• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

28. Mai: Plabutschtunnel für eine Nacht gesperrt

28.05.2020

Anfang Juni startet die ASFINAG die Sanierung von drei Stützwänden auf der A 9 Pyhrnautobahn unmittelbar nach dem Südportal des Plabutschtunnels. Für die Einrichtung der Verkehrsführung - es bleiben in jede Richtung zwei Fahrstreifen - muss der Plabutschtunnel zuvor aber eine Nacht am Donnerstag, den 28. Mai, ab 20 Uhr in beiden Richtungen gesperrt und der Verkehr bis 5 Uhr früh durch das Stadtgebiet umgeleitet werden.

Im Zuge dieser Arbeiten wird zugleich auch die Betriebsumkehr über dem Südportal des Plabutschtunnels saniert. Die Fertigstellung ist Anfang Oktober vorgesehen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung