• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Das "Kuratorium Sicheres Österreich" (KSÖ)

Thema des Monats - März 2020

01.03.2020

Alle an einen Tisch bringen

Logo Kuratorium Sicheres Österreich © KSÖ
© KSÖ

Erfahrungsaustausch, Weiterentwicklung und Ansprache neuer Themen rund um den zentralen Bereich innere Sicherheit: Vor diesem Hintergrund versammelt das KSÖ - Kuratorium Sicheres Österreich bereits seit 1975 engagierte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik an einem Tisch.

Übergeordnetes Ziel des KSÖ ist, Österreich sicherer zu machen. Dabei ist allen Beteiligten eines klar: Die Polizei alleine kann nicht für die Sicherheit aller garantieren - es braucht mehr engagierte Akteure! Um dies zu erreichen, arbeitet das KSÖ permanent daran, das Problembewusstsein der Menschen im Bereich Sicherheit zu schärfen und die Zusammenarbeit zwischen Bürgern, Exekutive, Politik, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema Sicherheit laufend weiter zu verbessern.

Mit einer ganzen Reihe von Initiativen konnten in den letzten Jahren die Österreicherinnen und Österreicher, vor allem aber auch die Medien als Meinungsmultiplikatoren für viele Sicherheitsthemen, sensibilisiert werden.

Zahlreiche Leistungen

Das Kuratorium Sicheres Österreich

  • entwickelt Expertisen zu neu auftretenden Sicherheitsherausforderungen - aktuell Cyber-Security
  • beschäftigt sich mit technischen und technologischen Trends und Risiken der Zukunft
  • geht auf Erwartungen, Anliegen und Wahrnehmungen der Bevölkerung zu speziellen Sicherheitsthemen ein und entwickelt für ausgewählte Zielgruppen konkrete Informations- und Kommunikationsangebote
  • versucht ein Bewusstsein für den richtigen und kompetenten Umgang mit Sicherheitsherausforderungen zu schaffen

Mehr Sicherheit für alle!

Das Kuratorium Sicheres Österreich ist ein gemeinnütziger Verein. Er setzt sich aus einer Reihe von namhaften, für die Sicherheit Österreichs verantwortlichen Funktionären, einer stetig wachsenden Anzahl von Partner-Unternehmen sowie ordentlichen bzw. persönlichen Mitgliedern zusammen. In den neun Bundesländern strukturiert sich das KSÖ durch seine Landesclubs.  

Anfang Jänner 2020 gab es einen Wechsel im Präsidentenamt beim Landesclub Steiermark des KSÖ - Kuratorium Sicheres Österreich: Landespolizeidirektor Gerald Ortner übernahm die Position von Landespolizeidirektor i. R. Josef Klamminger.

Das Präsidium des Landesclubs Steiermark

Das steirische Präsidium: Präsident Gernot Ortner (2. v. l.), Josef Klamminger (2. v. r.), Brigadier Heinz Zöllner (l), Manfred Brandner (r). © LPD Steiermark/Heimgartner
Das steirische Präsidium: Präsident Gernot Ortner (2. v. l.), Josef Klamminger (2. v. r.), Brigadier Heinz Zöllner (l), Manfred Brandner (r).© LPD Steiermark/Heimgartner
  • Hofrat Mag. Gerald Ortner, MA - Landespolizeidirektor für Steiermark
  • Dr. Karl-Heinz Dernoscheg, MBA - Kammerdirektor WKO Steiermark
  • Josef Pesserl - Präsident AK Steiermark
  • Brigadier Mag. Heinz Zöllner - Militärkommandant Steiermark
  • Dipl.-Betriebsw. (FH) Manfred Brandner, MBA - CEO - bit media e-solutions GmbH
  • Ministerialrat Mag. Josef Klamminger - Landespolizeidirektor für Steiermark i.R.

 

Schwerpunkte des KSÖ 2020

Die Schwerpunkte des KSÖ im heurigen Jahr liegen in der Cyber Security, in der Gewaltprävention und in der urbanen Sicherheit. Bei diesen Themen liegt der Schlüssel zum Erfolg sicherlich in der Präventionsarbeit mit der gesamten steirischen Bevölkerung. Anhand des Themas „Cyber Security" lässt sich dies sehr einfach veranschaulichen. In einer modernen Gesellschaft genießt jede Altersgruppe die Vorzüge der vernetzten Welt. Diese Vernetzung bringt naturgemäß viele Vorteile, birgt jedoch auch Gefahren, vor denen man sich zu schützen lernen muss.

Nächste Termine des KSÖ-Landesclub Steiermark:

  • Donnerstag, 23. April 2020, Murau, „Sicherheit im ländlichen Raum"
  • Montag, 25. Mai 2020, Graz, Arbeiterkammersäle, „Sicherheit im digitalen Arbeitsumfeld"

Quelle: KSÖ

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).