• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Coronavirus: Maßnahmen der Stadt Graz

18.01.2022

Ämter und Servicestellen der Stadt Graz

  • Covid-19: Der Parteienverkehr erfolgt primär elektronisch, postalisch oder telefonisch. Bitte nutzen Sie die Services unter digitalestadt.graz.at und kontaktieren Sie uns für allgemeine Anfragen per Telefon oder E-Mail. Ist ein Parteien- oder KundInnenverkehr notwendig, muss dafür vorab ein Termin vereinbart werden. KundInnen der Stadt Graz, die über keinen 2G-Nachweis verfügen, werden aufgrund der aktuellen Verordnung nur Termine für unaufschiebbare Erledigungen angeboten. Im Parteienverkehr gilt für KundInnen eine FFP2-Maskenpflicht und ein Mindestabstand von 2 Metern. Die MitarbeiterInnen der Stadt Graz, die im Parteienverkehr tätig sind, erfüllen die 3G-Regel, sind also getestet, geimpft oder genesen.
     
  • Pass- und Urkundenservice / BürgerInnenamt:
    Das Pass- und Urkundenservice (z.B für Reisepass, Personalausweis) hat geöffnet, doch nur mit vorheriger, verpflichtender Terminvereinbarung
    Weitere Services des BürgerInnenamtes, siehe: Erreichbarkeit des BürgerInnenamtes

  • Servicestellen: Die Servicestellen sind wieder nach Terminvereinbarung für Sie da. Siehe: Servicestellen + Fundservice. Die meisten Leistungen können Sie Online erledigen. Für Auskünfte und Informationen wenden Sie sich telefonisch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Servicestellen unter +43 316 872-6666.

Stand: 13.01.2022

Besondere Hinweise:

nach oben

Öffentliche Plätze, Parks + Spiel- und Sportplätze

FFP2-Maskenpflicht
FFP2-Maskenpflicht

Jakominiplatz: Auf dem Jakominiplatz gilt seit 14.01.2022 eine FFP2-Masenpflicht. Siehe auch Verordnung FFP2-Maskentragepflicht.

Spielplätze, Bezirkssportplätze: Die Outdoor-Spielplätze sind wie gewohnt geöffnet und können gerne benutzt werden. Bitte beachten Sie auf diesen Arealen die Hygiene- und Abstandsregeln.
Siehe auch Bezirkssportplätze 

Stand: 18.01.2022

Wirtschaft: Service & aktuelle Information für Unternehmen

Hotline der Wirtschaftsabteilung, Montag bis Freitag jeweils 8 - 18 Uhr Mobil: +43 664 60 872-4804

Persönliche Termine in der Abteilung für Wirtschaft und Tourismusentwicklung finden weiterhin eher in Ausnahmefällen, nur nach Terminvereinbarung und unter Einhaltung der 3G-Regeln statt.

Laufende Infos für Unternehmen: wirtschaft.graz.at
Veranstaltungsraum LENDHAFEN: Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zu Covid-19 kann der LENDHAFEN derzeit nicht uneingeschränkt genutzt werden. Alle aktuellen Regelungen sind auf der Website des BMSGPK zu finden.

Aktuelle Angebote: Kostenlose Weiterbildungskurse, Gründungsakademie etc.

Stand: 13.01.2022

Strom + Gas | Abfall

ENERGIE GRAZ:
Das Kundenservicecenter am Andreas-Hofer-Platz 15 kann nach Online-Terminvereinbarung mit gültigem 2G-Nachweis besucht werden. Auch der Kassenbetrieb steht zur Verfügung. Sie können natürlich weiterhin sämtliche Anfragen über die Website abwickeln. Außerdem sind wir unter der Servicehotline +43 316 8057-1857 rund um die Uhr für Sie erreichbar. Wertkarten für Prepaymentzähler können von Montag bis Freitag von 7.30 bis 15 Uhr aufgeladen werden (FFP2-Maske!). Energie Graz - wir sind für Sie da

ABFALL: 
Aktuelle Maßnahmen zur Abfallwirtschaft

Stand: 13.01.2022 

Parken in der Grünen + Blauen Zone

Die Gebührenpflicht für Kraftfahrzeuge, die in der Blauen und Grünen Zone parken, wird wie gewohnt überwacht. 

Online beantragen: Bitte beantragen Sie abgelaufene Ausnahmegenehmigungen online: Parken: Ausnahmegenehmigung jetzt online beantragen

Stand: 13.01.2022
nach oben

Öffentlicher Verkehr

Fahrpläne:

  • Es gilt bis auf weiteres der Normalfahrplan und auch das Mobilitäts- und Vertriebscenter ist geöffnet. 

  • Mund-Nasenschutz: Die FFP2-Maskenpflicht gilt in Bus und Straßenbahn weiterhin. Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln müssen eine FFP2-Maske tragen. Wird diese Regel missachtet, muss mit einer Mehrgebühr von 50 Euro gerechnet werden. Mehr zum Thema: Graz Linien - Lockdown

  • Türe öffnen: Hält ein Bus oder eine Straßenbahn an einer Haltestelle, öffnen die FahrerInnen alle Türen, damit das Fahrzeug gut durchlüftet wird.

