• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Das Kulturjahr 2020 im Februar

10.02.2020
Kulturjahr 2020 

Die Stadt Graz steht im Jahr 2020 ganz im Zeichen der Kunst und Kultur.

Nach einem ereignisreichen Auftakt des Kulturjahres im Jänner, geht es mit den Veranstaltungen in der Stadt Graz bunt weiter. Hier findet ihr eine vielseitige Auswahl an spannenden Februar-Veranstaltungen.

Für Kunst- und Literaturinteressierte

Urban Cyborgs
Im Zuge dieser Ausstellung wird unter anderem der Frage auf den Grund gegangen, inwiefern digitale Technologien den Alltag und das Handeln und Denken beeinflussen. Die Medienausstellung kann bis zum 21. Februar 2020 besucht werden.

  • Wann: Dienstag bis Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung
  • Ort: esc medien kunst labor
  • Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Der Grazer Kunstverein zieht in die Stadtbibliothek
Bei diesem Projekt zieht der Grazer Kunstverein mit 20 Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen Ländern durch die 17 Grazer Stadtbezirke, um Kunst und Kultur im Alltag erlebbar zu machen. Am 28. Februar macht er für eine Lesung in der Stadtbibliothek halt.

  • Wann: 18:00 Uhr
  • Ort: Stadtbibliothek Zanklhof
  • Es ist keine Anmeldung erforderlich!

Für do-it-yourself-Fans

Upcycling Workshops
Zusammen mit der Stadtbibliothek bietet die Grazer Arbeitsgruppe heidenspaß Workshops zu den Themen Möbel, Nähen und Collagieren an. Neben der Kreativität soll dabei auch das Bewusstsein für Nachhaltigkeit gefördert werden. Insgesamt 25 Workshops werden in diesem Jahr veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos.

  • Wann: 14. und 21. Februar 2020, jeweils um 16:00 Uhr
  • Wo: heidenspass MakerSpace
  • Anmeldung ist erforderlich: www.heidenspass.cc/

Eure Meinung ist gefragt!

The Graz Vigil
Über das ganze Jahr hinweg werfen insgesamt 732 Menschen auf einer eigens dafür gebauten Plattform am Schloßberg einen aufmerksamen Blick auf die Stadt Graz. Dabei sollen jeweils eine Stunde zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang die erlebten Eindrücke aufgeschrieben werden. Die Teilnahme ist kostenlos!

  • Wann: 1. Jänner bis 31. Dezember 2020 | zwei Termine täglich
  • Anmeldung ist erforderlich

Bürger*innen-Konvente Graz 2020
Zum Thema „Was sollen Kunst und Kultur zum gesellschaftlichen Wandel beitragen?" gibt es kurze Impulsvorträge von DI Heidrun Primas (Leiterin Forum Stadtpark), Michael A. Grossmann (Leiter Kulturamt) und Univ.-Prof. Dr. Karl Stocker (Institutsleiter Design & Kommunikation an der FH Joanneum). Im Anschluss erfolgt ein offener Dialog mit dem Publikum.

  • Wann: 11. Februar 2020, um 19:00 Uhr
  • Wo: Gemeinderatssaal, Rathaus Graz
  • Anmeldung ist erforderlich

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle