• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Telefonische Familienberatung Graz

Family@home

Tipps von Profis

Es ist eine Ausnahmesituation für uns alle. Familienleben mit Kindern ist nicht immer ganz einfach: Quengelnde Kleinkinder, streitende Geschwister, Langeweile, Mangel an Rückzugsmöglichkeiten - um nur einige Beispiele zu nennen - bergen auch Eskalationspotential in sich. Damit Zusammenleben gelingt und schöne gemeinsame Augenblicke ermöglicht, können Sie sich Tipps von Profis holen. Ein Gespräch mit Außenstehenden kann helfen.

Wir bieten Ihnen Beratung und Unterstützung bei Fragen des familiären Zusammenlebens im Lockdown.

Über die Nummer können Sie mit dem Jugendamt Kontakt aufnehmen, um telefonische Beratung zu allen möglichen Fragen rund um das familiäre Zusammenleben (im Lockdown) zu erhalten.

Keine Sorge ist zu groß, keine Frage zu klein!

Symbolbild Hände © iStock
© iStock

Die professionellen MitarbeiterInnen des Amtes für Jugend und Familie stehen allen Grazer Familien mit minderjährigen Kindern beratend zur Seite.

  • Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +43 316 872-3166.
  • Beratungszeiten: Montag bis Freitag, von 8 bis 14 Uhr

Wir sind für Sie da

Keine Sorge ist zu groß - keine Frage zu klein rund um das familiäre Leben!

Mögliche Themen:

  • Coaching in schwierigen Situationen
  • Konkrete Tipps zur Tagesgestaltung
  • Hinweise auf bestehende Helfersysteme
  • Anregungen für Spiele und Beschäftigung
  • und vieles mehr

Unser Team besteht aus MitarbeiterInnen folgender Professionen:

  • Sozialarbeit
  • Psychologie
  • Psychotherapie
  • Recht
  • Medizin

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle