• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

10-Jahres-Jubiläum

Der Designmonat stellt heuer Toleranz in den Mittelpunkt.

07.05.2018
Eröffneten den Designmonat 2018: Bgm. Siegfried Nagl, LRin Barbara Eibinger-Miedl und cis-GF Eberhard Schrempf (v. l.). © Podesser
Eröffneten den Designmonat 2018: Bgm. Siegfried Nagl, LRin Barbara Eibinger-Miedl und cis-GF Eberhard Schrempf (v. l.).© Podesser

Haben Sie sich schon gefragt, was dieses überdimensionale blaue Seil im Joanneumsviertel-Hof sein soll, oder warum auch an anderen öffentlichen Plätzen Sitzmöbel wie die Schwammerl aus dem Boden geschossen sind? Die Antwort ist: Der 10. Designmonat wurde am vergangenen Freitagabend eröffent. Bis einschließlich 3. Juni stehen nun die Zeichen auf Design, Kreativität und Innovation in unserer Stadt. Noch mehr, als sie es ohnehin schon tun, schließlich zählen wir ja zum Netzwerk der Creativ Cities of Design.

In Rahmen der Eröffnungsfeier zeigte sich Bürgermeister Siegfried Nagl stolz, auf dass, was die vielen kreativen Köpfe in unserer Stadt an Output hervorbringen. Ihre Ideen und ihr Potenzial sei es, dass Graz fit für die Zukunft mache. Dem Organisationsteam rund um CIS-Geschäftsführer Eberhard Schrempf  gratulierte das Stadtoberhaupt für eine höchst gelungene Programmauswahl und -vielfalt (121 Programmpunkte!) des Jubiläumsdesignmonats. Dass Toleranz im Mittelpunkt steht, passe für Graz als europäische Menschenrechtssstadt natürlich besonders gut. Die Verbindung von Design und Toleranz sei ein Gebot der Stunde, eine Chance für die Gesellschaft.

In diesem Sinne: Lassen Sie sich das Angebot des Designmonats 2018 nicht entgehen. Alle Infos finden Sie unter: www.designmonat.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).