• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

„Junior Coach“ mit 25 Grazer Schulen

12.03.2019
Die Kinder der Volksschule Straßgang waren mit Begeisterung beim "Junior Coach" dabei.  © Stadt Graz/SiMa
Die Kinder der Volksschule Straßgang waren mit Begeisterung beim "Junior Coach" dabei. © Stadt Graz/SiMa

Welche Gefahren gibt es im Alltag und wie kann ich ihnen richtig begegnen bzw. vorbeugen? Wie verhalte ich mich im Notfall? Was genau machen eigentlich die Einsatzorganisationen?

Diese und viele Fragen mehr werden beim „Junior Coach" beantwortet. Das Projekt der Stadt Graz, Magistratsdirektion - Sicherheitsmanagement und Bevölkerungsschutz, gemeinsam mit der Abteilung Katastrophenschutz und Feuerwehr, der Polizei, dem Roten Kreuz und der Freiwilligen Feuerwehr richtet sich an die vierten Klassen der Grazer Volksschulen.

Sicherheitsmanagement und Einsatzorganisationen kommen in die Schulen und bilden die Kinder praxisbezogen und spielerisch zu SicherheitsexpertInnen aus. Dem theoretischen Unterricht folgt dabei als Höhepunkt eine Vorführung der Einsatzfahrzeuge, gefolgt von einem kleinen Wissenstest.

25 Volksschulen nehmen heuer am „Junior Coach" teil, in drei Schulen haben 140 Kinder bereits begeistert jede Menge Wissen zum Thema Sicherheit gesammelt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung