• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Hitzeschutzplan: Entwarnung

Hitzeschutzzplan

08.07.2019

Seitens der ZAMG und der Landessanitätsdirektion Steiermark wurde folgende Information herausgegeben:

Aufgrund der geringer werdenden Hitzebelastung wird die

Warnstufe des Steirischen Hitzeschutzplanes außer Kraft gesetzt.

Prognose: Heute Sonntag ist nur noch im Südosten der Steiermark mit erhöhter Wärmebelastung zu rechnen. In den nächsten Tagen strömen deutlich kühlere Luftmassen in die Steiermark. Die Temperaturhöchstwerte bleiben zumindest für eine Woche unter 30 Grad, zum Teil erreichen sie auch nur 18 bis 25 Grad.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung