• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Club Zukunft KOMPAKT #4

Play@Work

12.03.2019

Spielen ist die natürlichste Form des Lernens

Play@Work © Wolfgang Hummer
Play@Work© Wolfgang Hummer

Beim nächsten Club Zukunft KOMPAKT widmen wir uns einer Methode, die dazu beitragen soll neue Ideen zu fördern, die Kommunikation zu verbessern und Problemlösungen zu beschleunigen: LEGO Serious Play.

Wir leben in einer sich verändernden, digitalisierten und neuen Welt. Unsere bisherigen Erfahrungen reichen nicht mehr aus, um sie zu verstehen. Wenn wir auf Fragen treffen, die mehr als nur eine Antwort zulassen und für deren Beantwortung es notwendig ist, alle Stimmen im Raum zu hören, ist LEGO Serious Play eine passende Methode.

Durch Spielen können wir Veränderungen erfahren, ihnen Sinn geben und neue Gestaltungsmöglichkeiten für uns entwickeln.

Input

Manuel Grassler gibt uns mit Play@Work unter Nutzung der Methode LEGO Serious Play einen Impuls zum Thema spielerischer Arbeit.

Manuel Grassler ist Gründer von VISIONENBAUEN. Er begleitet damit Führungskräfte, Unternehmen, Teams und Netzwerke.

Wann & Wo

2. April 2019, 17 - 19.30 Uhr (danach gemütlicher Ausklang)

Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung
Stigergasse 2/1, 8011 Graz

Anmeldung

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um Anmeldung über diese Formular.
Anmeldungen sind bis spätestens 29. März bzw. solange freie Plätze vorhanden sind möglich.

Was ist der Club Zukunft KOMPAKT

Spannende Impulse und anregende Diskussionen in entspannter Atmosphäre - das nennen wir Club Zukunft KOMPAKT. Ein neues Format in kleinerem Rahmen, das zum Abschluss eines Arbeitstages kurze Vorträge und visionäre Inhalte serviert - und Drinks natürlich auch.

Vierteljährlich. Jeden ersten Dienstag im Quartal.

Markus Bergmoser

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).