  • Für das Kundenservice der Fahrscheinkontrolle am Jakominigürtel 20 besteht Maskenpflicht.
    Öffnungszeiten derzeit: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr

Stand: 13.01.2022
nach oben

Kindergärten, Krippen, Schulen

  • Parteienverkehr in der Abteilung für Bildung und Integration

  • In den Schulgebäuden finden vorerst keine Schulveranstaltungen statt. Elternsprechtage und Tage der offenen Tür sind nur in digitaler Form möglich. Das Blocken von Unterrichtsstunden zwecks Durchführung von disloziertem Unterricht (zum Beispiel: Eislaufen im Freien) ist möglich. Externe Kooperationen können unter Einhaltung der Hygienebestimmungen der Sicherheitsphase (für Externe gilt: 3G-Nachweis, FFP2-Maske) in bestimmten Bereichen (z. B. Lernunterstützung, Bildungs- und Berufsorientierung) stattfinden. Schulraumüberlassung ist möglich.

  • Die Besuchspflicht für Kinder, die im letzten Kindergartenjahr sind, wurde bis 26. Februar 2022 ausgesetzt.
  • Die Übergabe und Übernahme des Kindes hat am Eingang der Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtung zu erfolgen.

  • Wann darf ein Kind nicht in die Einrichtung gebracht werden: Kinder und alle Personen, die sich krank fühlen, erhöhte Temperatur haben, eine respiratorische Beeinträchtigung empfinden (z.B. Kurzatmigkeit, Schluckbeschwerden) und/oder an Magen- und Darmbeschwerden leiden, dürfen nicht in die Bildungseinrichtung kommen. 
    Kindergärten, Krippen und Horte

Stand: 13.01.2022
nach oben

Veranstaltungen

Veranstaltungen: Es gilt die 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung. Veranstaltungen dürfen in der Zeit von 5 bis 22 Uhr stattfinden. 

Wie viele Personen sind erlaubt?

  • Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze
    • maximal 25 Personen
  • Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen
    • maximal 2.000 Personen

Was ist zu beachten?

  • Es gilt die 2-G-Regel.
    • bis 500 Personen
    • bis 1.000 Personen mit PCR-Test
    • bis 2.000 Personen mit PCR-Test und Booster
  • FFP2-Maskenpflicht
    • in geschlossenen Räumen
    • wenn ein Abstand von 2 m nicht eingehalten werden kann.
  • Die Kontaktdaten der Personen sind zu erheben.
  • Veranstaltungen mit 51 bis 250 Personen sind spätestens 1 Woche davor anzuzeigen.
  • Für Veranstaltungen mit mehr als 250 Personen ist eine Bewilligung einzuholen. Anzeigen oder Bewilligungsanträge richten Sie bitte mit einer formlosen E-Mail an covid-veranstaltungen@stadt.graz.at

Sie haben Fragen? 
Schreiben Sie bitte eine E-Mail an covid-veranstaltungen@stadt.graz.at oder rufen Sie uns an unter Tel.+43 316 872-3202.

Straßenmusik ist derzeit nur für Personen mit 2G-Nachweis erlaubt, siehe: Straßenmusik

Hinweise für Kunst- und Kulturveranstaltungen finden Sie auch unter kultur.graz.at/kulturamt.

Stand: 11.01.2022
nach oben

Märkte in Graz

Die Bauernmärkte bleiben geöffnet. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend. Weichen Sie möglichst auf geringer frequentierte Markttage - z. B. Montag oder Dienstag - aus, damit die Abstandsregeln besser eingehalten werden können.

Die Handelsmärkte haben wieder geöffnet. Handelsmärkte sind z.B. jene am Hauptplatz, Jakomini- und Griesplatz.

Gelegenheitsmärkte wie z.B. Flohmärkte  finden statt, jedoch ohne Gastronomie. Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend.

Erhöhte Kontrollen: Auf allen Märkten finden in Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Beschickern und der Marktbehörde 3G-Kontrollen (für den Arbeitsplatz) statt.
graz.at/maerkte

Stand: 13.01.2022
nach oben

Flughafen

Aufgrund des Lockdowns kommt es auf dem Grazer Flughafen zu Einschränkungen, siehe: Flughafen Graz - Aktuelle Informationen

Stand: 13.01.2022
nach oben

Freizeit: Bäder, Schloßbergbahn, Schöckl-Seilbahn

Bäder und Wellnesseinrichtungen: siehe Holding Graz/Bäder

Schloßbergbahn und Schöckl-Seilbahn sind in Betrieb. Für die Mitfahrt ist ein 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) und das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich.

Holding Graz/SchloßbergHolding Graz/Schöckl

Stand: 13.01.2022
nach oben

Stadtbibliotheken + Museen + Kultur

  • Stadtbibliotheken: geöffnet. Achtung: Es gilt die FFP2-Maskenpflicht sowie der 2G-Nachweis (genesen/geimpft). NutzerInnen ohne 2G-Nachweis können mit dem Vorbestellservice die Medien an der Ausleihtheke abholen. Für schulpflichtige Kinder zwischen 12 und 15 Jahren gilt der "Ninja-Pass" als 2G-Nachweis. Mehr dazu unter stadtbibliothek.graz.at
  • Rathausgalerien: offen

  • Kulturamt: Parteienverkehr ausschließlich nur nach vorheriger verbindlicher Terminvereinbarung über das Sekretariat des Abteilungsvorstandes Te.: +43 316 872-4901 bzw. kulturamt@stadt.graz.at).

Stand: 13.01.2022
nach oben

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung