• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Neu: Servicecenter und Baureferat

Weiterentwicklung in der Bau- und Anlagenbehörde

05.02.2019

Mit 01. Februar 2019 startete das neue „Servicecenter Bau und Anlagen" seinen Betrieb. Dem Ziel - die modernste Stadtverwaltung Europas zu werden - ist man nun wieder einen Schritt näher. Für eine effiziente Aufgabenverteilung wurde neben der neuen Servicestelle auch das „Referat für Baurecht" neu strukturiert. Bgm.-Stv. Mario Eustacchio und die Leiterin der Bau- und Anlagenbehörde Doris Jurschitsch präsentierten bei einem gemeinsamen Pressegespräch die Reorganisation.

Beschleunigung, Qualitätssteigerung und Kundenservice stehen im Vordergrund der Neuaufstellung. Durch die tägliche Erreichbarkeit und der schnellen sowie kompetenten Beratung für Bauvorhaben vor der Antragseinbringung soll in Zukunft rund die Hälfte der Verfahrenszeit eingespart werden. Denn erst nach Vorprüfung der Einreichunterlagen werden diese, wenn sie vollständig und korrekt sind, weitergeleitet. Sowohl der Bauwerber als auch die Behörde spart damit vor allem eines: Zeit!

Bgm.-Stv. Mario Eustacchio und Abteilungsleiterin Doris Jurschitsch sind sich einig: „Die neuen Änderungen bringen große Vorteile. Wir können die Qualität bei Arbeitsereignissen und damit die Zufriedenheit der Kunden steigern und wir beschleunigen, wie in der Agenda 22 festgehalten, die Verfahrensdauer. Damit attraktiveren wir wiederum den Wirtschaftsstandort Graz und fördern Betriebsansiedelungen!"

V.l.: Verfahrenskoordinatorin Daniela Freitag, Leiterin der Bau- und Anlagenbehörde Doris Jurschitsch, Leiter des Servicecenters Christian Zechner und Bgm.-Stv. Mario Eustacchio vor der neuen Servicestelle.   © Leitner

Folgende Leistungen werden im Servicecenter Bau und Anlagen angeboten:

© Leitner

Erstberatung für Bauvorhaben aller Art

Auskünfte/Informationen über:

  • das Grundstück und seine Bebauung
  • die rechtlichen Grundlagen der Bebaubarkeit des Grundstückes (Flächenwidmungsplan, Bebauungsplan, Bausperre und dergleichen)
  • das Ansuchen, die Verfahrensart und die dafür erforderlichen Unterlagen
  • die im Verfahren voraussichtlich zu konsultierenden Sachverständigen/Fachabteilungen und über die gegebenenfalls notwendigen zusätzlichen Bewilligungen
  • die allgemeinen und besonderen bautechnischen Bestimmungen
  • Anfragen für Verfahrenskoordination

Vorprüfung der Einreichunterlagen

  • Auskünfte/Informationen über rechtliche und fachliche Vollständigkeit, vorbehaltlich allenfalls weiterer erforderlicher Gutachten im Zuge des Ermittlungsverfahrens.

Allgemeine Anfragen

  • Schriftliche und telefonische Beratung und Bearbeitung allgemeiner Fragen (Bauen).

Annahme der Einreichunterlagen in der Annahmestelle inkl. Vergabe Code f. Aktentracking

Akteneinsicht außerhalb von Verfahren (Archivakten)

Anfragen für Verfahrenskoordination

Neue Öffnungszeiten - Erweiterung der Parteienverkehrszeiten im Servicecenter: täglich Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag bis 16.00 Uhr („langer Montag").

Baureferat neu

© Leitner

Für eine effizientere Aufgabenverteilung und Verfahrensbeschleunigung kommt das neue Referat für Baurecht. Die neue Struktur soll zu einer weiteren Verbesserung der ständigen Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und damit der Wissensvermittlung beitragen. Künftig sollen die Sachbearbeiter die Möglichkeit bekommen, sich zu spezialisieren.

Die Neustrukturierung bringt folgende Vorteile:

  • Verfahrensbeschleunigung durch Konzentration auf Genehmigungsverfahren
  • Spezialisierung der Baureferenten
  • Dynamische Zuteilung der Ansuchen (nach Fachwissen, Ausbildung und Erfahrung)

Verfahrenskoordination für Großprojekte

Für Großprojekte steht künftig eine eigene Verfahrenskoordinatorin in der Bau- und Anlagenbehörde für Bauwerber zur Verfügung. Auch hier gilt es, Erstinformationen zu geben und Verfahren zu koordinieren, um Leerläufe zu vermeiden.

Jasmin Hans

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).