• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Verstärkte Geschwindigkeitskontrollen

07.09.2018

Die Fahrgeschwindigkeit ist ein zentrales Anliegen aller Verkehrssicherheitsprogramme, weil Geschwindigkeitsüberschreitungen beziehungsweise die nicht angepasste Fahrgeschwindigkeit nach wie vor Unfallursache Nummer eins sind. Dabei geht es nicht nur um einzelne Raser oder Hochrisikolenker, sondern vor allem auch um das generell zu hohe Geschwindigkeitsniveau auf unseren Straßen. 

Für mehr Sicherheit auf den steirischen Straßen und für mehr Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer hinsichtlich der Bedeutung der Fahrgeschwindigkeit stellt die Landespolizeidirektion die Zeit vom 10.- bis 14. September 2018 unter das Generalthema „Geschwindigkeit".

Im Aktionszeitraum werden täglich von jeder Polizeiinspektion, den Verkehrsinspektionen, allen Autobahn-Polizeiinspektionen und der Landesverkehrsabteilung intensive Geschwindigkeitskontrollen unter dem Einsatz von Laserpistolen, Radargeräten und Zivilstreifen durchgeführt.

Darüber hinaus werden von jedem Bezirks- und Stadtpolizeikommando zumindest zwei Planquadrate organisiert. 

Von diesen Kommanden sind während dieses Zeitraumes zumindest zwei, zeitlich begrenzte Schwerpunktkontrollen durch den gleichzeitigen und koordinierten Einsatz aller verfügbaren Streifen zu organisieren.

Bei der Auswahl der Kontrollorte wird ein besonderer Wert auf das aktuelle Unfallgeschehen gelegt. Mit Schulbeginn am kommenden Montag werden besonders die Bereiche um Schulen in die Überwachung miteinbezogen. Aufgrund der ansteigenden Zahl der Motorradunfälle wird auf beliebte Ausflugstrecken besonderes Augenmerk gelegt.

(Quelle:LPD)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung