• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen

18.09.2020

Seit 15. September hat das BMSGPK die Corona-Schutzmaßnahmen bundesweit wieder verschärft. Bis zur Novellierung des Epidemiegesetzes und des Covid-19-Maßnahmengesetzes (per 23.09.2020) gelten die bereits bestehenden bundesweiten Gesundheitsauflagen der COVID-Lockerungsverodnung für alle Gesellschafts- & Wirtschaftsbereiche:

Hier geht es zu den aktuellen Maßnahmen. Nachstehend wesentliche Fakten zusammengefasst:

Abstand

Mindestens 1 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen und anderen (BesucherInnen-)gruppen oder andere geeignete Schutzmaßnahmen.

MNS-Pflicht

  • in öffentlichen Verkehrs- und Transportmitteln
  • in sämtlichen Betriebsstätten für KundInnen (Handel, Supermarkt, Bank, Post, Versicherung, Frisuere etc.)
  • in der Hotellerie in allgmein zugänglichen Bereichen und in geschlossenen Räumen
  • im Parteienverkehr in Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten
  • in Dienstleistungsbetrieben mit KundInnenkontakt
  • in Schulen außerhalb des Klassenverbandes
  • mehr Infos

Veranstaltungen

  • Maskenpflicht bei allen Veranstaltungen drinnen und draußen
  • Keine Speisen und Getränke bei Veranstaltungen (außer bei ganztägigen Aus- und Weiterbildungen)
  • Anzeigepflicht bei der Gesundheitsbehörde ab 7 Personen indoor und 13 Personen outdoor
  • Ohne zugewiesene Plätze: indoor max. 6, outdoor max. 12 Personen
  • Mit zugewiesenen Plätzen: indoor max. 1.000, outdoor max. 1.500 Personen
    • Verpflichtende Nennung eines COVID19-Beauftragten und Ausarbeitung und Umsetzung eines COVID19-Präventionskonzepts bei Veranstaltungen über 200 Personen
    • Bewilligung der Bezirksverwaltungsbehörde bei 250 Teilnehmern (benötigtes Personal zählt nicht mit, Entscheidungsfrist vier Wochen)

Weitere Infos zu Fach- & Publikumsmessen hier.

Gastronomie

  • MNS für Personal im Service verpflichtend, Gäste bis zum Sitzplatz
  • Max. 6 Personen am Tisch (plus minderjährige Kinder)
  • Konsumation von Speisen und Getränken in geschlossenen Räumen nur an Sitzplätzen
  • Verpflichtendes Präventionskonzept bei Restaurants mit über 50 Sitzplätzen (statt bisher 200)
  • Sperrstunde um 1:00 Uhr

Verdienstentgang & Unterstützungsmaßnahmen

Kontakt

Unsere Servicehotline (Mo - Fr, 7 Uhr - 17 Uhr):
Mag. Reinhard Hochegger, +43 664 60 872 4804

Corona Hotline: 1450
Corona Infopoint der WKO Stmk: +43 316 601 601 | rechtsservice@wkstmk.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).