• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Mitarbeiter/in für Provenienzforschung und Restitution

Im GrazMuseum

Das GrazMuseum (Stadtmuseum Graz GmbH) sucht ab sofort einen/eine Mitarbeiter/-in für den Bereich Provenienzforschung und Restitution im Ausmaß von 40 Wochenstunden. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben

  • Die Konzeption und Erforschung eines Projekts zur Provenienz- und Restitutionsforschung, insbesondere zur Suche und Identifizierung von NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut
  • Die Erforschung der Herkunft der Bestände des GrazMuseums aus den Erwerbungsjahren ab 1938
  • Ermittlung von allfälligen Vorbesitzer/-innen oder deren Erben in Zusammenarbeit mit externen Institutionen wie der Israelitischen Kultusgemeinde
  • Dokumentation und Publikation der Ergebnisse

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Geschichte oder einer kulturwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Vertiefte zeitgeschichtliche Kenntnisse der Grazer Stadt- und der steirischen NS-(Kunst-)Geschichte sind erwünscht
  • Berufserfahrung aus dem Bereich Provenienz- und/oder Restitutionsforschung, eine Anbindung an die Kommission für Provenienzforschung ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Museumsarbeit, insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit Sammlungsobjekten
  • Kenntnis der erforderlichen wissenschaftlichen Recherche- und Arbeitstechniken und Erfahrung in der Provenienzforschung, sowie ein sicherer Umgang mit Datenbanken
  • Sehr gute Kurrentschriftkenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Genauigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, wertschätzenden und ambitionierten Team
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem Haus mit Geschichte

Das Jahresgehalt für 40 Wochenstunden beträgt mindestens 35.000 € brutto.

Wenn Sie an dieser vielfältigen Aufgabe in einem an der Gegenwart orientierten und nach internationalen Standards geführten mittleren Museum interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Mag. Sibylle Dienesch:
sibylle.dienesch@stadt.graz.at

Die Bewerbungsfrist endet am 24.2.2019.

Mehr zum Thema

Holding Graz 

Offene Stellenangebote