• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Gemeinsam sicher und gesund reisen

Aktion von Polizei und ÖBB

21.08.2020
Landespolizeidirektor Gerald Ortner und ÖBB-Manager Peter Wallis © LP Stmk
Landespolizeidirektor Gerald Ortner und ÖBB-Manager Peter Wallis© LP Stmk
Verteilung von Info-Foldern und Desinfektionsmitteln © LPD Stmk
Verteilung von Info-Foldern und Desinfektionsmitteln© LPD Stmk

Polizistinnen und Polizisten der Kriminalprävention und GEMEINSAM.SICHER informierten ab 17. August 2020, gemeinsam mit Zugbegleitern der Österreichischen Bundesbahnen, in internationalen Reisezügen zwischen Graz und Maribor Reisende über die aktuellen Sicherheitsbestimmungen in Bezug auf COVID-19. Den Passagieren wurden bei Einzelgesprächen Informationsfolder und Handdesinfektionsmittel überreicht. Allgemeine Präventionstipps zum Thema Reisen und zum Verhalten bei Wartezeiten an Bahnhöfen wurden ebenfalls thematisiert. Die Aktion wurde von den Reisenden äußerst positiv aufgenommen. 

Die Kooperationspartnerschaft „GEMEINSAM.SICHER mit der ÖBB" wurde heuer im Mai zwischen ÖBB und Innenministerium verlängert. Dabei stehen gemeinsame Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Kriminalprävention zum Thema Reisesicherheit im Fokus. Der Folder GEMEINSAM.SICHER -Gesund.Reisen befindet sich im Anhang. 

Landespolizeidirektor Gerald Ortner dazu:  „Mit der Kooperationspartnerschaft und Präventionsaktionen wie dieser können wir das bereits sehr gute Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung steigern. Deswegen bin ich froh, dass wir unsere Kooperation zwischen GEMEINSAM.SICHER und den ÖBB durch das aktuelle Projekt weiter stärken."  

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung