• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Corona-Time: Digitale Angebote

für Eltern, Kinder und Jugendliche

Was tun?

Derzeit spielt sich das Leben vor allem in der digitalen Welt ab. Und alle Kids kommen ihren schulischen Verpflichtungen zu Hause nach. Hier finden Sie ein paar Anregungen wie diese herausfordernde Situation zu meistern ist:

Clown Jako zu Hause

Clown Jako wünscht viel Spaß mit seinen Videos: Clown Jako zu Hause

Virtuelle Ausflüge mit Kater Leon

Spannung garantiert! Begleiten Sie Kater Leon - virtuell - bei seinen Ausflügen, helfen Sie ihm beim Ermitteln, raten Sie mit ... und lassen Sie sich zu eigenen Geschichten inspirieren. 55 Geschichten der Autorin Ilona Mayer-Zach helfen Ihnen dabei den Corona-Frust zu bekämpfen.

Hier geht´s zu den Kater Leon-Ratekrimis.

Empfohlen für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Tri Tra Tralala - online

Auch in Zeiten wie diesen muss niemand auf den Grazer Kasperl verzichten! Sie haben die Gelegenheit seine Abenteuer von zu Hause aus mitzuverfolgen. Hier erfahren Sie mehr: Das kleine Spektakel

Onlinespiele: ExpertInnen empfehlen

Wer zu Hause fleißig arbeitet, darf auch auf Phasen der Erholung und des Spielens nicht vergessen. Wer es digital angeht - oder einfach mal ein Spiel mit seinen Eltern ausprobieren will, hier gibt es Empfehlungen von ExpertInnen: www.bupp.at

BuPP ist ein Service des Bundesministeriums für Arbeit, Familie und Jugend. Hier werden Spiele getestet und je nach Altersgruppe empfohlen.

Für mehr Spieletipps und Fragen zum richtigen Umgang mit den digitalen Medien können Sie sich an die Fachstelle „enter" wenden:

Sicher durch´s Netz

saferinternet.at: bietet viele spannende Themen rund um die digitale Welt und wie man sich gut und sicher darin bewegt

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle