soll durch eine alternative Route entlastet werden. Gleichzeitig soll diese neue Route als Ersatzstrecke, für den Fall einer Sperre des Straßenbahnbetriebes in der Herrengasse, dienen. Die geplante Strecke führt vom Jakominiplatz kommend über die Abschnitte Radetzkystraße - Neutorgasse - Tegetthoffbrücke - Belgiergasse - Vorbeckgasse bis zur Annenstraße.

Der Gemeinderat beschloss die Projektgenehmigung Einreichplanung Innenstadtentflechtung Neutorgasse am 19. Oktober 2017. Von 2017 bis 2020 laufen die Vorerhebungen und die Einreichplanung. Der genaue Umsetzungszeitpunkt ist derzeit noch nicht fixiert. Wenn aktuelle Inforamtionen vorliegen, werden wir Sie hier darüber informieren. 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).