• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Wo geht´s hier zu den Trüffeln?

Anmeldung für die Rundgänge im Herbst 2018

17.10.2018

Ein Riesentrüffel wurde unlängst in Graz gefunden. Wollen Sie sich vielleicht auch auf die Suche machen?
Lesen Sie mehr über den Riesentrüffel-Fund.

In den Grazer Wäldern wachsen verschiedene Arten unterirdischer Trüffelpilze: Manch ungenießbares, aber für die Artenvielfalt wichtiges Exemplar ist ebenso darunter wie der eine oder andere Gourmettrüffel. Gemeinsam mit speziell trainierten Hunden machen wir uns bei einem Rundgang mit 15 bis 20 TeilnehmerInnen auf die Suche nach verborgenen Schätzen.

Dauer des Rundgangs: 90 Minuten

Ablauf: Spannende und informationsreiche Trüffelsuche in speziellen Pflanzen- und Tiergesellschaften im Rahmen eines Rundgangs. Im Anschluss werden die gefundenen Köstlichkeiten in einer frisch zubereiteten Trüffeleierspeise verkostet.

Achtung: Unsere Trüffelwanderungen finden bei jedem Wetter statt, ausgenommen davon sind Wetterlagen, in denen Gefahr in Verzug herrscht.

Anmeldung zu den Wanderungen: Zur Anmeldung

Veranstalter: Waldschule Graz

© GBG
© GBG
© GBG

Termine November 2018

Zum Jubiläum von "10 Jahre GenussHauptstadt Graz" findet von 2. bis 4. November das Trüffelfestival in Graz statt.

Auch während des Festivals bietet die Waldschule Graz Trüffelführungen an:

  • Fr 02.11. und Sa, 03.11. jeweils 10 Uhr
  • Sa 03.11., 14 Uhr
  • So 04.11., 10 Uhr und 14 Uhr
  • Di, 06.11. und Fr, 09.11. jeweils 14 Uhr

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).