• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Friede wächst nicht von allein. Gemeinsam Zeichen setzen!

12.06.2018

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17.30 Uhr

Eisernes Tor - Schlossbergplatz - Uhrturmplatz

Eine Initiative der Plattform Friedensweg

Friede wächst nicht von allein. Gemeinsam Zeichen setzen! 
Friede wächst nicht von allein. Gemeinsam Zeichen setzen!

Mehr als 300.000 Menschen unterschiedlicher Ethnien und Religionen leben in Graz. Wohl alle wünschen sich ein Leben hier in Frieden. Seit Jahrzehnten ist Österreich von kriegerischen Auseinandersetzungen verschont, doch Friede wächst nicht von allein. Wir müssen ihn wollen, pflegen und Bewusstsein für ihn schaffen.

Zeigen wir uns solidarisch mit jenen, die fernab von Frieden leben müssen! Stärken wir das Bewusstsein für die Notwendigkeit friedlichen Zusammenlebens!

Am 13. Juni 2018, an einem Tag, an dem sich 100 Jahre zuvor Kriegstreiber und Friedensbemühungen gegen Ende des Ersten Weltkriegs direkt gegenüberstanden, wollen wir Haltung zeigen!

Unser gemeinsamer „Friedensweg" führt ab 17:30 Uhr vom Eisernen Tor bis zum Schlossbergplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfinden wird. Anschließend laden wir über den künstlerisch bespielten „Kriegssteig" um ca. 19:30 Uhr zum Ausklang hinauf auf den Schlossberg („Platz der Ehrenamtlichen") unmittelbar vor dem Grazer Uhrturm.

Setzen wir ein Zeichen des Miteinanders und des Gesprächs in unserer Stadt und darüber hinaus. Treten wir für den nachhaltigen Frieden ein.

Die Veranstaltung wird von der Plattform Friedensweg in Kooperation mit dem MigrantInnenbeirat der Stadt Graz durchgeführt.

Kontakt und weitere Information:
Plattform Friedensweg
Afro-Asiatisches Institut Graz
Jennifer Brunner, MA MA
Leechgasse 22-24, 8010 Graz

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).