• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Stadt YouTuber 2019 gesucht

Junge Perspektiven

05.04.2019
StR Kurt Hohensinner mit den Stadt YouTubern © Stadt Graz/Fischer
StR Kurt Hohensinner mit den Stadt YouTubern© Stadt Graz/Fischer

Viele Jugendliche weltweit träumen von einer Berufslaufbahn als YouTuberin, als YouTuber oder neudeutsch gesagt als Influencer. Die Stadt Graz, Amt für Jugend und Familie, möchte jungen Menschen genau diese Chance ermöglichen. Dazu wurde im vergangenen Jahr das Pilotprojekt Stadt-YouTuber gestartet. „In Graz gibt es seit Langem die Tradition des Stadtschreibers. Im Gegensatz dazu geht es bei unseren Stadt-YouTubern nicht um Stift und Blatt Papier, sondern um Video- und Handykamera. Wir wollen damit die jungen Perspektiven unserer Stadt einfangen. Unsere YouTuber sollen uns ihre Themen präsentieren und zeigen was sie bewegt", erklärt Jugendstadtrat Kurt Hohensinner. Sechs junge Menschen wurden in einem Bewerbungsprozess gefunden, und haben im Jahr 2018 die Stadt Graz aus ihrem Blickwinkel im Social Web präsentiert.

Neuauflage 2019

„Aufgrund des großen Erfolges konnten wir gar nicht anders, als das Projekt auch 2019 fortzusetzen", so der Jugendstadtrat, „besonders freue ich mich, dass einige der YouTuber aus dem letzten Jahr auch heuer im Team bleiben und uns auch weiterhin unterstützen werden. Im Rahmen eines neuerlichen Bewerbungsprozesses wollen wir unser jugendliches YouTube-Team aber weiter verstärken." Die Bewerbungsphase startet ab sofort. Unter dem Motto „StadtYouTuber 2.0" werden dabei die nächsten Talente gesucht. Alle Jugendlichen die zwischen 14 und 18 Jahre alt sind und ihren Lebensmittelpunkt in Graz haben, können sich ab sofort bewerben. Egal ob sie schon YouTuber sind oder das noch werden wollen. Die Anmeldung findet unter folgendem Link statt: https://stadtyoutuber.eventbrite.at/ Nach erfolgter Anmeldung nimmt das Projektteam Kontakt zu den Bewerbern auf und betreut diese im weiteren Bewerbungsprozess, ein Teil davon ist die Erstellung eines Bewerbungsvideos.

Finale und Auswahl beim Influencer Day

Das große Finale für die Bewerbungsphase findet am 26. April beim „Influencer Day" im Jugendzentrum ECHO statt. Dort werden die besten zehn Bewerber zu einem Workshop eingeladen. Schlussendlich entscheidet dann eine Jury darüber, wer sich dem bestehenden Stadtyoutuber-Team anschließen wird. „Stadt-YouTuber zu sein war eine super Erfahrung. Es war und ist toll an diesem Projekt teilzunehmen. Generell war die Vernetzung mit anderen Youtubern unglaublich hilfreich und es wurde uns einiges an Know-How weitergegeben", meint Leonie Steirer, aktuelle Stadt YouTuberin, die auch kommendes Jahr wieder Teil des Teams sein wird.

Michael Wildling

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle