• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Großer Erfolg für Projekt "GraFo"

06.11.2018

Projekt „Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung“ unter Top-10

Im Rahmen der „Innovation in Politics Awards 2018" konnte sich der „GraFo" gegenüber 600 in ganz Europa eingereichten Projekten durchsetzen und steht nun im Finale der besten 10 Projekte. Das städtische Projekt wurde von der Jury aus über tausend BürgerInnen in der Kategorie „Jobs" ins Finale gewählt.

Wir freuen uns sehr auf den Galaabend am 17. November 2018 im Wiener Rathaus, im Rahmen dessen die Siegerprojekte bekannt gegeben werden.

Mit der Initiative „Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung" bietet Sozialstadtrat Kurt Hohensinner gemeinsam mit dem Sozialamt, Referat Arbeit und Beschäftigung Menschen im Erwerbsleben mit niedrigem Haushaltseinkommen eine Förderung bis zu € 1.000,- pro Person für berufsbezogene Weiterbildungen. Das Angebot besteht seit September 2015 und befindet sich bereits in der dritten Förderperiode.

Und das mit Erfolg: Seit dem Projektstart wurden 361 Personen (Stand 08.10.2018) in ihrer Weiterbildung finanziell unterstützt. Graz bildet weiter und hilft somit niedrigverdienenden Frauen und Männern der Armutsfalle zu entkommen.

Die Innovation in Politics Awards werden seit 2017 von einer europäischen Jury für ausgezeichnete politische Arbeit, die neue Wege beschreitet und das Leben von BürgerInnen verbessert, vergeben.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Zuständige Dienststelle