• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Tolle Bilanz der steirischen Feuerwehren

08.02.2019
 © LFV
© LFV

Im Jahr 2018 (korrekterweise in den letzten 13 Monaten, weil vom 1.12.2017 bis 31.12.2018 => Umstellung auf Kalenderjahr) wurden von den rund 50.000 steirischen Florianis bei 338.429 Gesamttätigkeiten in Summe 6.269.322 Einsatz- und Arbeitsstunden (+ 569.311) gegenüber 2017) geleistet. Bei einem fiktiven Stundenlohn von 30 Euro ergibt das einen Gegenwert von rund 188 Millionen Euro

Aus der Statistik des Landesfeuerwehrverbandes geht ebenso hervor, dass 1.805 Menschen und 2.096 Tiere gerettet werden konnten. Die steirischen Feuerwehrkräfte wurden im Berichtsjahr 2018 zu insgesamt 54.348 Einsätzen alarmiert (+3.193 zu 2017). 

Davon entfielen 14.615 Einsatztätigkeiten auf Brandeinsätze (inkl. 4.172 Brandsicherheitswachen). Das ist ein Plus von 1.654 Brandeinsätzen (inkl. den Brandsicherheitswachen) zu 2017.

Der Schwerpunkt der Einsatztätigkeiten liegt bei Feuerwehren jedoch in der „Technischen Hilfeleistung". Darauf entfielen im Berichtsjahr 2018 exakt 39.733 Einsätze. (+1.539 zu 2017). In Summe wurden bei den 54.348 Einsätzen exakt 608.996 Einsatz-Mannstunden geleistet. (+ 31.783 Stunden zu 2017). 

Übungen, Ausbildungen, Bewerbe und sonstige Tätigkeiten (Verwaltung, Jugendarbeit, Wartung, Finanzielles und Veranstaltungen etc.) schlagen sich mit 284.081 Tätigkeiten zu Buche (+21.410 zu 2017). Dafür wurden 5.660.326 Stunden (+537.518 zu 2017) aufgewendet. 

Entsprechend den - dem Landesfeuerwehrverband zur Verfügung gestellten Zahlen - haben die steirischen Feuerwehren im Berichtsjahr 2018 rund 940,2 Millionen Euro an Volksvermögen retten können. 

 

Die Statistik im Detail

Weitere Details © LFV
Weitere Details© LFV
 © LFV
© LFV
  • Brandeinsätze inkl. Brandsicherheitswachen: 14.615
  • Technische Einsätze: 39.733
  • Gesamteinsätze: 54.348
  • Einsatz-Mannstunden: 608.996

  • Anzahl Tätigkeiten (Verwaltung, Jugendarbeit, Wartung, Finanzielles und Veranstaltungen etc.): 254.314
  • Mannstunden-Tätigkeiten: 4.917.883

 

  • Anzahl Übungen: 29.767
  • Mannstunden-Übung: 742.443

 

  • Summe Sonstige Tätigkeiten plus Übung: 284.081
  • Mannstunden-Sonstige Tätigkeiten und Übungen: 5.660.326

 

  • Gesamttätigkeiten (Einsätze und Sonstiges): 338.429 
  • Mannstunden-Gesamt: 6.269.322

Gerettete Personen: 1.805

Gerettete Tiere: 2.096

Gerettetes Volksvermögen: 940,2 Mio Euro

 

 

Das sind die 773 steirischen Feuerwehren

Mitgliederstand

 

Männlich

Weiblich

Gesamt

Aktiv

36.133

3.024

39.157

Jugend

3.444

1.148

4.592

Reserve

6.240

79

6.319

Gesamt

45.817

4.251

50.068

+

+

+

Ehrenmitglieder

 420

47

467

Gesamt

46.237

4.298

50.535

  

Feuerwehrstruktur

  • 17 Bereichsfeuerwehrverbände
  • 690 freiwillige Feuerwehren
  • 80 Betriebsfeuerwehren
  • 1 Berufsfeuerwehr (Graz)
  • Neu seit 2018: 2 „Unifeuerwehren"

In Summe: 773 Feuerwehren in der Steiermark

(Quelle: LFV/BR d.ÖBFV Thomas Meier MA)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).