• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fahrgastinformationen

Holding Graz - Linien

Foto: Holding Graz - Linien 
Foto: Holding Graz - Linien

Diese Seite gibt einen Überblick über die mittel- und langfristigen Fahrgastinformationen der Holding Graz - Linien, insbesondere über Behinderungen durch Veranstaltungen oder Baustellen.

Ausfällen von Echtzeit auf Stelen und Apps von 26.1. bis 29.1.2021

Aufgrund von Service- und Wartungsarbeiten des Betriebsleitsystems der Graz Linien müssen wir

von Dienstag, 26. Jänner 2021, bis Freitag, 29. Jänner 2021, jeweils in der Zeit von 9 bis ca. 12 Uhr

im laufenden Betrieb während der Umbau- und Testphasen folgende Kundenservices zeitweise abschalten:

Die Abfahrtszeiten an den Fahrgaststelen und EPaper an den Haltestellen, sowie die Echtzeitanzeigen in den Apps „qando" und „GrazMobil". Während der Abschaltungen sind auch keine Durchsagen an den Haltestellen oder in den Straßenbahnen bzw. Bussen möglich!

Wir sind die bemüht die Störungen bzw. Ausfälle so kurz wie möglich zu halten und ersuchen um Verständnis.

Weitere Infos: Tel.: +43 316 887-4224 | https://www.holding-graz.at/feedback| www.holding-graz.at/linien

Ferienfahrplan gilt bis einschließlich 14. 2. 2021

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns und der Vorverlegung der Semesterferien in der Steiermark gilt der derzeit gültige Ferienfahrplan noch bis einschließlich 

Sonntag, 14. Februar 2021. 

Den genauen Fahrplan erhalten Sie bei unserem Routenplaner im Internet oder auf unseren Apps „GrazMobil" und „qando" !

Regionalbus-Haltestellenverlegung Glacisstraße der Linien 58, 64, 82 und N1

Nach der behördlichen Genehmigung wird die Regionalbushaltestelle „Glacisstraße" (am Beginn der Elisabethstraße) in Richtung stadtauswärts 

ab Montag, 16. November 2020, ab 4.30 Uhr 

verlegt: 

Neue Haltestelle:

Die neue Regionalbushaltestelle „Glacisstraße" befindet sich vor dem Haus Glacisstraße Nr. 43. 

Die neue Haltestelle wird von den ausfahrenden Kursen der Linien 58, 64 und 82 bzw. von der Nachtbuslinie N1 angefahren.

Die Busse der Linien 31 und 39 bedienen die neue Haltestelle nicht!

„Bus Bahn Bim for Two“

Bus Bahn Bim for Two - „Er/Sie fährt mit mir!" 

Mit Beginn der Feinstaubsaison laden die GRAZ LINIEN, die Verkehrsverbund Steiermark GmbH und die Stadt Graz mit einem speziellen Angebot wieder zum Umsteigen ein.

Unter dem Motto „Bus Bahn Bim for two - Er/Sie fährt mit mir!" gilt ab 1. November 2020 wieder folgendes Angebot:

  • Personen, die eine übertragbare oder personalisierte Halbjahres- oder Jahreskarte der Zone 101 mit sich führen, können in der Zone 101 (Graz) in der Straßenbahn, im Bus und im Zug wieder eine zweite Person gratis mitnehmen. Dieses Anbot gibt auch auf den Nachtbuslinien, aber nur in der Zone 101!
  • Die Aktion läuft von 1. November 2020 bis 31. März 2021 und gilt von Montag bis Samstag ab 18:30 Uhr sowie sonn- und feiertags ganztägig bis Betriebsschluss.
  • Nicht angewendet werden kann diese Aktion bei Studienkarten, bei Top-Tickets, Schüler- und Lehrlingstickets sowie Seniorenkarten und SozialCard Mobilität der GrazLinien.

