• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Elektriker/in bei der GBG Graz

Bewerben Sie sich bitte bis zum 5. März.

14.02.2020

Fachliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung sowie praktische Erfahrung als Elektriker/in
  • Führerschein der Klasse B
  • Erfahrung mit Datenverkabelung und Anlagenüberprüfung

Persönliche Voraussetzungen:

  • eigenständige und genaue Arbeitsweise
  • zeitlich flexibel, belastbar und teamfähig
  • hohe Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit
  • Höhensicher

Beschäftigungsausmaß und Gehalt:

  • 100 % (40 Wochenstunden)
  • Sollte kein öffentliches rechtliches Dienstverhältnis (Vertragsbedienstete oder Beamte) zur Stadt Graz bestehen, ist ein Mindestentgelt in der Höhe von € 2.126,90 brutto pro Monat, vorgesehen. Überzahlung abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung möglich.

Bewerbung:

Wenn Sie an dieser Stelle Interesse haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. tabellarischem Lebenslauf und Nachweis/e der geforderten fachlichen Voraussetzungen bis spätestens 05.03.2020 per E-Mail an bewerbung@gbg.graz.at

Wir freuen uns auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber und weisen darauf hin, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden.

Über die GBG:

Die Werkstätten der GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH ist für Erhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten bei  den Gebäuden der Stadt Graz und deren Tochtergesellschaften zuständig. Für unser in der Körblergasse angesiedeltes Team mit rund 43 MitarbeiterInnen suchen wir eine/n Elektriker/in für Erhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten sowie Behebung von Versicherungsschäden bei den Gebäuden des Hauses Graz.