• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Meisterliches Feiern der UBI-Basketballerinnen

13.05.2019
Die meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen schrieben im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/FischerDie meisterlichen UBI-Basketballspielerinnen feierten auf dem Rathausbalkon ihren Bundesligatitel und schlugen im Goldenen Buch der Stadt ein neues Kapitel auf. © Stadt Graz/Fischer

Der (Bürger-)Meister und die Meisterinnen

Es ist eine mehr als liebe Tradition, zu der Bürgermeister Siegfried Nagl in den Gemeinderatssaal des Rathauses besonders gerne lädt. Für sportliche Teams, die in der höchsten österreichischen Liga einen Meistertitel erreichen, ist nämlich ein Ehrenplatz reserviert: einer im Goldenen Buch der Stadt Graz. „Sie befinden sich da in guter Gesellschaft neben Michael Gorbatschow, königlichen Hoheiten und internationalen Stars. Das kommt nicht von ungefähr. Ihr habt als erst neun Jahre junges Team eine großartige Leistung vollbracht, habt Geschichte geschrieben, die auch andere zu sportlichen Leistungen anspornt. Seht das Goldene Buch als Geschichtsbuch, in dem auch euch ein Kapitel gewidmet ist“, lobte das Grazer Stadtoberhaupt die jungen Spielerinnen in den höchsten Tönen, bevor sie sich allesamt darin verewigen konnten und einen Ausflug auf den Balkon des Rathauses unternahmen, um in meisterlichen Jubel (samt Titelpokal) vor ihren treuesten Fans auf dem Hauptplatz auszubrechen. In diesen stimmten auch Sportstadtrat Kurt Hohensinner, Holding-Vorstand Wolfgang Malik, UBI-Ehrenpräsidentin Elke Fröhlich sowie UBI-Obmann Sebastian Eger-Mraulak und Trainer Andrej Kuzma ein.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).