Diese Aktion ist, wie schon in den vergangenen Jahren, eine Einladung an die Grazerinnen und Grazer, auf das Auto in dieser Zeit nachhaltig zu verzichten und die Vorteile zu nutzen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter T: +43 316 887-4224 oder unter www.holding-graz.at/linien bzw. www.verbundlinie.at

Umleitung der Linien 85 und N1 ab 12.9.2020

Wegen der Bauarbeiten und der Einbahnregelung in der Waagner-Biro-Straße und nach Beendigung der Gleisbauarbeiten in der Asperngasse/Daungasse müssen wir die Linien 85 und N1 in beiden Fahrtrichtungen

von Samstag, 12. September 2020, ab 4.30 Uhr bis Ende 2021 (Bauende)

wie folgt umleiten (Bauphase 3; zum Aushängeplan): 

Linie 85

Richtung Hauptbahnhof: Ab der Haltestelle Hödlweg fahren die Busse über Alte Poststraße - Laudongasse - Asperngasse - Eggenberger Straße - Bahnhofgürtel zur Endstation Hauptbahnhof.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle" wird zur Haltestelle „Hödlweg" verlegt.

Die Haltestelle „Starhemberggasse" wird in die Alte Poststraße gegenüber von Haus Nr. 106 verlegt.

Zusätzliche Haltestelle: Es wird eine Haltestelle „Georgigasse" gegenüber der Haltestelle der Linie 1 in Richtung Eggenberg eingerichtet.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm" wird zur Haltestelle "Asperngasse" der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadteinwärts verlegt.

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße" wird in die Eggenberger Straße gegenüber der Straßenbahnhaltestelle auf den Gehsteig verlegt.

Richtung Gösting: Ab der Haltestelle Hauptbahnhof fahren die Busse über Bahnhofgürtel - Eggenberger Straße - Asperngasse - Laudongasse - Alte Poststraße zur Haltestelle Hödlweg und weiter wie bisher nach Gösting.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße" wird in die Eggenberger Straße gegenüber der Straßenbahnhaltestelle auf den Gehsteig verlegt.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm" wird zur Haltestelle "Asperngasse" der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadtauswärts verlegt.

Zusätzliche Haltestelle: Es wird die Haltestelle „Georgigasse" der Linie 1 mitbedient.

 

Die Haltestelle „Starhemberggasse" wird in die Alte Poststraße vor Haus Nr. 106 verlegt.

Die Haltestelle „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle" wird zur Haltestelle „Hödlweg" verlegt.

  

Linie N1

Richtung P&R Fölling: Ab der Haltestelle Georgigasse fahren die Autobusse über Georgigasse - Laudongasse - Asperngasse - Eggenberger Straße zur Haltestelle Hauptbahnhof und weiter wie bisher nach P&R Fölling.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Zusätzliche Haltestelle: Es wird eine Haltestelle „Georgigasse" gegenüber der Haltestelle der Linie 1 in Richtung Eggenberg eingerichtet.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm" wird zur Haltestelle "Asperngasse" der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadteinwärts verlegt.

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße" wird zur Straßenbahnhaltestelle „Waagner-Biro-Straße/PVA" in Richtung stadteinwärts verlegt.

Aufgelassene Haltestellen der Linie N1:

Die Haltestellen „Starhemberggasse" und „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle" sind aufgelassen.

Richtung Gösting: Ab der Haltestelle Hauptbahnhof fahren die Autobusse über Eggenberger Straße - Asperngasse - Laudongasse Georgigasse zur Haltestelle Georgigasse und weiter wie bisher nach Gösting.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße" wird zur Straßenbahnhaltestelle „Waagner-Biro-Straße/PVA" in Richtung stadtauswärts verlegt.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm" wird zur Haltestelle "Asperngasse" der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadtauswärts verlegt.

Zusätzliche Haltestelle: Es wird die Haltestelle „Georgigasse" der Linie 1 mitbedient.

Aufgelassene Haltestellen der Linie N1:

Die Haltestellen „Starhemberggasse" und „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle" sind aufgelassen.

Tarife ab 1. Juli 2020

Die Graz Linien haben neue Tarife - die Details finden Sie in diesem Tarifblatt

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).